Namenskunde im Ostdeutschen Diskussionsforum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings:

zum Seitenende

 Forum Index —› Familiennamen —› Kintop (Familienname)
 


Autor Mitteilung
Szillis-Kappelhoff
Moderator

Beiträge: 569


Gesendet: 10:56 - 31.01.2013

Ostpreußen, Westpreußen, Memelland, Polen

Der Name bezieht sich auf die Form des Flüsschens Kintupe im nördlichen Samland bei Rudau. Er kann auch einen wankelmütigen Charakter beschreiben.

*prußisch "kintwei" = durchbrechen
*prußisch-litauisch "kinta" = verändern, tauschen, wechseln
*"kintamas" = veränderlich, wankelmütig
+
*prußisch "upe" = Fluss

Namenvarianten:
*Kintil, Kintim, Kinttut, Kyntut, Kynteyne, Kyntinne, Kintynne, Kyntenne (Prußen)
*Kintat, Kinte, Kints, Kintz, Kinz, Kinter, Kintenau

Ortsnamen:
*Kinten, Kreis Heydekrug

Gewässer:
*Kintupe (deutsch Kintau)

Seiten mit Postings:

- Kintop (Familienname) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Familiennamen —› Kintop (Familienname)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.000764 | S: 1_14