www.kaiserinelisabeth.co.cc

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Fürstenhäuser —› Napoleon Bonaparte
 


Autor Mitteilung
SeveraS
Königin

Beiträge: 534


Gesendet: 13:07 - 19.01.2007

Märtyrer und gerissener Kriegsherr oder Erretter eines Landes mit tragischem Schicksal?

Würde mich über Meinungen zu dieser faszinierenden Person freuen!
Liebe Grüße,
Sevy

P.S.:Habt ihr alle den Sturm gut überstanden???
Erzsébet
Großherzogin

Beiträge: 223


 

Gesendet: 13:49 - 20.01.2007

Er war hatte wohl von allem was in seiner Person...
Hat aber nie zur richtigen Zeit erkannt, wenn er falscher Ansicht war, auf Biegen und Brechen seine Überzeugung vertreten hat. Deswegen gab es ja so viele Opfer (ich denke da an die Kriege).

Mich fasziniert er teilweise als Stehaufmännchen, er hat trotz Verbannung nochmals das Ruder an sich gerissen und ist wieder nach Frankreich gegangen...
Was ihn dawohl dazu gebracht hat?!
Ein bisserl Größenwahnsinn bestimmt. DAS hat sich ja ein paar Jahre später wiederholt......
SeveraS
Königin

Beiträge: 534


 

Gesendet: 16:58 - 21.01.2007

er ist wohl wahr, eine unglaublich vielseitige und herausragende Persönlichkeit gewesen, die mich, in vielerlei Hisnicht, wirklich interessiert.
Dennoch, ich kann mich einfach nicht entscheiden, ob ich diesen Mann nun sympatie entgegenbringe, oder nicht.
besonders hervorzuheben ist wirklich, wie erszebet schon schrieb, sein Talent, nicht aufzugeben, immer wieder alles um sich herum ausfzurichten (sehr mutig oder doch eher ein Narr?)!
Auch schön ist seine wirklich aufrichtige Liebe, zu seiner (ich glaube) ersten Frau Josephine. Die Briefe, die ich gelesen habe sind aufrichtig und auch die anderen Berichte zeugen von einer großen Liebe (die er leider umsonst für einen Erben aufgeben musste und häufig betrog !?).
Interessant ist auch sein Hintergrund, sein Leitsatz: "Die Familie ist das Wichtigste", die ihn aber immer wieder enttäuschte, und wo die meisten Intrigen stattfanden und ihm scheinbar kein Glück gönnte; oder aber auch die Parallelen zu Karl dem Großen.
Eine durch und durch große und faszinierende Persönlichkeit!
Liebe Grüße
Sevy
SeveraS
Königin

Beiträge: 534


 

Gesendet: 17:16 - 24.01.2011

Ausstellung in Bonn: "Napoleon und Europa- Traum und Trauma."

http://www.bundeskunsthalle.de/

LG,
Sevy

Seiten mit Postings: 1

- Napoleon Bonaparte -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Fürstenhäuser —› Napoleon Bonaparte
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001612 | S: 1_4