Architectura Pro Homine - Forum für Klassische und Traditionelle Baukunst - www.aph-forum.de.vu

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Galerie —› Berlin, wie es damals war
 


Autor Mitteilung
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 17:16 - 22.07.2004

Das wäre ja an dir gelegen ob du zur unteren Schicht mit 6 Kindern gehört hättest und ist nicht schicksalbedingt. Wer den Mut hatte Risiko einzugehen und den Willen hatte etwas zu erreichen, der hatte es auch zu etwas gebracht. Jedenfalls war dieser mit Sicherheit besser gestellt als jemand, der dies nicht getan hat.

Zum anderen, lieber Philipp, habe ich bei deiner Aussage schon wieder Angst, dass Modernisten mitlesen. Die denken sich nun, dass wenn sie noch häßlicher bauen, unsere Städte noch häßlicher als Heute werden, wir dann, wenn sie auch wirklich noch häßlicher geworden sind, in 15, wir zu diesem Zeitpunkt sagen werden, dass die heutigen Städte trotz der vielen Plattenbauten, "perfekt" wären.
Weißer Wolf
Senior-Mitglied

Beiträge: 463


 

Gesendet: 17:18 - 22.07.2004

Perfekt bedeutet so viel wie Stillstand. Doch auch, wenn etwas perfekt scheint, möchte man es immer und immer weiter perfektionieren. Dagegen ist auch nichts einzuwenden. Darum würde ich sagen, dass unsere Städte "perfekt + X" gewesen sind. "+ X" deswegen, weil es zur weiteren Perfektion offen gelassen wird und sich nicht dem Stillstand ergibt.
Booni
Mitglied

Beiträge: 190


 

Gesendet: 00:23 - 23.07.2004

Was mir am meisten fehlt in Berlin sind Schloß, Hotel Kaiserhof, Haus Vaterland (erst in den 70ern abgerissen... diese Barbaren) und die ehemalige Bebauung der Wilhelmstraße sowie die alten Eckgebäude an Leipziger Straße, Friedrichstraße und unter den Linden.

Aber ich finde, das neue Berlin hat auch seine schönen Seiten.
Oliver
Senior-Mitglied

Beiträge: 491


 

Gesendet: 14:04 - 23.08.2004

Bin gestern mal wieder in Berlin
gewesen, denn man muss ja den Tag der
Offenen Tür bei der Bundesregierung
ausnutzen.
Und ich muss sagen, es geht aufwärts
in Berlin !
Viel ist inzwischen fertig und meiner
Meinung ganz gut geworden.
Nur der Palast der Republik sieht
ja noch schlimmer aus, als vor ca.
einem Jahr. Kann dieser Platz überhaupt
noch schlimmer aussehen ?
Da muss endlich mal das Abrißkommando
kommen...
Dirk1975
Moderator

Beiträge: 435


 

Gesendet: 16:57 - 24.08.2004

Daß die Schönhauser Allee einmal mal solch eine Prachtsraße war wußte ich bisher auch nicht Der reinste Kurfürstendamm 2...Und vieles davon steht sogar noch, nur leider nicht mehr ganz so schönem Zustand. Vielleicht eines Tages mal wieder...

Hier zu sehen:
http://manns.ansichtskarten-pankow.de/prenzelberg.htm
Ben
Goldenes Premium-Mitglied

Beiträge: 1337


 

Gesendet: 19:34 - 24.08.2004

Oh ja, nicht schlecht! Aber die (und die Seitenstraßen) ist immernoch recht schöne,auch wenn z.B. nicht mehr alle türmchen stehen...

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Berlin, wie es damals war -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Galerie —› Berlin, wie es damals war
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002551 | S: 1_2