Das Forums-Archiv von pferdeglueck.de

    

 · Home · Registrieren · Admin-Area · FAQ · Memberliste · Einstellungen · Suche · AGB/Impressum · Login ·

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› SPRECHSTUNDE EXKLUSIV: Direkte Hilfe aus dem Tierheilkundezentrum —› Isländer mit Durchfall
 


Autor Mitteilung


Gesendet: 20:08 - 10.07.2012 | :: Edit | :: Move | :: Delete | :: Close | :: Re-Open

Hallo ihr Lieben,
nachdem ich nun seit 4 Jahren versuche meinen top fitten 6 jährigen Isländer von seinem Durchfall zu befreien und wirklich schon ALLES versucht habe
stieß ich wegen dem Pferd von meiner Reitschülerin auf diese Seite.
Da ich schon mit Homöopathie, Bachblüten und Bioresonanz dran war und mir auch meine wunderbare Dr med vet THP nicht mehr weiterhelfen kann frag ich mal hier.
WAs könnte mein Kleiner haben?
In Deutschland gezogen (seit 4 Generationen), 2 jährig fing der Durchfall an, Würmer werden immer kontrolliert und entfernt, Blutbild 100% ok, Kotproben 100% ok, Futter -> ob Heu Heulage Wiese Wiese mit Maulkorb, ob Futter mit Melasse oder ohne, im Moment nur Körner Futter (Marshstall nature, Fortakehl und Citrokehl Tropfen und homöopathische Tabletten +YeaSacc Pellets von Loesdau, ab und an 'ne Hand SChwarzhafer, nachts Wiese tagsüber Offenstall mit Stroh)
Er ist super fit sieht(bis auf die schwarzen Beine super aus, glänzendes Fell keine Räude o.ä. läuft 1 STunde am Tag Dressur und ab und an mal Springen, Tölten, 4 Stunden Ausritt sind für ihn ein Klacks.
Selbst ausgebildet (Roberts, Swift,klassisch), 3 mal umgezogen.
Bin für jede Antwort dankbar.
Liebste Grüße,
Vonni
Gesendet: 19:42 - 12.07.2012 | :: Edit | ::Delete

Hallo Vonni,

eine Möglichkeit wäre eine Allergie auf Getreide und/oder bestimmte Zusatzstoffe im Futter. Eine andere Möglichkeit wäre, dass die Psyche den Durchfall auslöst. Auch zum Teil äußerlich coole Pferde sind psychisch eher labil und reagieren auf jeden kleinsten Stress, jede kleinste Aufregung und Veränderung mit Durchfall. Erkennbar wäre diese daran, dass der Durchfall beim Umzug beispielsweise bedeutend schlimmer wurde, da in dieser Situation ja ein hoher Stressfaktor herrscht. Auch beim Transport u. a. würde sich der Durchfall verschlimmern. Sofern dies nicht so ist, scheidet Nervosität aus, dies wäre ein klarer Hinweis darauf.
Eine andere Möglichkeit wäre noch eine Magenstörung, diese sieht man meist nicht im Blutbild und ist auch manchmal Ursache von Durchfall.
Alles andere scheint ja soweit ausprobiert und abgeklärt; die o. g. Ursachen wären somit auch die einzigen, die mir einfallen würden. Bei den Kotuntersuchungen und Wurmkuren wäre ggf. noch der Hinweis wichtig, dass Magendasseln im Magen sitzen und daher bei einer Kotuntersuchung nicht diagnostiziert bzw. gefunden werden können. Diese kann man nur einigermaßen ausschließen, wenn alle 3 Monate mit dem Wirkstoff Ivermectin entwurmt wird.
Viele Grüße Claudia Nehls
Gesendet: 22:17 - 12.07.2012 | :: Edit | ::Delete

Liebe Frau Nehls,
Allergie kann ich ausschließen, meine TIerärztin (zugleich Heilpraktikerin und BIoresonanztherapeutin) hat per Bioresonanzverfahren alle Allergien etc ausgeschlossen.
Sie ist ebenfalls der Meinung mein Kleiner wäre sehr sensibel, nachdem ich mich quasi mit ihm gestritten habe (er ist nämlich gleichzeitig ein kleiner Rüpel und geht gern durch Zäune) fing der Durchfall verstärkt wieder an, aber ich kann ihm ja solche Rüpeleien und Ärgernisse nicht immer durchgehen lassen damit er keinen DUrchfall bekommt,oder?
Ich habe ihn vor 3 JAhren zusammen mit einem meiner Tierärzte komplett entwurmt, alle 2 Monate mit der kompletten Ladung Ivermectin, meine THP sagt auch das er extrem Wurmanfällig ist und ich halte die TErmine strikt ein.
Getreide,Melasse und das komplette Kraft- und ZUstazfutter haben wir ca 8 MOnate komplett weggelassen...keine Besserung.
Kann man für die Nerven etwas tun?
Bachblüten, Baldriantropfen spezielles Futter, Weihrauchtabletten?
Er steht ja auch im Herdenverband, ich kann mir auch nicht vorstellen dass es ihm ohne seine Freunde gut gehen würde, aber der Stress wäre natürlich ohne dezimiert...
Danka danke danke für IHre Antwort.
Liebe GRüße und einen schönen Abend,
Vonni

Seiten mit Postings: 1

- Isländer mit Durchfall -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› SPRECHSTUNDE EXKLUSIV: Direkte Hilfe aus dem Tierheilkundezentrum —› Isländer mit Durchfall
 

:: Hinweis
Sie sind nicht eingeloggt. Ihre Postings werden als Anonymous veröffentlicht.
:: Deine Antwort
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  Insert URL  Email Link  Quote   
Der Forenbetreiber läßt keine anonymen Postings zu. Bitte registrieren Sie sich, um aktiv an den Diskussionen teilzunehmen.

Isländer mit Durchfall

naanoo logo
Version 3.0.1 | Load: 0.006143 | Server: 1_4