Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

zum Seitenende

 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


Autor Mitteilung
Ernst
Mitglied

Beiträge: 134


 

Gesendet: 23:31 - 27.04.2004

Von Koolhaas stammt die neue niederländische Botschaft in Berlin. Bilder gibt es hier:

http://www.dutchembassy.de/de/content/Berlin/Neue%20%20Botschaft/images/studien/ansicht-west

Na? Wollt Ihr Euch von diesem Mann sagen lassen, was städtebaulich für Berlin gut ist?

Es ist schon eine ungeheure Frechheit, wie diese Gestalten öffentlich auftreten.
Ernst
Mitglied

Beiträge: 134


 

Gesendet: 10:08 - 28.04.2004

Nach einem Bericht der Berliner Morgenpost wird es eine Gedenkmünze für das Berliner Schloß geben. Jede Münze kostet 10 Euro, davon gehen 2,50 Euro an den Förderverein für den Wiederaufbau.

Hier der Artikel:

http://morgenpost.berlin1.de/inhalt/berlin/story674777.html

Ich finde das sehr schön. Das ist die Art von Spendenideen, die die Leute anziehen, die gar nicht wenig Geld einbringen und vor allem das projekt im Gespräch halten.
fonti
Stammgast

Beiträge: 88


 

Gesendet: 10:18 - 28.04.2004

Das ist sehr begrüßenswert, weil so können auch Leute die nicht soviel Geld haben um z.B. einen Baustein zu "kaufen", so wie ich, trotzdem noch den Aufbau unterstützen.
Is ne super Idee!
Hab mir auch direkt gedacht, dass es allein schon sinnvoll ist, damit das Schloss wenigstens ein bißchen mehr in der Öffentlichkeit steht und mal wieder in Zeitungen etc auftaucht.
Also ich bestell mir jetzt direkt ma eine...
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 17:55 - 28.04.2004

Klasse Idee!
Die sollten mehr solche Aktionen starten, wie Briefmarken oder sowas, wie die Uhren, die es für die Frauenkirche gab (aber etwas neues, keine Nachmache!).
5 Mio. Euro - 1/16 der Gesamtsumme - wurden also schon gesammelt. Ist das viel (über den Zeitraum)?
Norimbergus
Stammgast

Beiträge: 82


 

Gesendet: 18:37 - 28.04.2004

Briefmarken dürften etwas schwierig sein, da diese vom Finanzministerium und der Post herausgegeben werden. In oben genanntem Fall handelt es sich auch nicht wirklich um Münzen, sondern um Medaillen. Aber von Journalisten kann man nicht erwarten, daß sie den Unterschied kennen.

Dieses Jahr gibt es übrigens eine Sondermünze Bauhaus Dessau und eine UNESCO-Weltkulturerbe in Deutschland - Stadt Bamberg.
Quelle: http://www.bwpv.de/sammlermuenzen.php3?iid=399
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 18:52 - 28.04.2004

Münze, Medallie, wie auch immer...
Naja, die Post hat auch schon Sondermakren zu anderen arch. Thmemen rausgebracht, wieo sollten sie nicht auch früher oder später auch eine zum Schloss machen...Sind die Verantwortlich Schlossgegner?
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 19:01 - 28.04.2004

schöne idee!
die stuttgarter sektkellerei kessler hat seiner zeit einen "frauenkirche-cuvee-sekt" herausgebracht. ein teil des kaufpreises ging in den wiederaufbau.
das finde ich eine tolle sache! ich habe damals gleich ein karton geholt - zumal ich kessler-sekt eh gerne trinke (wenngleich auch am liebsten den "jägergrün").

man sollte auch wein und sekt für das schloss herausbringen - da prophezeie ich guten absatz!
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 19:12 - 28.04.2004

Vielleicht kann man dann, wenn es steht einen Weinkeller einrichten! "Einen 2014er Chateau de Berlin, bitte!" .
fonti
Stammgast

Beiträge: 88


 

Gesendet: 23:45 - 08.05.2004

Auf der Homepage vom Stadtschloss Berlin ist jetzt endlich mal eine Mitteilung von der Münze, dort kann man sie sich auch direkt ma anggucken.
Ist wirklich schön, hab aber zwei Fragen:
1. Was ist das für eine Pflanze neben der Kuppel (P.S.: Also wo die Kuppel jetzt schon auf der Münze zu sehen ist müsste sie eigentlich auch auf jeden Fall wiedererichtet werden )
2.Ist das irgendwas wichtiges was man im Eingangstor/-tür erkennen (oder auch nicht) kann?

Hätte gedacht, dass man mehr von der Fassade sehen würde, also ein schräger Blickwinkel. Finde es so aber auch toll.

Gibt es eigentlich auch ne Münze von der Frauenkirche, oder nur Sachen, wie z.B. Uhr, die ich mir nicht leisten kann/könnte?
fonti
Stammgast

Beiträge: 88


 

Gesendet: 23:51 - 08.05.2004

Achja, selbst der Förderverein ist sich nicht sicher ob es eine "Schlossmünze" oder eine Schlossmedaille" ist
Hmm, polierte Platte, hört sich ja vielversprechend an
Freu mich schon auf mein Exemplar

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

- Wiederaufbau Stadtschloss Berlin -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.001170 | S: 1_2