Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Michelin Pilot Power
 


Autor Mitteilung
Butze


Beiträge: 5044


Gesendet: 18:46 - 23.10.2012

..hat da einer ne Freigabe von Michelin bekommen?...könnte ja sein das die zu faul sind die HP upzudaten
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 19:06 - 23.10.2012

http://www.thunderbird-sport.de/video/25017.pdf

Nur den PR Z6 am Lager, frag doch einfach mal?
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 19:27 - 23.10.2012

..ich schreib da mal hin
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 19:34 - 23.10.2012

Im Namen aller hier habe ich mal angefragt...ob es was nützt..glaube nicht..aber wer weiß..
triumph005


Beiträge: 205


 

Gesendet: 22:38 - 23.10.2012

für michelin pilot sport hätt ich eine anzubieten... vielleicht hilfts dir ?
mfg
steffen aus mol
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 22:50 - 23.10.2012

..die gibts ja bei michelin direkt auf der Seite, danke.
CW Orange


Beiträge: 1615


 

Gesendet: 00:06 - 24.10.2012

Moin Butze,

wenn Du in Zeile K im FzgSchein eine e11-Nummer stehen hast, dann kannst Du Dir doch die Reifenbindung austragen lassen, dann brauchst Du keine Freigabe mehr. Ist im Forum schon mehrmals besprochen worden.

Du hast dann nur noch drin stehen, dass Du vo und hi den selben Hersteller fahren musst und mehr nicht. [Link zum eingefügten Bild]
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 08:07 - 24.10.2012

Ich hatte dem TÜV das vorgelegt und er hat es abgelehnt. Da ich nen 180er eingetragen bekomme wird dann immer der Reifen eingetragen am Tag der Vorführung. Wir sind halt kein vereintes Deutschland. Ich hatte ihm gesagt das ich den Power haben möchte, er wollte unbedingt die Freigabe davon für den 160er sehen.

Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 10:07 - 24.10.2012

So ist das!
Am besten erst die Reifenbindung austragen lassen, wenn das denn klappt und dann den 180er.....viel Schbass

Deutschland ist schon toll was sofas angeht, sicher wie Abrahams Grab, du.

Sonst könnt ja jeder machen was sie will!
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 10:25 - 24.10.2012

Hallo Herr Bauer,
leider ist diesbezüglich nichts in Planung.
Freigaben werden von uns nicht ohne Testfahrten erstellt und auch nicht
von anderen, ähnlichen Modellen übertragen.
Um eine verbindliche Freigabe unsererseits öffentlich zu machen, müssen
mit exakt dem Motorradmodell und dem bestimmten Reifen in der genauen
Größe Fahrtest´s insbesondere im Hochgeschwindigkeitsbereich absolviert
werden und das Funktionieren bei den sicherheitsrelevanten Kriterien wie
Shimmy, Kick-Back und
Höchstgeschwindigkeitsstabilität bestätigt, sowie fahrdynamische
Eigenschaften wie z.B. Handling und Kurvenstabilität gegeben sein.
Natürlich versuchen wir so viel wie möglich Freigaben mit allen möglichen
Motorradmarken auf verschiedenen Reifentypen zu fahren. Da hinter diesen
Testfahrten aber gewaltige logistische, personelle, zeit und
kostenintensive Faktoren stecken, ist es uns nicht möglich flächendeckend
alle neuen Reifenmodelle mit allen alten und neuen Motorradmodellen zu
fahren, zumal uns gerade die etwas älteren Motorradmodelle nicht mehr für
die Testfahrten zur Verfügung stehen.
Weitere Informationen finden Sie auch im Internet unter
www.michelin-motorrad.de
Mit freundlichen Grüßen / Sincères salutations / Best regards
i.A. Peter Hoffmann
Produkttechnik / -marketing Motorradreifen
Deutschland, Österreich, Schweiz
Michelin Reifenwerke AG & Co. KGaA
-----------------------------------------------
Michelinstraße 4 - 76185 Karlsruhe - Postfach 210951 - 76159 Karlsruhe
Telefon +49 (0)721-530-3349 - Fax +49 (0)721-530-1460
Klassifizierung: D3
Sitz: Karlsruhe, eingetragen beim Registergericht Mannheim HRB 101879,
USt-ID-Nummer DE 811131903
Vorsitzender des Aufsichtsrats: Alain Talmont
Pers. haftende Gesellschafterin: Michelin Finanz Gesellschaft für
Beteiligungen AG & Co. OHG, HRA 103905, Sitz Karlsruhe,
deren geschäftsführende Gesellschafterin: Michelin Finanz Gesellschaft für
Beteiligungen AG,
Granges-Paccot (Schweiz), Handelsregister Freiburg (Schweiz) Nr.
CH-217-0136156-7,
Präsident des Verwaltungsrats: Marc Vidaud
Von: Ralf Bauer <[email protected]>
An: [email protected]
Datum: 23.10.2012 19:33
Betreff: Reifenfreigabe Triumph?
Hallo und guten Tag,
ich würde gerne den Pilot Power auf einer Triumph Thunderbird Sport Modell
RT309 fahren. Leider gibts da keine Freigabe für den Power. In
entsprechenden Foren würden gerne viele Thunderbird Fahfer den Power
fahren wollen. Wird es da noch ewas geben? Ebenso den neueren Road, leider
keine Freigabe von Michelin.Es ist nur der alte Road und der Sport in der
Freigabe. Wir alle würden uns freuen wenn wir da von Michelin etwas
Unterstützung bekommen. Ich bin immer treuer Michelin Fahrer gewesen und
etwas enttäuscht ;-))

Würde mich über ein positives Feedback freuen.

MfG

Ralf Bauer
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 10:28 - 24.10.2012

*woop*

So ist das mit alten Kisten, ausser bei Bridgestone!

Felix sei dank!(Nicht Lurchi!!)

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Michelin Pilot Power -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Michelin Pilot Power
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003847 | S: 1_6