Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

zum Seitenende

 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


Autor Mitteilung
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 15:25 - 09.05.2004

Auf den ersten Blick dachte ich auch, dass wäre eine Blume. Aber dann bei näherem Hinsehen erkannte ich dann, dass es wohl ein "Namensschild" eines Königs (mit einem R oder F), mit 2 Engeln drumherum ist...Ich glaube, die befinden sich jeweils links und recht am Eosander-Portals, direkt unter der Konsole.

Geh mal auf der Schloss-Site zu "Das Neue Schloss" und dann auf "Architekturkonzept". Dort dann einfach die CAD des Portals vergrößern und Augen auf ! !
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 17:07 - 09.05.2004

"(P.S.: Also wo die Kuppel jetzt schon auf der Münze zu sehen ist müsste sie eigentlich auch auf jeden Fall wiedererichtet werden ) "

ja, das macht der förderverein ganz schlau. da sich jeder an ein schloss mit kuppel gewöhnt, kann es sich nachher auch keiner mehr ohne vorstellen.
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 23:43 - 09.05.2004

Wenn sie jetzt noch eine Münze mit orig. Spreefassade rausbringen würden...
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 21:35 - 18.05.2004

@fonti
[Link zum eingefügten Bild]

Das dürfte wohl die "Pflanze" sein, nach der du fragtest.
fonti
Stammgast

Beiträge: 88


 

Gesendet: 17:45 - 27.05.2004

:bounce:
Kann mein Exemplar des Schlossmünze endlich in meinen Händen halten.
Ist wirklich wunderschön und es ist ein herrliches Gefühl einen Beitrag (wenn auch nur einen kleinen) zum Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses geleistet zu haben
Bin überrascht wie plastisch das Schloss auf der Münze wirkt, also in einem gewissen Maße plastisch, aber mehr als auf so manchem Bild, bzw. Computersimulation
Wissen.de
Novize

Beiträge: 47


 

Gesendet: 22:20 - 30.06.2004

Angela Merkel dringt auf schnellen Abriss des Palastes der Republik
CDU-Chefin Angela Merkel drängt auf einen raschen Abriss des Palastes der Republik bereits Anfang kommenden Jahres. In einem auch von ihr als Fraktionschefin unterzeichneten Antrag der Unionsfraktion wird an einen Bundestagsbeschluss vom November 2003 erinnert.


Der Antrag sollte gestern Abend im Bundestag beraten werden. Darin wird die Bundesregierung aufgefordert, den Abriss öffentlich auszuschreiben und mit dem Land Berlin für eine Übergangsgestaltung des gesamten Schlossareals zu sorgen.


Dem sei die Bundesregierung bisher nicht nachgekommen, heißt es in dem Antrag der CDU/CSU-Fraktion. Die Planungen für die Zwischennutzung des Geländes bis zur Errichtung eines Neubaus mit der barocken Fassade des früheren Berliner Stadtschlosses müssten bereits im kommenden Herbst vorgelegt werden.


Außerdem sollte sich die Bundesregierung für die Errichtung eines Einheits- und Freiheitsdenkmals auf dem Sockel des alten Nationaldenkmals an der ehemaligen Schlossfreiheit einsetzen. dpa

Booni
Mitglied

Beiträge: 190


 

Gesendet: 23:02 - 30.06.2004

Einheits- und Freiheitsdenkmal?

Fände ich okay, wenn die Kolonnaden wiederkommen. Schade um Wilhelm den Großen aber da darf dann was anderes sein.

Aber bitte nicht Adenauer in seinem 300er Benz in Bronze oder den dicken Helmut.
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 23:10 - 30.06.2004

Einheits-Denkmal? Nee, danke! Nicht dort! Das würde dann irgendein moderner Mist, das eigentlich niemand versteht. Und wenn das erst Mal steht, dann kommt es nicht mehr weg! Sowas sollen sie dann lieber auf den "Platz der Republik" stellen, in die Nähe des Brandenburger Tors, was ja sowieso als DAS Einheitsymbol gilt...
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 00:48 - 01.07.2004

Es gibt auf der Tauentzienstraße auch ein Einheitsdenkmal.
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 02:11 - 01.07.2004

Aus dem Newsticker der "Welt":

Vollmer: Abriss des Palastes der Republik beginnt Frühjahr 2005

Berlin (dpa/bb) - Der vom Bundestag beschlossene Abriss des Palastes der Republik in Berlin wird nach den Worten der Bundestagsvizepräsidentin Antje Vollmer im Frühjahr 2005 beginnen und im Sommer 2006 abgeschlossen sein. Dies teilte die Grünen-Politikerin am Mittwoch in einer Debatte des Bundestages über einen Antrag der Unionsfraktion zum sofortigen Abriss des seit 1990 geschlossenen DDR- Palastes mit. Die Besorgnisse der Union und ihrer Chefin Angela Merkel seien daher völlig unberechtigt, es laufe alles nach Plan.


erschienen am 30.06.2004 um

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

- Wiederaufbau Stadtschloss Berlin -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006845 | S: 1_2