Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

zum Seitenende

 Forum Index —› Deutschland —› Alexanderplatz Berlin
 


Autor Mitteilung
Schlüter
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 11:36 - 30.05.2003

@Claus
Schön, daß Du wieder da bist; obwohl, lebst Du nicht dort, wo andere Leute Urlaub machen, Du Glücklicher?
Claus
Mitglied

Beiträge: 164


 

Gesendet: 11:52 - 30.05.2003

@Schlüter
Klar,ich lebe in der bayerischen
Landeshauptstadt.
Aber ich brauchte mal wieder Strand,
Meer und griechisches Essen im richtigen Ambiente.
Dresden ist auch schon gebucht,wir sehen uns!!
Schlüter
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 15:49 - 30.05.2003

@Claus
Na Servus...
Anonymous


 

Gesendet: 16:55 - 30.05.2003

Ahyp Zamma!!
I hob a bresch ahurbs g'hon. Buabs a herrgottszackramendenommal! Servus!!
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 00:50 - 04.06.2003

Hier mal ein paar Entwürfe zum Neuen
Alexanderplatz vom Generalplaner
Kollhoff & Co.:

[Link zum eingefügten Bild]
Zeichnung von Jadegar Assisi
[Link zum eingefügten Bild]
[Link zum eingefügten Bild]
[Link zum eingefügten Bild]

Nicht schlecht was !
Schlüter
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 01:14 - 04.06.2003

Wenn die Hochhäuser schon kommen, dann hoffe ich zumindest, daß die adrett gekleideten Menschen auf der Planzeichnung gleich mitgeliefert werden und da dann nicht nur wieder Leute rumschleichen, die aussehen, als seien sie gerade aus der Rot-Kreuz-Tüte bekleidet worden.
Schauinsland
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 10:04 - 04.06.2003

der Platz sieht auf den Bildern absolut kalt und kein Stück einladender aus als bisher. Der Witz sind ja auch die Personen,die man (wahrscheinlich von einem Foto vom Englischen Garten in München) in diese Szenerie gepflanzt hat. Berlins Komplexe bei der Selbstfindung werden durch die Hochhaus-Manie deutlich, man will über Größe wieder wer sein. Das wird in die Hose gehen. Der Gigantismus in einigen Köpfen erinnert fast an Speers Berlin-Pläne, nur diesmal im Zeichen des Kapitalismus statt des Nationalsozialismus. Und ein Stadtplatz mit menschlichen Massen und Überschaubarkeit und vor allem in europäischer Tradition wird einmal mehr zum Windkanal zwischen einem Häufchen Manhattan.Berlin kann einem echt leid tun, Schritt für Schritt kaputtmodernisiert.
Claus
Mitglied

Beiträge: 164


 

Gesendet: 10:05 - 04.06.2003

Tolle neue Ami-Welt!! Aldi-Tower statt
Trump-Tower??
Genauso austauschbar wie alles von
Mexico City über Denver bis Singapore,
also total uneuropäisch! Nach Frankfurt nun die nächste deutsche
Stadt mit einer Hochhausskyline!! In
München haben sie auch schon zwei neue
gebaut,bis jetzt noch am Mittleren Ring,gerade ausserhalb der Innenstadt.
Wartet ab,die wollen uns alle zubunkern.In Leipzig werden sie sagen,
das mdr-Hochhaus braucht Gesellschaft,
der Posttower in Bonn ebenso!!
Es gibt zuviele Verantwortliche hier,die in den Vorbildern aus Asien und Amerika den tollen Fortschritt
erkennen wollen.Die haben keinen Sinn
für unsere kleinteiligen Stadtkunstwerke in Europa.Eigentlich
müsste man das verhindern,denn nach
dem Potsdamer Platz nun die zweite
Hochhausburg!!
Schreit das aus Sicht der Architekten
nach mehr oder weniger??
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 13:28 - 04.06.2003

Wieso absolut kalt ?
Ich möchte nicht mit bunten Schildern
und Lampen zugeflasterte Fassaden haben.
Wir sind in Europa. Und hier schauen
Fassaden nunmal ein wenig
zurückhaltender aus. Sollten sie
zumindest.

Ausserdem ist es doch gut, dass dieser
abartige Kommunisten-Alex-Turm endlich
nicht mehr über Berlin thront. Er
wird dadurch unwichtiger werden und
nicht mehr so auffallen.

Hauptstädte sollten meiner Meinung
solche Mega-Buildings haben. Paris
und London haben sie, warum nicht
auch Berlin als Hauptstadt des größten
europäischen Landes.

Mir gefällt es sehr gut.
Aber bitte baut mit Steinen !
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 14:04 - 04.06.2003

auch ich habe nichts grundsätzliches gegen hh. vor allem die historistischen, die vor ca. hundert jahren in amerikan gebaut wurden, sind oft sehr schön.
auch das kollhoff-hh am pp gefällt mir nicht schlecht. v.a. die goldzinnen udn klinker.

schlimmer kann's am alex eh nicht kommen. dort asseln gebäude und passanten um die wette.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

- Alexanderplatz Berlin -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Deutschland —› Alexanderplatz Berlin
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.013813 | S: 1_2