Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Gabel Simmerringe Öl
 


Autor Mitteilung
bögman


Beiträge: 586


Gesendet: 20:00 - 13.05.2013

Moin,

wer hat denn schon mal die TBS-Gabel zerlegt und Simmerringe getauscht nebst Ölwechsel?

Ich wollts selbst versuchen, die Gelbe steht schon angekettet auf der Hebebühne und Vorderrad ist frei...also:

isn Akt oder gehts? Und was gibts evtl. für Probleme? Normales Werkzeug hab ich beinahe alles was das Herz begehrt, Speziwerkzeug leider etwas weniger...brauchts was dafür? Und wieviel Milliliter Gabeköl sinds eigentlich, wenn man 145mm Füllhöhe laut Buch nicht wirklich sehen, bzw. abmessen kann...

Oder soll ich das Ding am Ende doch in die Werkstelle meines Misstrauens bringen?
Holger
Moderator

Beiträge: 2156


 

Gesendet: 20:21 - 13.05.2013

Moin Bögman,

ist easy. Jedenfalls der Ölwechsel. Du braucht nen Liter für beide Rohre.

Um die Simmerringe zu tauschen musst Du die Gabel zerlegen. Dafür brauchst Du ein 4-kant Rohr ( war das 10 x 10mm? .... Ingo...sach wat! ) um die Verschraubung am Boden der Tauchrohre gegenzuhalten. Der Rest geht.....

Löpt schon,

Viel Spaß dabei!
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 20:28 - 13.05.2013
Hauschi


Beiträge: 1811


 

Gesendet: 20:34 - 13.05.2013

Bin nicht Ingo, aber trotzdem:
4-Kant 20x20mm, ca. 40cm lang. Entweder passend kaufen oder selbst zurecht feilen. Ich habs aus ´m dickwandigen Alurohr gemacht.

Messingröhrchen mit Klemme und Schlachanschluss zum Absaugen des überschüssigen Öls ist ebenfalls schnell gemacht.
Und Ölstand vor dem Einsetzen der Feder messen!
Geht schon!

Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 21:22 - 13.05.2013

Na ein Glück!

bögman


Beiträge: 586


 

Gesendet: 00:40 - 14.05.2013

na...löpt doch hier wieder...also mach ich mich die tage mal ran an den öl-speck!
lehnin


Beiträge: 2299


 

Gesendet: 17:47 - 14.05.2013

Die neuen Sprengringe nicht vergessen, die alten sind sicher vergammelt.

Meine waren fertig!
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 18:34 - 14.05.2013

Und nehme keinen Schlagschrauber, mein Bester!
Das gibt mecker!
Sixty


Beiträge: 1033


 

Gesendet: 18:55 - 14.05.2013

hallo bögmann
zum einschlagen der simmerringe, mußt du dir ein kunststoffwasserrohr, aus dem baumarkt besorgen.50 mm durchmesser und ca. 45 cm lang. ölmenge 425 ccm pro holm. viskosität 5 bei serienfedern.immer beide holme machen. vierkantrohr wurde ja schon erklärt.
gruß willi
bögman


Beiträge: 586


 

Gesendet: 23:02 - 14.05.2013

ihr seid doch immer noch die besten!

kann noch was schiefgehen, außer kein bier mehr im ofenzentrum?
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 09:36 - 15.05.2013

Och.....

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Gabel Simmerringe Öl -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Gabel Simmerringe Öl
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003310 | S: 1_6