www.kaiserinelisabeth.co.cc

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› News / Updates —› Sisi Museum kauft Sammlung Klauda auf
 


Autor Mitteilung
Moonlight
Erzherzogin

Beiträge: 396


 

Gesendet: 15:00 - 29.09.2006

ich weiß noch als ich ewig das Museum gesucht habe und dann vor verschlossener türe stand
Sophie
Moderator

Beiträge: 1033


 

Gesendet: 11:28 - 08.11.2006

Der Besuch des Sisi Museums in der Wiener Hofburg ist nun fast ein Heimspiel des ehemaligen Zentrums für Aussergewöhnliche Museen (ZAM) geworden. Es gibt kaum mehr ein Exponat auf dessen Beschreibungszettel nicht klein "Sammlung Klauda" vermerkt worden ist.
Wurde eigentlich im Sisi Museum vor dem Ankauf der ZAM Exponate überhaupt etwas ausgestellt? Hatte die Schönbrunner Betriebs Ges.m.b.H. auch wirklich einmal eigene Exponate? (Ja, hatte sie, aber man gibt wohl nun der Klauda Sammlung des Vorzug! )
Salzkammergut
registriert

Beiträge: 4


 

Gesendet: 11:15 - 21.08.2007

Oder wandert in die Hände eines dieser raffgierigen Privatsammler, wo es für immer hinter dicken Tresortüren verschwindet.

Dem Ausverkauf unserer Kunstschätze muss Einhalt geboten werden. Viel zu vieles ist bereits verloren gegangen durch Krieg, Zerstörung, Raub durch die Besatzungsmächte oder in Hände dubioser Sammler gelangt und der Öffentlichkeit für immer entzogen.

Das Wenige was wir noch haben, muss bewahrt bleiben.
Ralf
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 00:19 - 22.08.2007

Ich denke, da tust Du Herrn Klauda, ohne ihn persönlich gekannt zu haben, sicherlich Unrecht. Er hat zu einem Zeitpunkt angefangen zu sammeln, als sich kaum jemand für Elisabeth interessiert hat, die Exponate verschwanden bei ihm eben nicht hinter dicken Tresortüren, sondern wurden im Rahmen des von ihm gegründeten Zentruns für außergewöhnliche Museen in München (ZAM) präsentiert. Raffgierig war er sicherlich auch nicht, denn das Museum war nicht wirtschaftlich und musste einige Jahre nach senem Tod schliessen.Ohne Klauda hätte die Schönbrunner Betriebsgesellschaft die Exponate nicht en Block aufkaufen können.Schließlich: wo es Sammler und Käufer gibt, gibt es auch Verkäufer. Wenn Du mal in einem Dortheum Katalog zur Kaiserhausauktion schaust, stammen Exponate oft aus dem Hause Habsburg bzw. der Nachkommen.
Bea
Herzogin

Beiträge: 112


 

Gesendet: 12:09 - 14.09.2007

Hab mal neugierig bei Dorotheum geguckt und folgendes gefunden:
http://www.dorotheum.at/dorotheum/presse/newsdetails/archive/vorberichte/koenigliche-offerte-zur-jubilaeumsauktion-antiquitaeten-moebel-und-juwelen-am-18-oktober.html
Da wird beispielsweise auf eine Uhr aus dem Besitz Kronprinz Rudolfs hingewiesen...

Seiten mit Postings: 1 2

- Sisi Museum kauft Sammlung Klauda auf -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› News / Updates —› Sisi Museum kauft Sammlung Klauda auf
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004144 | S: 1_4