GREENHORN COMPUTER-FORUM - Freundliche Hilfe für PC-Einsteiger und Fortgeschrittene

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Software, Internet —› Firefox Erweiterung
 


Autor Mitteilung
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


Gesendet: 13:48 - 02.03.2018

Moin moin,

wollte mal nachfragen ob jemand evtl im Zuge der Meldom/Spectre Gefahr unter Firefox das Add-On NoScript verwendet und was von diesem Add-On zuhalten ist und in wie weit es ein wenig schützt?
Xandros
Premium-User

Beiträge: 521


 

Gesendet: 16:53 - 02.03.2018

Generell versuche ich auf AddOns soweit möglich zu verzichten. Schliesslich bremsen sie den Browser doch recht stark aus.... (erst recht, wenn viele installiert werden!)

NoScript ist ja nicht wegen Meltdown/Spectre verfügbar, sondern unterbindet nach der Aktivierung alle Scripts, die von Webseiten übermittelt und in Javascript/Java etc. ausgeführt werden sollen. Der Nutzer kann dann entscheiden, welche davon er zulassen will und welche nicht.
Bedeutet also auch, dass man sich als Anwender Gedanken darüber machen darf, ob die Scripts einer besuchten Webseite sicher sind oder nicht. (Und da wird wohl das Problem für den Normalbenutzer beginnen. Wer kann das schon ohne tiefergehende Kentnisse der verwendeten Sprachen erkennen?)
hennes von köln
Boardkaiser

Beiträge: 3308


 

Gesendet: 19:06 - 02.03.2018

Ich habe diese AddOn zwar installiert,aber zu Zeit deaktiviert.

Zitat:
Und da wird wohl das Problem für den Normalbenutzer beginnen. Wer kann das schon ohne tiefergehende Kentnisse der verwendeten Sprachen erkennen?)


Und ich denke ich lasse auch so.
Firefox(Mozilla) soll ja angeblich schon auf die Lücke reagiert haben.

Seiten mit Postings: 1

- Firefox Erweiterung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Software, Internet —› Firefox Erweiterung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002685 | S: 1_2