GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Betriebssysteme —› kernel auslagerung verhindern
 


Autor Mitteilung
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 01:07 - 29.08.2004

hab den Link von redfox auch noch mal gelesen, jetzt bin ich auch überfragt.....

also mit dem 3fachen kommt es bei der maximaler Größe bei mir ja hin, aber dafür stimmt die Anfangsgröße nicht

Vielleicht bekommen wir ja noch Hilfe, wünsche eine gute Nacht.......Gruß Rolli
Deichkind
Board-Champion

Beiträge: 5022


 

Gesendet: 08:49 - 29.08.2004

Pauschal läßt sich das auch nicht sagen. Teste es einfach mal aus , wie dein System reagiert. Im Normalfall benötigt man bei 1 GB RAM keine Swapfile. Aber es gibt Programme die eben jeden Menge RAM beanspruchen. Und dann geht dein System in die Knie. Also ich finde 3-5 fach ist schon ausgesprochen hoch. Als Faustregel gilt das 1,5 fache, demnach bei 512 768 MB und bei 1024 1536 MB.

Erst wenn du eine anspruchsvolle Anwendung startest, und Probleme bekommst, solltest du den Wert anpassen.
Am Besten legst du die Auslagerungsdatei nicht auf der Systempartition an.

Möglicherweise sperrt XP durch das installierte SP1 (2) einen besttimmten teilbereich. Der sollte zwar minimal sein, taucht aber immer wieder auf. Stören sollte es aber nicht.
roadrunner
Premium-User

Beiträge: 477


 

Gesendet: 11:19 - 29.08.2004

Hi,
hier noch mal schön zum Nachlesen:
http://www.windows-tweaks.info/html/systemtuning.html

Gruß
roadrunner
Fab4
Boardkaiser

Beiträge: 3687


 

Gesendet: 11:50 - 29.08.2004

Hi Roadrunner,

Der Artikel gibt zwar den Prozess wider, aber die Werte halte ich persönlich für nicht nachvollziehbar. Nimm alleine mal Doom3, was zwsichen 500 und 1024 Mbyte RAM bemötigt. Wenn du zu wenig RAM hast, und das Swapping deaktiviert hast, hast du im Ergebnis ein großes Daumenkino. Windows richtet sich alles selber ein, und verwaltet den RAM doch recht gut. Warum also überhaupt daran rühren

cu
Fab
stolzwieoscar
Boardkaiser

Beiträge: 3055


 

Gesendet: 12:53 - 29.08.2004

@ Deichkind,
@ Roadrunner,....erst mal vielen Dank, das Ihr nochmal zu diesem Thema gepostet habt.....
Werde mal nachschauen wie oft die Auflage des Buches überarbeitet wurde, in dem ich lese!!
Ganz so falsch kann es ja nun doch nicht sein, lese ich den Tipp: http://www.windows-tweaks.info/html/virtualram.html Halte es mal so wie es geschrieben steht: Anwendung=Einstellung

Wünsche allen ein schönes Wochenende!!

Gruß Rolli

Seiten mit Postings: 1 2

- kernel auslagerung verhindern -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Betriebssysteme —› kernel auslagerung verhindern
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002140 | S: 1_2