Kaiserin Elisabeth Forum - Erzsébet Királyné Fórum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Reiterforum —› Pferde
 


Autor Mitteilung
Szonja
Moderator

Beiträge: 135


Gesendet: 20:07 - 10.12.2006


Gut... Dann mach ich hier auch mal den Anfang... Ich denke unter den Elisabeth Fans gibt es bestimmt noch mehr Reiter und ich stell Euch mal meine Reitbeteiligung Ronja vor.

[Link zum eingefügten Bild]

Also Ronja ist schon eine sehr alte Dame, aber trotz ihrer 22 Jahre ist sie noch seeeehr flott unterwegs. Ronja kommt ursprünglich aus Österreich, denn da werden Noriker Kaltblüter normlerweise gezüchtet.

Das andere Pferdchen ist unoffiziell meine "zweite RB" geworden.

Jedenfalls reite ich mit Alfredo oder kurz: Fredi, Fredo, Alf... der ein 11 jähriger Adalusierhengst ist, nach meiner Stunde mit Ronja auch nochmal, damit er ein bisserl Bewegung hat.

Würde mich freuen, Eure Pferde oder Pflegepferde auch hier zu sehen...

anna
Power-User

Beiträge: 62


 

Gesendet: 20:17 - 11.12.2006

meine liebe galt lange zeit diesen tieren,jedoch konnte ich meine angst nach einem ziemlich schmerzhaften abwurf nicht überwinden...

Svenja
Boardjunior

Beiträge: 7


 

Gesendet: 20:49 - 11.12.2006

Ich reite seit ca. 8 oder 9 jahren.
Leider habe ich im Moment kaum Zeit dafür, deshalb habe ich auch keine Reitbeteiligung.
Meine alte RB ist eine Warmblutstute namens Kastanie, eine ganz furchtbar Süße, die total tolle Gänge hat und sowohl in der Dressur als auch im Springen super zuverlässig ist.
Mein Liebling auf meinem "Reiterferienhof", auf dem ich mitlerweile Betreuerin mache, heißt -oh Wunder- Wienerin. Ich mochte sie allerdings auch schon vor meiner Wienleidenschaft *g*
Liebe Grüße, Svenja
Dugó
registriert

Beiträge: 1


 

Gesendet: 18:08 - 16.12.2006

Ich besitze eine 15jährige Tinker Stute namens Pooka. Auf Sonja's Moewenkleider-Page ist sie zu sehen.


p.s. Sonja, wo bleibt eigentlich meine
Lieferung vom Hof R. Ich warte
schießlich jetzt schon seit Monaten
auf die kleine Knutschkugel
Szonja
Moderator

Beiträge: 135


 

Gesendet: 20:29 - 16.12.2006


Szervusz mein Dugólein!

Stell Dir vor, wir haben inzwischen eine noch kleinere Knutschkugel als Dusty. Er heißt Moritz ist ein Fuchs und geht mir ca. bis zum Knie an der höchsten Stelle (also Ohrspitze. Dachte bevor ich Dir Deine Lieferung abschicke ,willst Du Dir Moritz auch mal anschauen... Außerdem haben wir noch eine neue siebenjährige Westfalin bekommen, bei der wir immer noch nicht wissen ob sie eingeritten ist, aber Heike hat sie jetzt Aragon getauft... Irgend ein Name aus Herr der Ringe.

Wie findest Du denn Fredi?

Will mal wieder auf Deinen Märchenpferd reiten. Pooki ist einfach genial!!! Liebe Grüße an Sie und natürlich an Dich!
Possi 66
Boardmeister

Beiträge: 137


 

Gesendet: 20:21 - 20.02.2008

Die Liebe zu Pferden begleitet mich schon einige Jahre. Bei den Tieren hab ich oft das gefunden was mir von den Menschen verwehrt blieb.
Annameike
Power-User

Beiträge: 66


 

Gesendet: 11:49 - 21.02.2008

Reiten tue ich seit meinem dritten Lebensjahr da mein Opa ein Gestüt gehörte. Heute bin ich 24. Ich liebe mein Hobby und meine Stute. Ich hatte sie damals vorm Schlachter abgekauft da war sie gerade ein Jahr alt, hatte Stammbaum und sollte einfach geschlachtet werden. Ich musste sie aufpäppelt, hab sie dann auch mit eingeritten und das ist jetzt auch schon 14 Jahre her wo ich sie zu mir geholt hab. Pferde geben einem was, was man von Menschen meist nicht bekommt. Vorallem ihr grenzenloses Vertrauen gegenüber einem. Ich liebe meine Desirée. Pferde sind schon was tolles, oder?
Possi 66
Boardmeister

Beiträge: 137


 

Gesendet: 19:19 - 02.06.2008

Stellt euch vor neulich habe ich ein Pferd mit dem Namen "Sisi von Possenhofen"gesehen.Eine edle Rappstute. Cool oder?
Sisi
Goldmember

Beiträge: 1068


 

Gesendet: 20:16 - 03.06.2008

Also ich find das irgendwie Kitsch. Wenn man "Anakin (Skywalker)" eingibt bei google.de (das ist eine der Hauptpersonen aus Star Wars), dann kommt da mit ziemlicher Sicherheit auch ein Pferd dabei raus ^^
Ich kenne ein Pfer das heißt "Forrest Gump". Hab ich vor ein paar Jahren auf der Munich Indoors gesehen. ^^
Wallersee
Premium-User

Beiträge: 116


 

Gesendet: 21:49 - 03.06.2008

Also Ihr Lieben, ich reite auch und zwar schon fast 30 Jahre. Alles und alle Rassen. Zum Schluss hab ich meine RB aufgeben müssen, weil er mit 27 Jahren durch Ataxie nicht mehr reitbar ist. Jetzt suche ich ein neues Pferd zum reiten und liebhaben. Ich habe sogar in früeren Jahren im Damensattel geritten. Hatte einen schönen alten 120 Jahre alten Owen Damensattel. Jetzt bin ich nur noch im Gelände zur Erholung und Naturgeniessen unterwegs. Ich reite sonst Dressur bis Klasse L und einige Lektionen aus M hab ich auch drauf. die Sisi Reitbücher und sie zu Pferd hab ich alle und liebe diese Darstellungen bzw. Bücher. Habt Ihr auch den roten Damensattel der Kaiserin schon gesehen? Makaber finde ich allerdings die Marotte einen Huf des verstorbenen Pferdes sich als Aschenbecher umarbeiten zu lassen. Sisi hatte auch einige bzw. von ihrem Pferd Jauss. Dann steht da am Rand noch Geburts- und Sterbejahr und der Name des Pferdes. Auch Kronprinz Rudolf hatte einen solchn Aschenbecher von seinem über 20igjährig gewordenen Pony.
Possi 66
Boardmeister

Beiträge: 137


 

Gesendet: 08:26 - 05.06.2008

Ich meine ein Foto eines Tieres das man liebgewonnen hat aufzuhängen um sich ein Andenken zu schaffen,find ich noch ok.Allerdings der Körper sollte tabu sein.Das ist respektlos.

Seiten mit Postings: 1 2

- Pferde -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Reiterforum —› Pferde
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001616 | S: 1_14