Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Diskussion —› Berliner Ehepaar erhält Deutschen Preis für Denkmalschutz
 


Autor Mitteilung
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


Gesendet: 00:34 - 26.08.2004

Berliner Ehepaar erhält Deutschen Preis für Denkmalschutz

Berlin - Den diesjährigen Deutschen Preis für Denkmalschutz erhalten Hannelore und Helmut Kißner für die Rettung der katholischen Sankt Marienkirche am Behnitz in Spandau. Das Ehepaar werde für sein "ungewöhnliches mäzenatisches Engagement zur Rettung und Wiederbelebung" des Gotteshauses mit der "Silbernen Halbkugel" ausgezeichnet, begründete das Deutsche Nationalkomitee für Denkmalschutz seine gestern bekannt gewordene Entscheidung.


Die Preisträger kauften die kleine Basilika 2002 vom Erzbistum Berlin und ließen sie aufwändig restaurieren. Im Dezember vergangenen Jahres war die Kirche wieder eingeweiht worden. Die Preisverleihung findet am 29. November in Saarbrücken statt.


Der Berliner Erzbischof Georg Kardinal Sterzinsky gratulierte dem Ehepaar zur höchsten deutschen Auszeichnung für den Denkmalschutz. Die renovierte Kirche erstrahle wieder in ungeahntem Glanz und stehe Gläubigen und Kunstinteressierten offen, so der Erzbischof. Hannelore und Helmut Kißner organisieren nach Angaben des Erzbistums Berlin ein vielseitiges Angebot aus Lesungen, Orgelkonzerten, Führungen und Meditationen in der Kirche.


Ab September ist dort an jedem ersten Freitag im Monat ein "Behnitzer Abendlob" geplant. KNA




Artikel erschienen am Do, 26. August 2004


Quelle: http://www.welt.de/data/2004/08/26/324302.html

Für all jene die es interessiert und Lust haben sich die erste Andacht anzusehen, so sei denen gesagt, dass diese am 3. September um 20.00 Uhr zum Thema "Gottesbilder" stattfinden wird.
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 00:42 - 26.08.2004

Hier die Homepage der Kirche:
http://www.behnitz.de/

Dafür haben sie es wahrlich verdient !
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 00:49 - 26.08.2004

Blick zum Altar früher:
[Link zum eingefügten Bild]

Blick zum Altar jetzt:
[Link zum eingefügten Bild]
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 00:49 - 26.08.2004

Dafür hätte ich denen sogar einen Kuchen gebacken und das obwohl ich mich nicht unbedingt als Bäcker bezeichnen würde aber eine Auszeichnung hätten sie auch von mir erhalten !

Dieses Beispiel sollte Schule machen.
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 00:58 - 26.08.2004

Ist es nicht Pracht, die uns das Glück beschert ?
Ästhetisches Empfinden, welches uns die Schönheit lehrt.
So seht was ist entstanden nachdem sich eingesetzt zwei Liebende.
Und aus deren Kraft entstand saniert in herrlicher Gestalt, diese Kirche.

Dankeschön für den Applaus, ich bin mir dessen bewusst, dass ich ein Dichter bin . Aber ihr dürft gerne weiter applaudieren *g*. Es sollte nur zum Ausdruck bringen, dass es ein Segen ist, dass sich jemand dieser alten Gemäuer angenommen hat um ein Zeugnis deutscher Baukultur und Identität wieder aufleben zu lassen, wie ihr es anhand der Bilder selbst ersehen könnt.
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 01:04 - 26.08.2004

Wow, die ist ja wirklich kaum wiederzuerkennen! Aber SOOO schlimm sah sie ja davor nun auch nicht aus...Dachte der Putz würde von der Decke fallen, oder es wären sogar nur noch die nackten Backsteinwände...Aber egal! Gratuliere zur Auszeichnung!
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 01:17 - 26.08.2004

Ist die St. Hedwigs Kathedrale
eigentlich ähnlich prachtvoll ?
Dann könnte das Ehepaar Kißner
noch einen draufsetzen !
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 01:27 - 26.08.2004

*lach* Und danach könnten sie das Berliner Stadtschloß rekonstruieren .
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 01:34 - 26.08.2004

Was ich ja irgendwie jetzt überhaupt
nicht verstehe, warum das jetzt vom
Nationalkomitee für Denkmalschutz
so ausgezeichnet wird. Es ist ja
praktisch eine Rekonstruktion. Es war
ja nichts mehr erhalten.
Das die da nicht wieder das abwertige
"Disneyland" ins Spiel gebracht haben,
wundert mich doch schon !

Aber wahrscheinlich ist die Kopie
zu gut geworden !
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 18:28 - 26.08.2004

Naja, es gab doch nur einen neuen Anstrich...Ist wohl eher eine Restauririerung, als eine Reko...
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 18:31 - 26.08.2004

Aber das mut der Hedwig ist 'ne gute Idee! Die sieht im Inneren noch schlimmer aus, wie eine 70er-Jahre-Hotel-Lobby...Aber auch außen kann ein Lifting nicht schaden. Und die Laterne!

Seiten mit Postings: 1 2

- Berliner Ehepaar erhält Deutschen Preis für Denkmalschutz -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Diskussion —› Berliner Ehepaar erhält Deutschen Preis für Denkmalschutz
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001164 | S: 1_2