Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Ve ntielspiel
 


Autor Mitteilung
Kai


Beiträge: 1188


Gesendet: 23:37 - 08.05.2012

So, zu meim Shrauber will/soll ich ja nu nich mehr..... meine kleine scheppert aber ganz schön wer hier im Norden stellt mir den meine Ventile mal ein ???? muss ich zu Q-Bike ???? selber lass ich da die Finger von wech wäre für n Tip dankbar gruß Kai
CW Orange


Beiträge: 1615


 

Gesendet: 23:59 - 08.05.2012

Moin Kai,
nicht mehr zu Deinem Schrauber zu gehen ist sicher eine sehr gute Idee. Ventile kannst Du bei Andreas Mecke von Q-Bike einstellen lassen, das sollte kein Problem sein. [Link zum eingefügten Bild]
Kai


Beiträge: 1188


 

Gesendet: 00:05 - 09.05.2012

hey Felix
Danke für den Tip, habe nur gedacht das Q-Bike doch ne ganz schöne Apotheke ist und ob man das nicht doch irgendwo günstiger bekommt.
Weißt du ,was die dafür haben wollen?
Ich weiß, bei Dir spiehlt Geld keine Rollex aber mit Familie und so, muß ich schon drauf achten
Gruß Kai
Hauschi


Beiträge: 1811


 

Gesendet: 00:20 - 09.05.2012

Nee Kai, so schlimm ist Q-bike nicht!!!

Rasselt vielleicht die Steuerkette? Mal spannen!?

Hab letztes Jahr Ventile, Vergaser usw. einstellen lassen, weil ich für so´n Fummelkram nix übrig hab. Preis?? Aber war nicht so, dass ich mich hab hinsetzen müssen.
Und ich bab schon ´n paar Jahre mehr auf´m Buckel und ausserdem bin ich Pensionär.
Im Grunde kann´s Jeder, der sich mit Motoren auskennt; nur die passenden Chips haben s´e natürlich nicht zur Hand.
Lass mal Q-B. machen. Klarer Auftrag und sie sagen Dir auch vorab, was es kostet.

Kai


Beiträge: 1188


 

Gesendet: 00:26 - 09.05.2012

OK Harald, werde ich mal versuchen, wobei du mit deinem Alu-Bike ja auch nich so auf die Kohle achten mußt, scheint mir, war bestimmt nicht ganz billig was ich sehen konnte, hat sichs aber gelohnt und überhaupt, was solls.....
Danke für den Tip und ich bin sehr gespannt dein Bike zu sehen
Joe


Beiträge: 808


 

Gesendet: 08:40 - 09.05.2012

Also, vor dem Einstellen kommt erst mal das Prüfen sprich Messen. Da muss "nur" der Deckel runter (also Kerzen raus), wenn Wasserdistanzstutzen drauf ist, nicht mal das Wasserrohr ab. Messen mit Fühllehre, Kurbelwelle bzw. Nockenwellen mittels Anlasser in entsprechende Stellung bringen. Werte in Tabelle eintragen (die gab es doch hier mal, wo?) und dann erst mal schauen, ob überhaupt eingestellt werden muss.
Man kann natürlich auch erst mal der Werkstatt die Tabelle geben und nur Messen sprich Prüfen lassen.
Sixty


Beiträge: 1033


 

Gesendet: 18:49 - 09.05.2012

wie joe beschrieben hat. aber, das distanzstück ist nicht unbedingt nötig.mit einem spannband,den kühlwasserschlauch etwas auf die seite ziehen und es klappt.ich schraube den rechten deckel, über dem impulsgeber ab,24er nuß und(wichtig) im uhrzeigersinn drehen.auf diese art triffst du den todpunkt immer genau.dann messen usw. und klar, gleich kerzen wechseln. so einfach geht es sonst nicht mehr.
gruß willi
Kai


Beiträge: 1188


 

Gesendet: 22:08 - 09.05.2012

Vielen Dank für die Tips,
Ich werd das mal angehen, so oder so
Gruß von Kai,auch aus m Osten, von Hamburg
CW Orange


Beiträge: 1615


 

Gesendet: 22:32 - 09.05.2012

Moin Kai,
mach das so wie Hauschi geschrieben hat. Wenn Du unsicher bist, sag denen, dass Du vorher den Preis verbindlich wissen willst. Das sind nur Standardarbeiten.

Und wenn Du es dann selbst machen willst, dann bekommst Du hier sicher jeden Rat (siehe oben). Ich selbst habe die Einstellungen noch nicht einzeln in Auftrag geben müssen. Ich weiß nur von früher, dass ich mich beim Ventile-Einstelen regelmäßig verhauen habe, bis ich eine ganze Kiste mit den sch.... Blättchen im Keller hatte.
Kai


Beiträge: 1188


 

Gesendet: 23:34 - 09.05.2012

hey Felix
man muß auch seine Grenzen kennen !
Ich werd Sie zu Q-Bike bringen.....
Bis bald mal
Gruß Kai
CW Orange


Beiträge: 1615


 

Gesendet: 12:45 - 10.05.2012

Zitat:
man muß auch seine Grenzen kennen


Jepp, das ist ein Vorteil des Älterwerdens, man kennt seine Grenzen und steht dazu [Link zum eingefügten Bild]

Und Kai, zur Hessenmühle kommst Du nicht?? [Link zum eingefügten Bild]

Seiten mit Postings: 1 2

- Ve ntielspiel -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Ve ntielspiel
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002136 | S: 1_6