www.kaiserinelisabeth.co.cc

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› News / Updates —› Ausstellung \"Die ungarische Seele\"
 


Autor Mitteilung
Azwang
Herzogin

Beiträge: 117


Gesendet: 08:33 - 03.10.2006

Fuer Ungarnfans:

Die Ausstellung in der Kunsthalle Krems "Die ungarische Seele. Romantik und Realismus im Land der Magyaren" zeigt bis 11. Februar 2007 die ungarische Malerei des 19. Jahrhunderts. Zentrales Thema: Der Freiheitskampf.
www.kunsthalle.at
SeveraS
Königin

Beiträge: 534


 

Gesendet: 15:41 - 25.10.2006

Hmmm...sorry, aber ich habe gar keine Ahnung wo Krems liegt.
Sind wahrscheinlich eher unbekannte Künstler, oder? Trotzdem würde es mich interessieren.
Elisabeth wäre da sicher auch hin gegangen .
Liebe Grüße,
Sevy
Anonymous


 

Gesendet: 17:11 - 25.10.2006

Liebe SeveraS,

Krems liegt in Kärnten = Österreich!


Da ich generell alte Bilder mag, hört sich die Ausstellung für mich interessant an. Vielleicht schau ich mal hin.
Danke für den Tipp.
Anonymous


 

Gesendet: 22:40 - 25.10.2006

Krems liegt nicht in Kärnten, sondern
in Niederösterreich an der Donau am
Beginn der Wachau.

LG aus Wien
Andrea
Azwang
Herzogin

Beiträge: 117


 

Gesendet: 10:00 - 30.10.2006

Wie Andrea schrieb, geht es um das niederoesterreichische Krems, das mit Stein eine Doppelstadt bildtet. Die Kunsthalle liegt an der Kunstmeile, Franz Zeller Platz 3, genau zwischen Krems und Stein.

Von Deutschland aus ist Krems ueber die Autobahn A1 zwischen Salzburg und Wien, Ausfahrt St. Poelten/Ost, weiter auf der Schnellstrasse S33 Richtung Krems zu erreichen. Die schoenere Strecke allerdings ist jene ueber die Wachau. In dem Falle die Ausfahrt Melk
nehmen, weiter ueber die Donaubruecke auf die Bundesstrasse B3 Richtung Krems.

Von Wien aus ist die Anreise ueber die Autobahn A22, die Schnellstrasse S5 und die Bundesstrasse B3 am einfachsten.

Im Stadtgebiet von Krems-Stein kann man sich leicht nach den Hinweisschildern Kunstmeile Krems orientieren. Parkplaetze befinden sich direkt vor der Halle, doch sind sie oft besetzt.

Mit Zug muesst Ihr in Linz oder in St. Poelten umsteigen.

Weitere Infos www.kunsthalle.at

Der einzig mir bekannte ausgestellte Maler ist Mihály Munkácsy. Ich habe die Ausstellung nicht gesehen, weil ich mich fuer Romantismus nicht erwaermen kann, kenne aber die Aktivitaeten der Kunsthalle seit vielen Jahren. Die Ausstellungen sind stets sehr gut gemacht.

Seiten mit Postings: 1

- Ausstellung \"Die ungarische Seele\" -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› News / Updates —› Ausstellung \"Die ungarische Seele\"
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004496 | S: 1_4