Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Höchstgeschwindigkeitsunterschied der einzelnen Modelle
 


Autor Mitteilung
Triumphgleiter


Beiträge: 2


Gesendet: 15:56 - 25.06.2013

Hallo! wie in meiner Begrüßung geschrieben, habe ich vor eine Thunderbird Sport zu erwerben, Bj. 3/2000, nachdem Doppelrechtsträgerin nehme ich an das 99 Modell, nun jetzt habe ich gesehen, dass beim Modell 99 als Vmax 160km/h bei den technischen Daten angegeben ist, bei den jüngeren Modellen sind es 190 km/h laut Internet. Nicht das mir die Vmax wichtig wäre dafür habe ich meine R1 , aber die Motorisierung kann doch nicht so extrem auseinanderklaffen. Was sind die gravierenden Unterschiede zu den neueren Modellen? Worauf sollte ich bei der Besichtigung neben den üblichen Kontrollen besonders achten, die Maschine hat 42.000km. Der Besitzer möchte 5000 Euro dafür haben, wohlgemerkt in Österreich (+20 Prozent zu Deutschland), ist der Preis o.k . Danke für die Beantwortung meiner vielen Fragen an Fragen und das Verständnis für die eine oder andere Unwissenheit.

LG
Harald
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 16:01 - 25.06.2013

200 Km/H läuft fast jede TBS!

(Wenn die gut eingestellt ist, hier soll jemand geistern mit Platin-Gold und Silberhänden, alles zusammen natürlich, sogar 250 wenn nicht 290. Die Tachonadel soll abbrechen bei unvorsichtigem Gasgeben! Hab ich gehört.)

Aber realistisch was bei 200.
Kommt ja auch hin mit 80PS in etna.

Preis ist ok auch für A
günther


Beiträge: 700


 

Gesendet: 19:18 - 25.06.2013

JA 200 KMH BJ. 98 DAS MACHTSE JETZT NOCH NACH 15 JAHREN
Thunder Ulli


Beiträge: 1325


 

Gesendet: 19:31 - 25.06.2013

Hab ich no ganich ausprobiert. Bei 170 habbisch meist keine Lust mehr schneller zu fahrn. Hängse im Wind, wird anstrengend....




*mimimi*

Pille


Beiträge: 1884


 

Gesendet: 20:05 - 25.06.2013

Bis auf gute 200 km/h geht auch meine 2001er TB-C und das ohne ewigen Anlauf.

Viel schneller würde ich mit Speichenfelgen auch nicht fahren wollen, die sind nicht für mehr geeignet.
oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


 

Gesendet: 21:36 - 25.06.2013

War letzte Woche mit Navi unterwegs. Maximale gefahrene Geschwindigkeit mit Tankkrucksack und Heckgepäcktasche war genau 200. Und das war zwar ungemütlich, aber noch nicht das Ende der Fahnenstange.
Vester


Beiträge: 262


 

Gesendet: 07:26 - 26.06.2013

kann ich nix zu sagen, bei der Leg-Ente ist bei 140 Ritze mit der Mütze, wer heizt den mit nem Schubkarrenlenker???
Zum Brennen haben wir unsere Sprint!
der Franzose
Moderator

Beiträge: 3718


 

Gesendet: 07:33 - 26.06.2013

Die roten sind bekanntlich schneller, obwohl die Gelben-Besitzer grün vor Neid sind...
Rot + geld ist orange, also stehen die Orangen in der Mitte. Und die Schwarzfahrer werden bestraft.
Freewheelin


Beiträge: 1051


 

Gesendet: 08:08 - 26.06.2013
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 10:37 - 26.06.2013

Kai


Beiträge: 1188


 

Gesendet: 14:04 - 26.06.2013

190 mit großem Ritzel hinten, dat langt !
Hauptsache Drehmoment

Seiten mit Postings: 1 2 3

- Höchstgeschwindigkeitsunterschied der einzelnen Modelle -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Höchstgeschwindigkeitsunterschied der einzelnen Modelle
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004647 | S: 1_6