Das Forums-Archiv von pferdeglueck.de

    

 · Home · Registrieren · Admin-Area · FAQ · Memberliste · Einstellungen · Suche · AGB/Impressum · Login ·

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Ich finde nix! —› Ingwer und Menschen
 


Autor Mitteilung


Gesendet: 08:44 - 01.02.2008 | :: Edit | :: Move | :: Delete | :: Close | :: Re-Open

Hallo Alle!
Ich gebe meinem Pferd schon seit längerem immer im Winter Ingwer (Arthrosen und co). Er tut sich sehr gut damit und ich bin sehr zufrieden. Jetzt meine Frage: ich würde selber gern mal Ingwer nehmen. Was ist die Dosierung bei Menschen (Ich habe keine wirklichen Beschwerden, nur Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Immunschwäche...).
Hat schon jemand Erfahrung?
Gesendet: 09:42 - 01.02.2008 | :: Edit | ::Delete

Drei Schritte solltest Du zuerst vornehmen:

1. Probiere einmal aus, ob Du das scharfe Pulver überhaupt in Dich hinein bekommst. Dabei sollte es für diesen Test ein gut gehäufter Teelöffel täglich sein. Bewährt hat sich dabei, den Ingwer in etwas Fruchtsaft u. ä. zu geben und "kurz und schmerzlich" runterzuspülen.

2. Beobachte, wenn Du den Ingwer nehmen kannst und willst, das einige Tage. Es gibt Menschen, die vertragen den Ingwer (leider) nicht so gut oder reagieren mit leichten allergischen Erscheinungen (z. B. leichten Hautreaktionen).

3. Lese Dir unsere Klartext-Abhandlung durch im redaktionellen Teil von pferdeglueck. de (Direktlink: "Ingwer - Klartext" ) . Dort gehen wir auf das Thema ebenfalls recht ausführlich ein.

Auch gegen eine prophylaktische Einnahme von Ingwer ist nichts einzuwenden, wenn sie Dir gut tut. Dabei sollte es auf jeden Fall ausschließlich BIO-Ingwer sein, da Sorten aus konventionellem Anbau meist zu schadstoffbelastet sind.

Grüße
Guido
Gesendet: 20:30 - 07.02.2008 | :: Edit | ::Delete

Hallo Guido,

ich gebe meinem 25-jährigen Wallach seit ca. 3 Jahren nach Absprache Ingwer. Es bekommt ihm sehr gut.

Nun lese ich gerade, dass für den Humanbereich ausschließlich BIO-Ingwer empfohlen wird. Gibt es mit dem Nigeria-Ingwer irgendwas, was ich bei Herbie falsch machen kann? Sollte ich für Langzeit-Behandlung auch beim Pferd auf BIO umsteigen?

Da ich selber mittlerweile auch mit Arthrose zu kämpfen habe, würde ich für mich selber auch mal überlegen Ingwer zu probieren statt der üblichen "Kandidaten" (für Magen und Leber ja auch nicht der Renner). Kann ich da dann den Nigeria-Ingwer von Herbie auf Verträglichkeit testen oder tu ich mir da nichts gutes.

Vor allem aber wüsste ich gerne, ob ich die Langzeitbehandlung mit Nigeria-Ingwer bei meinem Senior fortsetzen kann.

Danke
Jutta
Gesendet: 13:07 - 08.02.2008 | :: Edit | ::Delete

Hallo Jutta,

Gewürze sind in der Regel ziemlich belastet mit Pestiziden, Schadstoffen etc. pp. Ob hier bisweilen bedenkliche Werte erreicht bzw. überschritten werden (können), hängt von der jeweiligen Charge ab. Nur bei BIO-Ware hat man prinzipiell die Gewähr, dass die Gewürze so gering belastet sind wie das im jeweiligen Anbauland möglich war.

Zudem musst Du bedenken, dass der Ingwer ja nicht zum Verzehr in den angestrebten Mengen gedacht ist, sondern lediglich als Würzmittel. Daher rate ich eindringlich, als Mensch, wenn man wirklich größere Mengen "therapeutisch" einsetzen will, nur BIO-Ware zu verwenden.

Ob es beim Pferd (auch mit Blick auf die relativ "kurze" Lebenserwartung eines Pferdes) zu Langzeitschäden durch solche Schadstoffe kommen kann, vermag ich nicht zu beurteilen. Eine solche Frage könnten nur seriöse wissenschaftliche Untersuchungen klären. Ich persönlich tendiere generell zum BIO-Ingwer, aber das ist Ansichtssache. Denn weder die eine, noch die andere Seite kann da für sich reklamieren, im Recht zu sein.

Grüße
Guido

Seiten mit Postings: 1

- Ingwer und Menschen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Ich finde nix! —› Ingwer und Menschen
 

:: Hinweis
Sie sind nicht eingeloggt. Ihre Postings werden als Anonymous veröffentlicht.
:: Deine Antwort
Bold Style  Italic Style  Underlined Style  Image Link  Insert URL  Email Link  Quote   
Der Forenbetreiber läßt keine anonymen Postings zu. Bitte registrieren Sie sich, um aktiv an den Diskussionen teilzunehmen.

Ingwer und Menschen

naanoo logo
Version 3.0.1 | Load: 0.005535 | Server: 1_4