www.kaiserinelisabeth.co.cc

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› News / Updates —› Interessante LINKS zum Thema Elisabeth HIER
 


Autor Mitteilung
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 21:04 - 13.03.2007
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 21:59 - 14.03.2007

wieder was entdeeeheeckt....*sing

http://www.youtube.com/watch?v=3_b__UzLGdY

Kleines Video der Reportage von 3Sat, vergangenen Freitag, 09.03.07.

Da gibts noch mehr zu sehen.

Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 20:44 - 24.04.2007

Da spricht er, der....

.....Kaiser Franz Joseph I. (1830-1916). Seit 1848 Kaiser von Österreich, König von Ungarn etc.

Die Aufnahme wurde in Wien, 1900, bei der Ausstellung von Objekten der Pariser Weltausstellung durchgeführt; das Aufnahmegerät, auf das sich der Kaiser bezieht („Diese neue Erfindung...), ist ein Poulsen-Telegraphon, das eine Tonaufzeichnung auf Draht vornahm – ein ferner Vorläufer des Tonbandes.



http://www.mediathek.ac.at/galerien_1/chronik_2/Zeitgeschichtschronik.htm#top
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 09:09 - 01.05.2007

Guten Morgen!

Ungarn in Berlin

http://www.ungarn-tourismus.de/presse/07aktuell/070418.pdf



Samstag, 12.05.2007
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 14:09 - 02.05.2007

Jubiläumsjahr in Ungarn!

http://www.wieninternational.at/de/node/3929

Viele Feste und Veranstaltungen. Sogar eine Doppelgängerin der Kaiserin wird gesucht....

Titania
Erzherzogin

Beiträge: 301


 

Gesendet: 13:01 - 05.05.2007

http://www.dorotheum.com/auktionen/auktionstermine/aktuelle-auktionen/kataloge/list-lots/auktion/kaiserhaus-und-ballspenden.html

Hier findet ihr einzige Exponate Elisabehts bei der aktuellen Kaiserhausauktion im Dorotheum.
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 20:25 - 15.05.2007

Exklusive Angebote, speziell auf die Bedürfnisse der Geschlechter zugeschnitten, hat das Hotel Schloss Fuschl jetzt neu geschnürt: Sissi Romantik pur heißt es für Frauen.
In Erinnerung an die vor 25 Jahren verstorbene Romy Schneider lädt das Hotel Schloss Fuschl zu einem außergewöhnlichen Sissi-Wochenende in die Original Filmkulisse. Für die Herren bietet das Schlosshotel Oldtimer, edle Tropfen, feine Zigarren und spezielle maskuline Spa Treatments – ideal für ein exklusives Männerwochenende.

Drehort: Hotel Schloss Fuschl. Für Damen ist es ein besonderer Anreiz in der Originalkulisse der Sissi-Filme zu residieren – so wie einst Romy Schneider.
In den beiden ersten Sissi-Filmen, „Sissi“ und „Sissi – Die junge Kaiserin“ schlüpft das Schloss Fuschl in die Rolle des Wittelsbacher-Schlosses Possenhofen am Starnberger See, dem Elternhaus der jungen Kaiserin Elisabeth.
Ein eigenes Sissi-Museum im Herzen des Schloss Fuschl Ensembles, mit Filmausschnitten sowie Berichten von Zeitzeugen zu den Dreharbeiten, erinnert an die vergangen Tage.
Zudem ist das liebevoll gestaltete Museum auch eine Hommage an die echte Kaiserin von Österreich und zeigt erstmals einige Exponate aus Privatbesitz. Das einzigartige Sissi-Film Ambiente können Romantikerinnen im Hotel Schloss Fuschl mit einigen Besonderheiten genießen:

Mit einem Glas Champagner und den berühmten Sissi-Pralinen werden die Gäste empfangen. Eine kostenfrei zur Verfügung gestellte Sissi-Film Trilogie entführt sie in die romantisch-kaiserliche Welt von Sissi und Franz-Josef, ehe sie mit einem Drei-Gänge-Menü im Schloss Restaurant am Abend kulinarisch verwöhnt werden.
Das Paket „Sissi Romantik“ kostet pro Person 473 Euro für zwei Nächte im Grand Deluxe Zimmer mit Blick auf den Fuschlsee inklusive Frühstück - Männer sind natürlich auch herzlich willkommen.

Mit seinen noblen Oldtimern, musealen Kunstwerken, handgefertigten Zigarren und einer außergewöhnlichen Auswahl an Weinen lockt das Hotel Schloss Fuschl insbesondere anspruchsvolle Männer, die Luxus und die schönen Dinge dieser Welt lieben. Zu einem exklusiven Männerwochenende gehört für den modernen Genießer auch eine auf das starke Geschlecht zugeschnittene Beauty Behandlung. „Men’s Club“ heißt das Schloss Fuschl Beauty Spa Paket für Männer – inklusive Kräutersauna, Peeling, entschlackender Körperpackung, Massage, energetischer Gesichtslymphdrainage und einer Equilibrium Anwendung. Das „Men’s Club“ Package inklusive zwei Übernachtungen im Grand Deluxe Zimmer mit Frühstück kostet 570 Euro pro Person.



Gefunden unter http://www.gourmet-report.de/Spezielle-Angebote-fuer-Sie-und-Ihn-am-Fuschlsee_9604.html
Titania
Erzherzogin

Beiträge: 301


 

Gesendet: 13:26 - 24.06.2007

Hier der Link zu Landesausstellung 2008 "Menschen, Mythen, Monarchen"

http://www.landesausstellung2008.at/
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 16:05 - 26.06.2007




Ungarisches Tourismusamt

Sissi-Ball am 10. August 2007 im Stefánia Palast in Budapest



UNGARN

Königin Elisabeth würde dieses Jahr ihren 170. Geburtstag feiern.
Vor 150 Jahren hatte sie zum ersten Mal ungarischen Boden betreten,
und vor 140 Jahren wurde sie an der Seite von Franz Joseph I. zu Königin von Ungarn gekrönt.

Zu ihren Ehren finden in den weiten Räumen des eklektischen Gebäudes des Stefánia Palastes, Stefánia út 34.,
1143 Budapest (www.klubkht.hu, nur auf Ungarisch), am 10. August 2007 um 17 Uhr der Sissi-Ball und die Auswertung des Kostümwettbewerbs statt.

Das Haus wurde 1885 auf Bestellung von Baron Béla Aczél nach den Plänen von Artúr Meining gebaut.
Die Wagenauffahrt lag in der Zichy Straße, der Haupteingang in der Stefánia Straße.
Mit seinem neobarocken Stil und seiner Intarsienmöbel aus London zählte der Palast zu den Sehenswürdigkeiten der Kunstgewerbe seiner Zeit.
Der damalige „Park Klub“ wurde geschaffen, um den ungarischen hohen und niederen Adel zusammenzubringen, diente ab 1910 aber ausschließlich als exklusive Begegnungsstätte der Magnaten.
Im zweiten Weltkrieg wurde das Gebäude mehrmals getroffen, schwer beschädigt und die meisten Möbel vernichtet. 1965 komplett renoviert,
dient es seitdem bis heute als Kulturzentrum der Streitkräfte, ab 1993 unter den Namen Stefánia Palast.

„Der Ball meiner Träume – seitdem ich in meiner Kindheit den Film unter Regie und Drehbuch von Ernst Marischka mit Romy Schneider in der Hauptrolle gesehen hatte“, sagt Zita Rakszegi, Organisatorin.
„Den Film fand ich so hinreißend, dass ich mich entschieden habe, einmal in meinem Leben einen Ball zu organisieren, wo ich zusammen mit meinen Gästen das Wunder der Zeit von Sissi erleben kann.
Wir werden einen Abend lang Geschichte im königlichen Milieu mit königlichen Speisen, Getränken und Musik in zeitgetreuen Kostümen genießen.
Der Ball wird das gesellschaftliche und kulturelle Leben der Sissi-Zeit wieder beleben.
Es wird eine Zeitreise durch das Diplomatische: Protokoll, Kostüme, Menügänge. Beispiel nehmend an Sissis liebevoller Persönlichkeit und Hilfsbereitschaft, wollen wir jedes Jahr die Einnahmen aus dem Gewinnspiel zu wohltätigen Zwecken verwenden.“

Die Liste der mitwirkenden Künstler ist sehr attraktiv:
u. a. treten das mit dem Franz-Liszt-Preis ausgezeichnete Budapester Blechquintett, das Symphonieorchester „Monarchie„ und die Pianistin Szilvia Kárászy auf.

Sängerin Ágnes Breznyán-Tokai trägt Lieder des Musicals „Elisabeth“ vor. Dank dem „Budapest Ballett“ werden auch selbstverständlich der ungarische Tanz „Palotás“ sowie Wiener Walzer nicht fehlen.

Unter den eingeladenen Gästen sind die ungarischen Synchronstimmen des klassischen Sissi Films,
die Schauspieler Anna Györgyi und László Tahi-Tóth.

Weitere Gäste des Abends sind Attila Árpa mit seiner Frau, Szabina Tomán. Sie präsentiert eins der bekanntesten Abendkleider des österreichischen Hofprotokolls.

Frau Ica Bíró stellt Sissis dunkles Abendkleid aus einer späteren Zeit vor. Diesen Abend wird auch zum ersten Mal Sissis Kostüm mit Diamantensternen zu sehen sein.

Das Acht-Gänge-Menü wurde zusammen mit dem Anthropologen, Dr. János Bali zusammengestellt.
Es sind Speisen der Aristokraten aus der Zeit der Monarchie, die das Spezialitätenanbieter Osváth Kereskedőház anrichtet.
Es dürfen natürlich auch Sissis Lieblingsspeisen nicht fehlen, wie Gänge aus dem Krönungsmenü.
Als Vorspeise wird z.B. Geflügelsülze mit russischem Salat serviert, dann folgen mit Früchten gefülltes Fleisch, Kaiserkeule mit Reis, Erbsen, Blumenkohl und Blattspinat.

Als Dessert Kaiserschmarren und die berühmten Torten: Dobos, Eszterházy und Sacher.
Zur Erfrischung zwischendurch wird Sissis Lieblingstrunk, Orangenpunsch mit Eis serviert.

Als Höhepunkt des Abends wird das Sissi Kostümwettbewerb veranstaltet.

Jurymitglieder sind der Produzent, Autor und Regisseur Attila Árpa und die Schauspielerin Ica Bíró.

Anmeldungen werden bis zum 31. Juli 2007 unter [email protected] erbeten.

Weitere Infos unter www.sisibal.hu

Kartenverkauf in Deutschland und Österreich:
Pannonia Ungarnreisen
www.pannonia-ungarnreisen.de
Sonnenstr. 25
D-80331 München
Tel.: 0049/89-553467
Fax: 0049/89-594307
Kontakt
UNGARISCHES TOURISMUSAMT
Lyoner Str. 44-48, 60528 Frankfurt/Main

deutschlandweite Servicehotline:
0900-1-UNGARN (0900-1-864276; 0,61 Euro/min)

kostenloses internationales Infotelefon nach Ungarn:
00800 / 36 00 00 00
www.ungarn-tourismus.de | www.hungary.com


SchwarzeMoewe
Gräfin

Beiträge: 67


 

Gesendet: 13:13 - 26.11.2008

www.donaumonarchie.com

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Interessante LINKS zum Thema Elisabeth HIER -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› News / Updates —› Interessante LINKS zum Thema Elisabeth HIER
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002408 | S: 1_4