www.kaiserinelisabeth.co.cc

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Kaiserin Elisabeth Forum —› Portraits und Bilder
 


Autor Mitteilung
SeveraS
Königin

Beiträge: 534


Gesendet: 16:26 - 07.10.2006

Welches Bild oder Portrait auf denen die Kaiserin Elisabeth abgebildet ist, findet ihr am Schönsten? Und welches Künstler hat es wohl geschafft die Kaiserin am getreuesten darzustellen?
Eure Meinungen zu dieser Sache würden mich wirklich interessieren, zumal es ja fast immer dieselben Sisi- Bilder sind, die in der Welt kursieren und andere ebenso schöne Werke in den Hintergrund drängen.
Weiß man, welches Bild Elisabeth selbst am schönsten fand, oder mochte sie es eigentlich überhaupt nicht abgebildet zu werden (ich meine aber gehört zu haben, dass sie es wohl nicht verabscheute ).
Ich freue mich auf eure Postings,
ganz liebe Grüße,
eure Sevy
anna
Großherzogin

Beiträge: 205


 

Gesendet: 12:35 - 08.10.2006

elisabeth ließ sich nur bis zum 30 lebensjahr malen oder fotographieren,um den mythos ihrer sagenhaften schönheit zu bewahren.
erzebet hasste es,künstlern portrait zu stehen,denn der zeitraum für ein gelungenes werk nahm viel zei in anspruch und forderte geduld.
mir gefällt das gemälde,welches elisabeth im kreise ihrer geschwister in possenhofen zeigt,sehr gut.dieses bild strahlt eine gewisse geborgenheit aus,was die kaiserin in späteren jahren nicht wirklich vermittel konnte.
leider ist mir nicht bekannt,welche abbildung elisabeth am meisten zusagte.ich habe die vermutung,dass die serie von franz xaver winterhalter zu den favoriten der königin von ungarn zählte.
Anonymous


 

Gesendet: 12:40 - 08.10.2006

Ja, ich glaube, dass das Bild von Franz Xvaer Winterhalter zu ihren Favoriten gehörte, auf dem sie in Nachthemd un mit ihren wundervollen langen Haaren vor dem Morgengrauen steht.
Das ist im Übrigen auch mein persönlicher Favorit, da kann ich mich ja nicht dran sattsehen, einfach wundervoll, ob es nun der Wahrheit entspricht oder nicht, es ist einfach wunderschön!
Hezlichst,
Amber
Anonymous


 

Gesendet: 20:15 - 17.10.2006

Ich glaube, die Kaiserin liebte ihre Atelierfotos. Sie ging extra zu Rabending oder Angerer und liess ganze Portraitserien von sich herstellen, sie wirkt darauf wie eine Diva. Diese Fotos sammelte sie auch von anderen Schönen der Zeit und legte isch ein Fotoalbum an um sich immer mit anderen schönen Damen zu vergleichen. Ich denke nicht, dass sie die Winterhalter Gemälde von sich mochte, denn irgendwo in einer der 1000 Biografien hab ich gelesen, dass sie es hasste dafür stundenlang im Kleid, geschnürt und frisiert dazustehen. Anders sah das Franzl, der alle drei in seinen Zimmern aufhängte und dort sind sie noch heute zu bewundern.
Gräfin von Hohenembs
Erzherzogin

Beiträge: 325


 

Gesendet: 19:39 - 18.10.2006

Ich habe mal gehört Elisabeth lies in Hotelzimmern gegenüber von ihrem Bett Bilder von sich aufhängen weil sie sonst nicht einschlafen kann. das hat die Hamann gesat, stimmt das? Weiß davon jemand?
LG
anna
Großherzogin

Beiträge: 205


 

Gesendet: 17:11 - 19.10.2006

da muss ich passen...,diese aussage ist mir fremd
Gräfin von Hohenembs
Erzherzogin

Beiträge: 325


 

Gesendet: 17:39 - 19.10.2006

hamann hat dies bei der diskusion nach dem rudolffilm gesagt.
anna
Großherzogin

Beiträge: 205


 

Gesendet: 17:46 - 19.10.2006

echt?
Anonymous


 

Gesendet: 20:45 - 20.10.2006

Kann ich mir nicht vorstellen. Kein anderer der vielen anderen (und auch guten!!!) Biogafien hat das noch behauptet. Eventuell meinte Fr. H. was anderes oder man hat sie misverstanden.
Gräfin von Hohenembs
Erzherzogin

Beiträge: 325


 

Gesendet: 16:42 - 21.10.2006

werd mir das nochmal aschauen und dann den genauen wortlaut aufschreiben bin mir aber ziemlich sicher das sie es so meinte.
LG
Anonymous


 

Gesendet: 20:55 - 03.11.2006

Seiten mit Postings: 1 2

- Portraits und Bilder -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Kaiserin Elisabeth Forum —› Portraits und Bilder
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003276 | S: 1_4