Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Kettenmassaker?
 


Autor Mitteilung
h2o


Beiträge: 256


Gesendet: 20:00 - 16.04.2013

Hallo, Gruppe!

Muß demnächst mal wieder die Kette nachspannen und bin jetzt auf eine sonderbare Idee gekommen: Macht es nicht Sinn, die Kette mal zu wenden?

Man könnte sie einmal um die Längsachse drehen, dann käme die "unbezähnte" Oberseite nach unten.

Denkbar wäre aber auch, sie von hinten nach vorne zu drehen, dadurch würde sich die Zugrichtung ändern.

Oder bin ich nur im Kopf verdreht? Fragen über Fragen...

Kölsche Grüße, Heinz
jogi


Beiträge: 717


 

Gesendet: 20:21 - 16.04.2013

Nette Idee - aber eine Kette wird länger beim Verschleiß.
Das kannst du dann drehen und wenden wie du willst!

Und bei neuer Kette immer schön Ritzel und Kettenrad mit wechseln, sonst wird das nichts.

Peter


Beiträge: 3509


 

Gesendet: 20:21 - 16.04.2013

Unbezähmte Oberseite? Die Rollen in der Kette drehen sich doch?
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 21:18 - 16.04.2013

Würd auch sagen, lassen.

So viel kostet ein neuer Satz nicht und der hält dann erstmal wieder 25-30Tkm.

Wa?

Moin Heinz, lange nichts gelesen
h2o


Beiträge: 256


 

Gesendet: 21:53 - 16.04.2013

Auch Moin, Ingo. Klappt endlich wieder mit dem Lesen und Schreiben :-)
lehnin


Beiträge: 2299


 

Gesendet: 04:34 - 17.04.2013

Zitat:
Nette Idee - aber eine Kette wird länger beim Verschleiß.


So ist das, hört man am "Rattern". Wird´s sie dann auf der anderen Seite auch tun.
Thomas Johannsen
Moderator

Beiträge: 6244


 

Gesendet: 08:36 - 17.04.2013

vielleicht wird das ja was, wenn Du sie auf Links ziehst, die Innenseite ist garantiert unbenutzt
Olaf
Moderator

Beiträge: 12133


 

Gesendet: 09:28 - 17.04.2013

Zitat:
So viel kostet ein neuer Satz nicht und der hält dann erstmal wieder 25-30Tkm.


Aktuell hab ich gerade den ersten Kettensatz runtergeschmissen, 66000km hatte der jetzt drauf.
Der neue (originale) Kettensatz hat bei Triumph 170 Euro gekostet - allerdings 2009, weiß jemand, was der Satz Heute kostet?

Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 10:11 - 17.04.2013
Jochen !


Beiträge: 2140


 

Gesendet: 10:29 - 17.04.2013

Ja,
kompletter ENUMA-Kit 148,-



Gruss, Jochen !
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 10:38 - 17.04.2013

Olaf, legste deine Kette Nachts immer in Oil of Olaf oder was?
Meine Enuma mit Schraubschloß für 145.- hält mal grad 30000km oder sofas!

Seiten mit Postings: 1 2

- Kettenmassaker? -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Kettenmassaker?
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003370 | S: 1_6