www.kaiserinelisabeth.co.cc

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaiserin Elisabeth Forum —› Reiseführer auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth
 


Autor Mitteilung
Nadine
Baroness

Beiträge: 29


Gesendet: 17:19 - 12.10.2006

Hallo,

ich will ein bisschen Werbung in eigener Sache machen.
Ich habe ein Buch über Elisabeth geschrieben, das letzte Woche auf der Frankfurter Buchmesse vorgestellt wurde.
Es heißt
Unterwegs mit Sisi
Eine Reise auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth von Österreich.
Von München nach Budapest.

Es ist eine Biografie mit Reiseführer.
Alle weiteren Infos findet Ihr unter www.unterwegs-mit-sisi.de

Würde mich freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut.

Liebe Grüße
Nadine Strauß
Sophie
Moderator

Beiträge: 1033


 

Gesendet: 23:23 - 12.10.2006

Gab's da nicht schon mal ein ganz ähnliches Buch von einer Frau Sterzinger?
Anonymous


 

Gesendet: 11:09 - 13.10.2006

Ja, ich habe auch schon einmal von einem solchen Buch gehört, so mit allen Wanderwegen der Kaiserin und diese Sachen!
Deswegen hatte mich das ein wenig überrascht, dass das nun eine Neuerscheinung sei, aber anscheinend habe ich mich nicht geirrt und es gibt da doch noch ein ähnliches Buch.
Azwang
Herzogin

Beiträge: 117


 

Gesendet: 10:56 - 17.10.2006

Liebe Nadine, ich bitte um Aufklaerung: was hatte Elisabeth persoenlich mit folgenden, Deiner home page entnommenen Oertlichkeiten, zu tun?

Persenbeug
Artstetten
Melk
Schönbühel
Aggsbach-Markt
Maria Laach
Spitz
Weißenkirchen
Dürnstein
Mautern
Stift Göttweig
Krems
Gedenkstätte Heldenberg
Anonymous


 

Gesendet: 16:39 - 17.10.2006

Hallo Nadine und alle anderen. Ich ba das Buch auf der Messe kaufen können. War sehr erfreut. Doch als ich es gelesen habe, etwas enttäuscht. Nix neues, keine neuen Bilder ... Aus der Idee hätte man mehr machen können. Schade. Zumal wie schon von einem anderen Fan bemerkt, "Sowas" gab es schon. Nicht nur von Frau Sterzinger sondern auch von Ziegler "Die Ruhelose Kaiserin" ist ebenfalls unter der Rubrik "Kaiserin auf Reisen" zu finden. Dann gibt es noch "Auf Reisen mit Sissi" und und und. Warum nicht mal ein neuer dicker schöner Bildband mit Traumfotos?
Nadine
Baroness

Beiträge: 29


 

Gesendet: 16:50 - 17.10.2006

Hallo an alle,

zur ersten Frage. Es gibt im Buch noch mehr Orte und Sehenswürdigkeiten, die keinen direkten Bezug haben als die, die hier aufgeführt wurden.
Ich habe es deshalb so gemacht, weil ich eine komplette Strecke von München nach Budapest geschrieben habe und man auch zwischendurch Sehenswürdigkeiten besichtigen kann, zumal viele Orte etwas mit den Habsburgern zu tun haben.
Zur zweiten Frage, ein dicker Bildband mit Traumfotos ist in der Herstellung nicht bezahlbar und hinterher so teuer, dass es keiner kauft.
Ich habe nie behauptet, dass es neu ist. Es ist aber mit Sicherheit anders als die vorherigen. Und vor allen Dingen ist es nicht die 100. Biografie.

Mit gefällt es so wie es ist, aber was soll ich auch anderes sagen.

Liebe Grüße
Nadine
Anonymous


 

Gesendet: 20:10 - 17.10.2006

Ich habs ja auch gekauft und somit hast du auch einen kleinen Cent, liebe Nadine daran verdient. Da ich alles kaufe, was es über Sissi gibt (alt und neu) steht es auch in meiner Sammlung. Übringens ist ein Bildband nicht so teuer, als dass ein Sammler es nicht kaufen würde. Das Buch von Thiele oder von Hamann war durchaus im Rahmen eines Taschengeldes und beide sind grosse Klasse. Was die Fotos angeht. Das Buch von dir Nadine ist nur (in meinen Augen) manchmal für kleine Kinder geschrieben. Das meine ich mit "mehr drauss machen". Es war sicherlich viel Arbeit und die weiss ich auch zu schätzen.
Anonymous


 

Gesendet: 09:08 - 18.10.2006

Hallo,

ich habe es bewusst so geschrieben, es sollte anfängerfreundlich sein - also, wie Du es ausdrückst "für kleine Kinder geschrieben".
Es ist Absicht, man soll es verstehen, auch wenn man keine Ahnung hat.
Liebe Grüße
Nadine
Azwang
Herzogin

Beiträge: 117


 

Gesendet: 09:56 - 18.10.2006

Liebe Nadine,
natuerlich weiss ich, dass Arstetten, Persenbeug und manch andere Orte mit den Habsburgern zu tun haben, verstehe aber trotzdem nicht, warum Du sie in einem 'Unterwegs mit Sisi' betitelten Buch anfuehrst. Nur weil Elisabeth eine angeheiratete Habsburgerin war? Nu weil sie auf dem Weg von Muenchen nach Budapest liegen? Oder ist Dein Buch etwa von Niederoesterreichischem Tourismusverband gesponsert? Das meine ich nicht negativ, Sponsoring ist heutzutage bei aehnlichen Unternehmungen, die fuer Werbezwecke genutzt werden koennen, ein durchaus legitimes Mittel. Allerdings braucht z.B. die Wachau als Weltkulturerbe eine Werbung dieser Art nicht und Fremdenfuehrer gibt es genuegend auf dem Markt, auch solche mit persoenlichen Erlebnissen. Also werde ich das Gefuehl nicht los, hier wurde wieder einmal das alte Schema genuetzt, naemlich dass sich ein Fremdenfuehrer oder aber ein anderes Werk mit dem Namen der Kaiserin Elisabeth im Titel wesentlich besser verkaufen lassen. Andererseits scheinst Du mir (noch) nicht so durchtrieben, um sich aus verkaufsstrategischen Gruenden solcher Methoden zu bedienen.
anna
Großherzogin

Beiträge: 205


 

Gesendet: 10:41 - 18.10.2006

jedoch sollte man bei der kritik des werkes "unterwegs mit sisi" berücksichtigen,dass die autorin sicherlich viel kraft und zeit in die arbeit dieses buches investierte und versuchte jeden menschen durch bestimmte "highlights" anzusprechen...
es ist nicht fair,ein buch aufgrund eines einfachen stils bzw. vielen sehenswürdigkeiten,die am rande erwähnt sind,zu veruteilen.
ein derartiges werk soll in erster linie vielen menschen gefallen und nicht nur "hobby-historikern",die über ein großes hintergrung wissen verfügen...
Anonymous


 

Gesendet: 11:24 - 18.10.2006

Hallo Anna,

ich hätte es nicht besser ausdrücken können. Nein, das Buch ist nicht gesponsert. Und durchtrieben bin ich auch nicht.
Es ist mein erstes Buch und ich bin stolz darauf.

Liebe Grüße
Nadine

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Reiseführer auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaiserin Elisabeth Forum —› Reiseführer auf den Spuren der Kaiserin Elisabeth
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002083 | S: 1_4