Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

zum Seitenende

 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


Autor Mitteilung
Richard
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 17:00 - 06.01.2004

@Fonti
Der Breidenbacher Hof soll abgerissen werden? Ich war dort vor ca. 10 Jahren das letzte Mal, ein wunderschönes Haus, aber ich kann mich an irritierende Details erinnern wie offene Nähte im Tebo, ähnlich auch im Schloßhotel Cecilienhof in P.
Gibt es denn schon Entwürfe für das neue Gebäude?
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 17:07 - 06.01.2004

fonti,
danke soweit.
wie ist das mit dem hotel? wie sieht das jetzt aus und was soll da hin, ein kompletter neubau? dann ist ja schlimmstes zu befürchten...
fonti
Stammgast

Beiträge: 88


 

Gesendet: 17:17 - 06.01.2004

Ja, der Breidenbacher Hof soll abgerissen werden. War monatelang Gerüst vor, jedenfalls vorm EG, und jetz hat man sich geeinigt hier wieder ein Luxushotel aufzubauen das an die knapp 200-jährige Geschichte erinnern soll bin ja ma gespannt. Aber das Haus war nicht wirklich schön. Meinst du vielleicht das Steigenberger, Richard? Das ist so zwei Gebäude weiter, auch an der Kö, und DAS ist wirklich schön, also find ich. In der rheinischen Post von gestern war da ein großer Artikel drin mit alten Fotos und so, hab aber leider keinen Scanner
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 17:33 - 06.01.2004

Sagt mir jetzt alles nicht viel....

Frage zum Schloss bzw. zum Mitteltrakt zw. den beiden Schlosshöfen: Der besteht ja nun mal aus zwei Teilen. Was davon hat Schlüter noch vor seiner Entlassung von begonnen? Konnte er noch beginnen? Was davon hat Willi im Neo-Renaissance bauen lassen? Aus dem Text der Schloss-Site, will mir das nicht so recht klar werden......
fonti
Stammgast

Beiträge: 88


 

Gesendet: 17:48 - 06.01.2004

@ Antiquitus
Das Hotel is ein 50er Jahre Bau, erinnert mich sehr stark an die Behrenshäuser am Alex.
Kann gerne abgerissen werden. Ich glaub an der Kö wird man sich schon ein bißchen Mühe geben mit dem Neubau, aber in Ddorf wird gerne vermeindlich modern gebaut
Sebastian
Stammgast

Beiträge: 57


 

Gesendet: 18:34 - 06.01.2004

@Ben
Also ich kann dazu auch nicht so viel sagen :
Wie allgemein bekannt, sollte der Mitteltrakt einen hohen Turm samt Glockenspiel tragen. Da sich diese Pläne ja nun zerschlagen hatten, wurde der Mitteltrakt in der überkommenen Form belassen, d.h. er stammte noch komplett vom alten Renaissance-Schloss. Wahrscheinlich waren beim Baustopp die oberen Stockwerke schon zur Hälfte abgebrochen worden, so dass der Eindruck enstand, es handle sich um zwei Teile. Auf Eduard Gärtners wunderbaren Gemälden aus dem Jahr 1830
sieht man deutlich wie heruntergekommen der Mitteltrakt im 19. Jahrhundert ausgesehen hat. Daher beschloss Wilhelm II. , der einen großen Teil seiner Regierungzeit hier verbrachte und auch den Umbau des Weißen Saals veranlasste, dem unansehlich gewordenen Trakt ein "geeigneters" Äußeres zu verpassen. Beim höheren Teil beschränkten sich diese Arbeiten auf Veränderungen an Fenstern und Dach, der niedrigere Teil wurde ganz im Stil der Neo-Renaissance verkleidet
und mit einem repräsentativen Tor aufgewertet.
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 22:24 - 06.01.2004

Auch wenn du vielleicht nicht viel dazu sagen kannst, ist es doch weitaus genug. Jetzt ist mir das ganz etwas klarer! Danke!
War bestimmt ein klasse "Kontrast", als der Schlüterhof noch von diesem Bau gegrenzt wurde... !
Kai_2
Senior-Mitglied

Beiträge: 288


 

Gesendet: 15:50 - 07.01.2004

Zitat:
War bestimmt ein klasse "Kontrast", als der Schlüterhof noch von diesem Bau gegrenzt wurde...


ja, ein ästhetischer, harmonischer (so weit dies geht) kontrast
Kai
F. Schinkel
Mitglied

Beiträge: 119


 

Gesendet: 10:47 - 17.02.2004

Einer der 50 Adler (Kopie), die sich in ca. 30 Metern Höhe unter dem Hauptsims des Schlosses befanden.
[Link zum eingefügten Bild]
Quelle: Berliner-Schloss.de/

>Erste Prototypen von Gebäudeteilen und bildhauerischen Details für den Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses werden erstmalig auf der Baufachmesse Bautec (17. bis 21. Februar) am Messedamm gezeigt. Initiator ist der Förderverein Berliner Schloss unter Vorsitz von Wilhelm von Boddien.

Im Auftrag des Vereins wurden in der Berliner Steinmetzwerkstatt Carlo Wloch die ersten Prototypen für die Fassade gefertigt - zunächst als Modell, um dann in dem für das Schloss typischen Sandstein aus dem Elbsandsteingebirge gehauen zu werden. "Wir nutzen das vom Bundestag verhängte Moratorium von zwei bis drei Jahren, um die Fassadengestaltung vorzubereiten", sagt von Boddien. "Denn sollte es 2007 zur Grundsteinlegung kommen, sind wir bereits gewappnet und geraten nicht in Zeitverzug."

Der Bundestag hatte sich am 13. November vergangenen Jahres für den Abriss des Palastes der Republik im Jahr 2005 und den Wiederaufbau des Schlosses in wirtschaftlich besserer Situation ausgesprochen. Zeitplan und Finanzierung aber stehen für den geschätzt 670 Millionen Euro teuren Wiederaufbau noch nicht fest. Allerdings will der Förderverein Berliner Schloss für die Rekonstruktion der historischen Fassade 80 Millionen Euro aus Spenden aufbringen. "Wir setzen bereits jetzt schon jeden Euro, der reinkommt, in die Rekonstruktion. Das Schloss wird de facto also bereits gebaut", sagt Wilhelm von Boddien.

So werden auf der Bautec nicht nur die Arbeitsschritte vom Sandsteinquader bis zur fertigen historischen Skulptur oder architektonischen Struktur gezeigt, sondern ist auch einer der 50 zweieinhalb Meter großen Adler, die das Barockschloss unterhalb des Daches zieren, zu sehen. <

Quelle (Auszüge): www.Berliner-Morgenpost.de/
Philipp
Mitglied

Beiträge: 168


 

Gesendet: 11:07 - 17.02.2004

Ich liebe Adler. Sie drücken all´ das aus, was unserer Gesellschaft derzeit fehlt!

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

- Wiederaufbau Stadtschloss Berlin -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002763 | S: 1_2