Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Wackeln?
 


Autor Mitteilung
Bert


Beiträge: 3


Gesendet: 11:04 - 13.10.2003

Hallo

habe eine tbc und seit einiger zeit ein kippeliges fahrverhaltenm v.a. bei längsrillen. reifen sind gut (macadam), moped hat jetzt 35000 gelaufen. wo kann ich denn jetzt nach der ursache suchen?? lenkkopf? schwinge? radlager?? fragen über fragen. kennt jemand das problem?
mirko


Beiträge: 18


 

Gesendet: 13:35 - 13.10.2003

probiers mal mit dem luftdruck. bei einem schleichenden platten wirkt sich das genau so aus. danach auch mal radlager oder lenkopflager checken.

gruß
matthias kant


Beiträge: 9


 

Gesendet: 20:18 - 13.10.2003

bist du vielleicht mal übern bordsteig gesprungen?delle in pelle oder felge?
Anonymous


 

Gesendet: 22:42 - 13.10.2003

Hallo Bert

Mirko ist hat recht. Bei der TBS macht sich ein zu geringer Luftdruck von ca. 0,4 bar genau so bemerkbar, wird bei der TBC ähnlich sein.
Ist der Druck i.O. erst einmal Lager checken.

Gruß
Stephan
Bert


Beiträge: 3


 

Gesendet: 07:56 - 14.10.2003

stimmt mit dem luftdruck; fahre mit 2,4 / 2,9 und merke sofort, wenn der druck nachläßt. auch ein "eckiger" hr macht sich sofort negativ bemerkbar. habe das problem aber leider auch mit neuen reifen und richtigem luftdruck. fühlt sich an, als ob das moped sich in sich verwinden würde??!?!
Sascha


Beiträge: 9


 

Gesendet: 13:33 - 15.10.2003

Gabelöl raus!

Das gleiche Problem hatte ich auch! Trotz nagelneuem Reifen, korrektem Luftdruck und intaktem Lenkkopflager: Kippeliges Fahrverhalten und Pendelneigung ab ca. 140 kmH...

Bei mir hat erst der Wechsel des Gabelöls Besserung gebracht (habe auch gleich progressive Federn eingebaut)!

Grüße, Sascha
Holger
Moderator

Beiträge: 2156


 

Gesendet: 14:25 - 15.10.2003

....na dann könnt es ja auch an den neuen Federn gelegen haben, oder?

Ich fang mal anders an:

Wie lang sind denn die Reifen schon drauf? Mehrere Jahre? Wenn man wenig fährt kann das schon passieren......

Sind die Pneus vielleicht ausgehärtet? Wenn ich mich da recht erinnere sind die Macadam-Teile sowieso recht hart....und wenn die noch lange drauf sind werden die so hart, dass sich sogut wie nichts mehr abnutzt.

Die Teile sehen dann noch super aus sind aber eigentlich total im Arsch.

Wenn Du die Reifen als Fehlerquelle ausschliessen kannst, würd ich erst mal das Spiel im Lenkkopf checken. Der Rest sollte bei der Laufleistung noch intakt sein.

Hat die TBC auch diese netten kleinen Schmiernippel an den Umlenkhebeln der Schwinge. Hau doch mal eine frische Ladung Fett rein. Schad nichts und hilft immer für eine gutes Ansprechen der Federung.

....ich tippe aber wie gesagt auf die Reifen.

Bis dann

Holger
Bert


Beiträge: 3


 

Gesendet: 21:05 - 15.10.2003

ja erst mal vielen dank für die vielen antworten - super.
zu holger: alte reifen?? nein danke; moped ist erst 2 jahre alt und bei 35000 km können die reifen nicht alt sein (um genau zu sein 5 wochen)schmiernippel gibt´s auch ein paar und werden auch regelmäßig versorgt.
zu sascha: habe wilbers-federn eingebaut aber das alte oel dringelassen - werde das umgehend überprüfen. kannste mir ein bestimmtes oel empfehlen?

merci und ciao

Seiten mit Postings: 1

- Wackeln? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Wackeln?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002849 | S: 1_6