Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246

zum Seitenende

 Forum Index —› Off-Topic —› Formel 1
 


Autor Mitteilung
aganim
Superdetektiv

Beiträge: 676


 

Gesendet: 16:04 - 27.11.2012

Er hat sich verbremst und ist geradeaus geschlittert. Und bei dem Regen kannst du froh sein, dein Auto überhaupt wieder sauber zurück auf die Strecke zu bringen, deswegen war die Entscheidung so gut es geht geradeaus zu rutschen sogar richtig. Andernfalls hätte er bei zu starkem Lenkeinschlag garantiert die Kontrolle über seinen Wagen verloren und wäre in der Mauer gelandet...

Vor allem verläuft geradeaus ja noch der alte Teil der Strecke, wodurch er hätte viel einfacherer zurück auf die Strecke fahren können. Naja wenn der Weg am Ende nicht versperrt gewesen wäre, lol
F1Animefan2
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 16:28 - 27.11.2012

Da konnte man ja früher am anderen Ende wieder rausfahren.

Man konnte geradeaus in den Notausgang (alte Variante), dann einfach durchfahren um am anderen Ende wieder raus.

Kp, warum die das dicht gemacht haben.

Und Bernie Ecclestone hat auch gesagt, man solle möglichst Gras vermeiden (Monza 2012, kp ob das jetzt für alle Strecken gilt, war bezogen auf die erste Schikane), also blieb für Kimi nur noch der Weg in den Notausgang.

Was daran jetzt Kritikwürdig sein soll, das verstehe ich auch nicht.
Sowas kritisieren nur Leute, die absolut keinen Spaß verstehen
APTX1994
Hyperdetektiv

Beiträge: 1745


 

Gesendet: 23:04 - 27.11.2012

Ich finds einfach nur lustig :D
F1Animefan2
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 23:06 - 27.11.2012

Ich ebenfalls.

Als ich das Sky-Video gesehen habe, hab ich mir fast in die Hosen gemacht vor lachen
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 22:37 - 28.11.2012

Ja, die Falschfahrt des Kimi Raikkönen war sehenswert,aber auch das gesamte Rennen. Wer weiß wo Schumacher gelandet wäre ohne den Reifenschaden nach etwa 10 Runden,der ihn auf Platz 20 zurückwarf. Sehr fair von ihm,in seinem letzten GP dem Kollegen Vettel Platz 6 zu überlassen.

Für die Statistik bedeutet das, Schumacher begann seine laufbahn in Belgien 1991 mit Startplatz 7, in seiner letzten Saison 2012 trug er die Startnummer 7 und beendete seinen letzten Grand Prix ebenfalls auf Rang 7.

Wem ist es aufgefallen? Die Teilnehmer an der Siegerehrung 2012 waren auch dieselben wie schon 2006 beim ersten Schumi-Abschied. damals gewann Massa vor Alonso und Button,2012 tauschten Massa und Button die Plätze 1 und 3 aus.
aganim
Superdetektiv

Beiträge: 676


 

Gesendet: 00:16 - 29.11.2012

Zitat:
Sehr fair von ihm,in seinem letzten GP dem Kollegen Vettel Platz 6 zu überlassen.

Das fand ich übrigens sehr Scheiße von ihm. Sowas ist schon aktives eingreifen in die WM Entscheidung. Wäre es das erste Rennen in der Saison gewesen, hätte Schumacher sich garantiert gewehrt. Diese blöde RTL Gequatsche "Mischt euch ja nicht in den WM Kampf ein" ist doch großer Mist. Es fährt jeder sein eigenes Rennen und Vettel hat gefälligst aus eigener Kraft die Leute zu überholen wie bei jedem anderen Rennen auch.

Nach dieser Logik hätten auch ausnahmslos alle Autos bis auf Vettel und Alonso gar nicht am Rennen teilnehmen dürfen....
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 00:44 - 29.11.2012

Gut, dieser Punkt könnte ihm jetzt auch zur last gelegt werden...allerdings, was hatte er noch zu verlieren? Ob er nun Sechster oder Siebter wird,ändert für ihn persönlich nichts mehr,außer dass er nun 1566 Punkte hat statt 1568. Er hat in seinem letzten Rennen mit diesem Platztausch sozusagen den Weg freigemacht,für den nächsten deutschen Champion, ich denke so muss man das betrachten. Sicherlich hätte er z.B. Alonso nicht so einfach vorbeifahren lassen.

Nach 308 Rennen finde ich es okay,wenn er einem befreundeten Fahrer seine Position überlässt,um ihm zu helfen. Es hätte ja z.B. 5 Runden vor Schluss Buttons McLaren stehenbleiben können,dann wäre Alonso in Führung gegangen. Vettel hätte dann durch den geschenkten Platz auf dem 5. Rang gelegen und somit nur ein Auto vor ihm überholen müssen um die WM zu retten. Platz 4 hätte ja genügt.
F1Animefan2
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 00:50 - 29.11.2012

Warum soll Schumi nicht für Vettel platzmachen?
Beide sind dicke Freunde und Schumi hat Seb auch die WM mehr gegönnt als Alonso.

Und warum sollen sich andere in den WM-Kampf einmischen?

Agent-Conan
Superdetektiv

Beiträge: 825


 

Gesendet: 08:07 - 29.11.2012

aganim das sich schumi am anfang der saison gewehrt hätte wage ich zu bezweifeln da es nicht das erste mal war das er sich gegen Vettel nicht gewehrt hat in monza z.b. hat er vettel ziehen lassen und Alonso aufgehalten oder abu dhabi und spa . webber war allerdings auch nicht gerade fair als er in die auslaufzone gefahren ist.
F1Animefan2
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 08:57 - 29.11.2012

Was war an Webbers Aktion denn unfair?

Er wusste, dass Kobayashi verwickelt war und da dachte er sich halt, ehe ich abgeschossen werde, mache ich lieber für beide Platz und fahr raus.

Dass Red Bull bei Kobayashi (logischerweise) vorsichtig war, sah man ja auch bei Sebastian.

Wo wir gerade bei Sebastian sind:
Habt ihr das auch mitbekommen, dass er Vergne unter gelb überholt haben soll?

http://www.youtube.com/watch?v=qeNvmPcNlwI

Also für mich war er erst in Sektor 2 vorbei und da war grün.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130 131 132 133 134 135 136 137 138 139 140 141 142 143 144 145 146 147 148 149 150 151 152 153 154 155 156 157 158 159 160 161 162 163 164 165 166 167 168 169 170 171 172 173 174 175 176 177 178 179 180 181 182 183 184 185 186 187 188 189 190 191 192 193 194 195 196 197 198 199 200 201 202 203 204 205 206 207 208 209 210 211 212 213 214 215 216 217 218 219 220 221 222 223 224 225 226 227 228 229 230 231 232 233 234 235 236 237 238 239 240 241 242 243 244 245 246

- Formel 1 -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Off-Topic —› Formel 1
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.028899 | S: 1_4