Forum.DConan.de - Detektiv Conan Forum

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

zum Seitenende

 Forum Index —› Off-Topic —› Gefühle?!
 


Autor Mitteilung
9278 Kaito
Anfänger

Beiträge: 49


 

Gesendet: 21:09 - 21.09.2016

Also ich muss sagen, dass vor mir vor 6 Jahren meine persönliche Pechsträhne angefangen hat. Ich war damals noch ein Teenager und wechselte von der Realschule aufs Gymi und traf die erste liebe meines Lebens... Leider verliebte sie sich in einen Hipster und es war für mich die Qual, Tag täglich das mit anschauen zu müssen. Nachdem sie sich getrennt hatte verbrachte ich mit ihr zeit und ich gestand ihr meine Gefühle --- einen Fehler, den ich hätte nicht machen sollen.. Ich ignorierte mich vollkommen und ging auf Distanz... Dann als ich sie zur Rede stellen wollte, hetzte sie 75% unserer Klasse auf mich und ich habe dann freiwillig die Klasse wiederholt...
===> einen Fehler den ich rückgängig machen würde.

Dann 2011/2012 lernte ich ein Mädchen kennen, was zwei Jahre älter als ich war und ich war der glücklichste Mensch, den es je gab... Freunde, Verwandte, Lehrer wollten wissen, was mit mir los sei weil ich eine 180° Wende gemacht habe und das blühende Leben war! Meine Freundin war damals psychisch krank und hatte eine angststörung. Ich traf mich mit ihr während meiner Schulzeit weshalb ich die ein oder andere Wirtschafts- oder Geschichtsstunde ausfielen lies und brachte sie zum Arzt. Es war alles gut ...
Doch irgendwann machte meine Freundin widersprüchliche Aussagen, die mich misstrauisch gegen ihr über machten. Als ich dann bei ihr war und sie am Arm anfasste, sah ich, dass sie sich lange, tiefe Schnittwunden zufügte... Auf die Frage hin, wieso sie das machte, kam nur, dass ich dafür verantwortlich sei. Vor Zorn und Wut schmiss ich ihr Worte an den Kopf und die Beziehung ging zu Ende. Bis heute habe ich auf meinen Brief, den ich ihr geschrieben habe, keine Antwort erhalten...


Dann starb noch mein Hund, der jeden Tag vor meinem Zimmer auf mich gewartet als ich für 6monate im Krankenhaus war.
Über den Tod meines Hundes komme ich 5 Jahre später immernoch nicht hinweg und wirke auf die meisten Leute kühl, reserviert und resigniert.
ConanKudo84
Sherlock-Holmes-Klon

Beiträge: 15559


 

Gesendet: 03:42 - 19.10.2016

Du scheinst recht sensibel zu sein, sehr verletzlich. Schicksalsschläge treffen dich hart und prägen dich bis heute. Ich kenne das auch, es geht bestimmt etlichen Menschen so. Ich wünsche dir viel Kraft, das du alles Schlimme irgendwann ausblenden und wieder Freude am Leben haben kannst
9278 Kaito
Anfänger

Beiträge: 49


 

Gesendet: 12:42 - 23.10.2016

Hey CK84,

Vielen Dank für deine Aufmunterung. Ich bin einwenig sensible aber die Sachen sind nicht mehr aktuell... Ich habe gelernt einfach damit umzugehen. Am Freitag ist nun eine Großcousine von mir verstorben... 86 Jahre alt war sie und behandelte mich wie ihr eigenes Enkelkind ( meine Großeltern, die sie kannte, sind vor meiner Geburt verstorben)
Zum Glück habe ich sie damals als ich frei hatte, jeden Tag besucht und mit ihr gesprochen und im Haushalt geholfen... Ich kann leider nun nicht zu ihrer Beerdigung gehen da es mir mein neuer Job verhindert aber die Leute haben Verständnis (800km ist es weit weg)

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

- Gefühle?! -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Off-Topic —› Gefühle?!
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006205 | S: 1_4