Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

zum Seitenende

 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


Autor Mitteilung
Ptectural
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 21:21 - 15.07.2003

Ich kenne auch kein anderes Land, ausser Deutschland, in dem so viel nachträglich abgebrochen wurde.
Am schlimmsten ist es ja immer noch mit dem Stadtschloss. :-((
Die Fassaden waren noch fast okay, nur an der Sw-Ecke ist ein ganzer Teil eingestürtzt! Ansonsten sah das Schloss noch recht heile aus!(zumind. von aussen)
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 11:40 - 16.07.2003

ptectural,
herzlich willkommen im forum!
luciensteil
Novize

Beiträge: 38


 

Gesendet: 12:23 - 16.07.2003

Lieber ptectural

Nicht nur in Deutschland! Die historische Stadt Luxembourg war ausser der zerstörten Synagoge und ein klein bisschen Bombenschäden ziemlich heil aus dem 2. Weltkrieg gekommen. Schätzungsweise mehr als 50% der Stadt sind ab den 60ziger Jahren dem Bagger zulm Opfer gefallen und durch hässliche Neubauten ersetzt worden, und diese Zerst¨rungswut hat spekulative und gesellschaftlich-kulturelle und psychiatrische Gründe die ich leider nicht alle verstehen kann. Verstehen kann ich auch nicht dass verschiedene Leute noch heute mit Stolz auf die "Modernisierung" der Stadt hinweisen...In Italien sind Gottseidank durch strenge gesetzliche Massnahmen die meisten historischen Zentren geschütz worden sonst wären die schauderhaften Vorortsiedlungen und Monstergebäude jetzt im Herzen jeder italienischen Stadt anstatt weit entfernt in den Periferien! Die deutsche Wiederaufbaugeschichte und die andauernde Verweigerung schöne traditionelle Architektur und liebevollen Städtebau zu fördern (wahrscheinlich ein Wunsch von 95% der Deutschen) ist ein Problem von Demokratieverständnis: Sowohl die politischen Instanzen wie die Bildungsinstitutionen und Kultur- und Kunstverantwortlichen denken, planen, lehren und bauen Unkultur, Kunstlosigkeit, Unwirtlichkeit und Öde auf undemokratische und alternativlose Weise. Manhat sowas von Angst als Heimattümler oder Provinzkünstler beschimpft zu werden ohne zu merken dass die wahre kleinkarierte und bornierte Provinzialität in Wirklichkeit in diesem gesichtslosen, austauschbaren und seelenzerstörenden internationalen Modernismus besteht...Ich glaube dass langsam diese Situation sich ändern kann wenn man sehr professionell Alternativen anbietet, wenn es gelingt hier und da wieder historisch aufzubauen und wenn man sehr geschickt politisch agiert und das Begehren der Bevölkerung politisch artikulieren kann,..nicht einfach (siehe in Dresden), weil schlussendlich die Mechanik der Machtstrukturen wie immer von oben nach unten funktionieren und nicht von unten nach oben wie es sein sollte!

Beste Grüsse
Lucien
Ptectural
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 18:31 - 16.07.2003

@ Antiquitus - Danke

@ Lucien: also Lucien ich stehe hier gearde vor meinem Rechner und applaudier
Wie wäre es wenn du das einfach mal so im Bundestag vorträgst.
Ja mhh kann gar nicht mehr viel sagen, weil du hast ja schon alles gesagt!
Das beste Beispiel für das falsche Demokratieverstämdnis ist doch der Dresdener Neumarkt. Die Mehrheit der Bev. will einen historischen Platz aber nein die Politiker tun so als ob die Bürger da was unsittlich ja schon fast was unmögliches wollten.
Mit dem Stadtschloss ist ja eigentlich genau so.
Ich verstehe das nicht, die Mehrheit will das Schloss und trotzdem zicken die so rum! Sorry wenn ich so grobe Ausdrücke anwende aber was anderes fällt mir dazu echt nicht ein!!!
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 17:03 - 21.07.2003

Hr.v.Boddien meinte im Gästebuch der Schloss-Site, dass der Neptunbrunnen nach dem Wiederaufbau an seinen laten Standort zurückkehren wird und dass der Senat eher für eine Bebauung der Schloss-Freiheit ist, wenn das auch noch nicht entschlossen ist! Wusstet ihr das schon? Mir ist das total neu!
Ptectural
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 22:07 - 21.07.2003

Über die Schlossfreiheit ist noch nicht endgültig beschlossen worden, der Berliner Senat möchte dort aber wieder wie vor 120 Jahren Häuser hinsetzen.

.... na dann bin ich mal gespannt was die da wieder für Häuser hinsezten!!!!!
Glas und Beton??? Oder doch leiber Beton und Glas??? Ja echt schwierige Entscheidung! Getreu dem Motto lieber mausgrau oder hellgrau Schatz?? Was anderes kennen die nicht! (entschuldigt bitte mienen Pessimismus, is sonst nicht so meine Art)
Ich denke falls eine Schlossfreiheit wirklich in Frage kommt sollten wir auf jeden Fall am Ball bleiben um das schlimmste zu verhindern!!!
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 22:15 - 21.07.2003

Ich glaube dein Pessimismus ist vollkommen berechtigt! Vielleicht sieht man ja wenigstens in DIESEM Fall ein, dass Glas und Beton bzw. Beton und Glas nicht zur Eosander-Fassade passen. Sonst könnte man doch mal wieder bei unserem guten alten Freund Chipperfield um Inspiration anfragen. Der hat bestimmt eine Klasse Idee, wie er ja schon bei der Museumsinsel bewiesen hat...
Antiquitus
Moderator

Beiträge: 943


 

Gesendet: 14:34 - 29.07.2003

habt ihr übrigens schon alle die teilweise neuen bilder auf der netzseite des fördervereines gesehen? in der cad-reko wurden statuen und anderer schmuck ergänzt. sehr schön!
F. Schinkel
Mitglied

Beiträge: 119


 

Gesendet: 15:23 - 29.07.2003

Ja, garnicht übel!
Bald soll auch eine neue CD ROM mit einem kleinen Film erscheinen!
Ich bin ja mal gespannt!
Kai
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 17:58 - 29.07.2003

ja, wirklich schön! berlin wird mit diesem prachtstück eine ganze ecke schöner und gewinnt von seiner einstigen eleganz etwas zurück!
Kai

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

- Wiederaufbau Stadtschloss Berlin -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Architektur allgemein —› Wiederaufbau Stadtschloss Berlin
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006864 | S: 1_2