Das Forums-Archiv von pferdeglueck.de

    

 · Home · Registrieren · Admin-Area · FAQ · Memberliste · Einstellungen · Suche · AGB/Impressum · Login ·

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› SPRECHSTUNDE EXKLUSIV: Direkte Hilfe aus dem Tierheilkundezentrum —› Zahnschmerzen
 


Autor Mitteilung


Gesendet: 14:11 - 05.09.2009 | :: Edit | :: Move | :: Delete | :: Close | :: Re-Open

Hi, Bronco hat seit kurzem Zahnschmerzen, wo der TA meint ich soll es erst einmal beobachten und mich melden wenn es nicht besser oder sogar schlimmer wird. Solange es Grünfutter gibt geht es gerade so mit dem Fressen, er macht halt Grasrollen, doch Heu kann er gerade garnicht fressen. Was kann ich machen damit es nicht zum Zähneziehen oder sogar zur OP kommt? Ich spül ihm gerade das Maul mit Kamillentee und geb ihm 3 mal tägl. Traumeel. Was kann ich sonst noch tun?
Nicole
Gesendet: 17:53 - 06.09.2009 | :: Edit | ::Delete

Hallo Nicole,
selbstverständlich nicht abwarten, sondern handeln! Wenn Bronco Heurollen macht, müssen die Zähne unbedingt geschliffen werden, bevor noch weitere Entzündungen hierdurch entstehen, die zwangsläufig entstehen, solange die Zahnhaken (die die Heurollen anzeigen) bestehen. Also: weg damit! Du solltest jedoch einen Fachmann für Zähne bestellen, nicht einen TA, der sich mit Zähnen nicht auskennt. Wir gehen schließlich auch zum Zahnarzt bei Zahnschmerzen und nicht zum Allgemeinmediziner.
Augen zu und durch.
Viele liebe Grüße Claudia

Seiten mit Postings: 1

- Zahnschmerzen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› SPRECHSTUNDE EXKLUSIV: Direkte Hilfe aus dem Tierheilkundezentrum —› Zahnschmerzen
 

:: Hinweis
Sie sind nicht eingeloggt. Ihre Postings werden als Anonymous veröffentlicht.
:: Deine Antwort
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  Insert URL  Email Link  Quote   
Der Forenbetreiber läßt keine anonymen Postings zu. Bitte registrieren Sie sich, um aktiv an den Diskussionen teilzunehmen.

Zahnschmerzen

naanoo logo
Version 3.0.1 | Load: 0.003118 | Server: 1_4