Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

zum Seitenende

 Forum Index —› Mitglieder —› Thread der stillen Mitglieder
 


Autor Mitteilung
kizna5
Meisterdetektiv

Beiträge: 10308


 

Gesendet: 20:00 - 03.03.2014

und was für jobs sind das so?
taipan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13972


 

Gesendet: 20:05 - 03.03.2014

Einerseits mache ich Buchhaltung in einem Treuhandunternehmen - da bin ich eigentlich die ganze Zeit immer wieder arbeiten gewesen. Von Dezember bis Februar hab ich dann in einem Resieunternehmen als "Content Manager" Erfahrungen gesammelt. Es gefiel mir da aber nicht so - genau wie du teste ich noch etwas, ob mir eher grössere Firmen oder kleinere Firmen gefallen. Und morgen starte ich dann wieder bei einer Treuhandfirma, aber dieses Mal eher als Sekretärin/Assistentin.
Ist halt mühsam mit Sinologie, wenn man nicht nach China gehen möchte und auch nicht die akademische Laufbahn einschlagen will.

Und du bist jetzt in Hamburg oder Bremen? Ich habs nicht mehr so im Kopf. ^^"
kizna5
Meisterdetektiv

Beiträge: 10308


 

Gesendet: 20:10 - 03.03.2014

ich bin in bremen und bleib hier wohl auch noch 2 1/2 jahre.
dann ca dürfte ich wieder schuldenfrei sein und kann mich nach ner anderen stadt umgucken. (zahle jeden monta bei meinen eltern und meinem bruder ab für sachen wie schulgeld, auto, umzug, kaution usw.)
aber der job bleibt es wohl auf jeden fall^^
da hab ich glaub ich schon das richtige gefunden. nur die stadt is halt noch nich ganz klar
taipan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13972


 

Gesendet: 20:13 - 03.03.2014

Das ist schön, wenn man das Richtige für sich gefunden hat. Freut mich riesig für dich! Bei mir ist das halt noch etwas ein Wanderleben gerade - zwar immer im Raum Zürich, aber halt trotzdem jeden Monat was anderes los.
Wie ist Bremen denn so? Ich war noch nie da, wie ich gestehen muss. :)
kizna5
Meisterdetektiv

Beiträge: 10308


 

Gesendet: 20:21 - 03.03.2014

bremen is iwie wie ne kleinstadt mit mehreren clubs und bars^^
etwas zu wenig stadt für mich bisher, aber auch nich zu kleinstädter mäßig, dass es mich nerven würde.
die "innenstadt" ist halt schon sehr schön. mit vielen alten gebäuden und coolen kleinen gassen.
aber was die öffnungszeiten angeht is das hier echt wie aufem dorf -.-
inner woche machen die geschäfte um halb 8 zu X.x
schon scheiße, wenn man z.b. nach der perfekten hose sucht, aber erst um 6 in die stadt kann, weil man vorher gearbeitet hat...

und wie ist zürich? ich war noch nie wirklich im "süden"
taipan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13972


 

Gesendet: 20:36 - 03.03.2014

Zürich ist für mich natürlich schwierig zu beschreiben, da es mein ganzes Leben lang halt "die Stadt" war und ich es daher schwer mit anderen Städten richtig verlgeichen kann.
Für Deutsche oder beispielsweise Chinesen ist es immer überraschend, wie klein Zürich eigentlich ist.
Man ist relativ schnell mit von einem Ende im nächsten und in der Schweiz gehen die ganzer Dörfer und Kleinstädte so ineinander über, dass man als Aussenstehender gar nicht mehr merkt, wo da überhaupt die Stadt aufhört.
Zürich hat viele Banken, viele teure Geschäfte und auch viel Shopping. Clubs und so ist wohl auch einiges vorhanden, aber da ich eher nicht zu den Leuten gehöre, die sich die Wochenendnen tanzen und trinkend um die Ohren schlagen, kann ich das nicht so beurteilen. :b Aber es ist defintiv mehr los als beispielsweise in der Haupstadt Bern. Ich war da schon mehrmals abends oder am Wochenende echt aufgeschmissen, weil schon alles geschlossen hatte...
kizna5
Meisterdetektiv

Beiträge: 10308


 

Gesendet: 20:40 - 03.03.2014

krass O.o
ich bin ja inzwischen eigentlich berlin standard gewöhnt und da kannste außer sonntag auf montag die nacht immer iwas machen. iwo is immer offen und irgend ein bus oder eine bahn oder tram fährt da im grunde immer^^

stell ich mir seltsam vor von einem dorf ins andere zu fahren ohne dass da land zwischen is....is hier ja gang und gebe, wobei es auch mal vorkommt, dass man stadt hat, dann ne strecke land und dann nen kleines dorf, dass aber noch mit dazugehört^^
taipan
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 13972


 

Gesendet: 20:45 - 03.03.2014

Ich war ja mal zwei Tage in Berlin und kenne Deutschland langsam auch besser. Ihr habt da teilweise endlose Strecken zwischen Städten ohne ein Haus dazwischen. Felder und Wälder. Berlin kann sich fast endlos ausdehnen, hat man den Eindruck.
In der Schweiz ist halt nur ein kleiner Teil wirklich bewohn- und bebaubar. Und dann hat die Politik beim Baugesetz ziemlich versagt, sodass die Dörfer immer mehr gewachsen sind und alles zerwuchert haben.
Zürich beginnt nun so langsam in die Höhe - sprich Hochhäuser - zu wachsen, weil einfach kein Platz mehr da ist.
Ein bisschen was Nacht-öV haben wir auch. Zürich natürlich realtiv viel. Esgibt auch einiges zu entdecken, aber mit einer Stadt wie Berlin lässt sich das natürlich nicht so vergleichen. :)
Ausserdem hat Berlin viel Geschichte. Man merkt da, wie mächtig die Stadt ist und war. Grosse Bauten sind zu sehen. Zürich ist halt nicht so wichtig, ausser für Banken und viele Firmen inzwischen.
Aber wir haben einen schönen See und in die Berge ist es nicht weit. :)
kizna5
Meisterdetektiv

Beiträge: 10308


 

Gesendet: 20:54 - 03.03.2014

berge haben wir hier direkt leider nich...
mein bruder meinte mal "wieso heißt das wiehengebirge wohl wiehengebirge? na weil es aussieht "wie en gebirge"!" XDD
dafür kann ich in nur einer stunde an der nordsee sein^^ das hat auch was.
Hitomi
Meisterdetektiv

Beiträge: 4512


 

Gesendet: 20:58 - 03.03.2014

uii Metallographie und physikalische Werkstoffanalyse und Sinologie - klingt alles echt total interessant! Wie seit ihr so auf "eure Wahl" gekommen??

Dagegen klingt es bei mir recht "langweilig" XD .. hab 2011 meinen Abschluss gemacht und Arbeite seither als medizinische Fachangestellte in einer urologischen Gemeinschaftspraxis + Belegkrankenhaus, die Arbeit macht schon Spaß, vor allem da ich noch eine 2 Jährige Weiterbildung zum Thema Onkologie und medikamentöse Tumor-Therapie gemacht habe bzw. so gut wie abgeschlossen habe (1 Kurstag fehlt noch, Prüfung, Hospitation und Hausarbeit sind aber schon bestanden :D).

Ansonsten bald 6 Jahre glücklich vergeben - die Zeit fliegt so an einem vorbei..immer noch mit Ratten und Katze am wohnen und ich mag Anime+Manga weiterhin sehr gern..aber finde leider nicht so die Zeit neben dem Arbeiten. :/

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24

- Thread der stillen Mitglieder -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Mitglieder —› Thread der stillen Mitglieder
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006628 | S: 1_4