Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Leistungssteigerung
 


Autor Mitteilung
Moorauge


Beiträge: 134


Gesendet: 13:32 - 11.12.2011

Moin Sportsfreunde,

ich habe schon etwas bei Euch im Forum gestöbert, aber so ganz bin ich noch nicht hinter die Möglichkeiten eines Vergaserwechsels gekommen.

Ein paar intessante Punkte habe ich gefunden.
- 45 Kettenrad
- Schweißnaht im Krümmer begrandigen und polieren
- Dynojet 1
- K&N Filter

Oder macht ein Vergaserwechsel alternativ mehr Sinn? Wenn ja, welchen kann ich nehmen? Ich habe eine 98er Legend. Die Lösung von Renato finde konsequent ausgeführt, wäre mir aber zu auffällig. Alos gibt es einen stärkerern Vergaser ohne Filterpilze und wenn ja, wie hoch ist denn ungefähr der Leistungszuwachs.

Für andere Vorschläge und Tipps bin ich natürlich aufgeschlossen.

Danke vorab und Gruß
René
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 14:31 - 11.12.2011

Moin, Tuning Light ist das 45 K-Blatt.

Schweißnähte glatt schleifen/fräsen etc. bringt ca. 1,5643298 PS aber man hat was getan. Ich würd das immer wieder machen, krad dreht irgendwie freier hoch oder so(?) aber die Filterbrüder Karl&Enns würd ich lassen.

Wenn du mich fragst...
Moorauge


Beiträge: 134


 

Gesendet: 14:43 - 11.12.2011

Moin Ingo,

und was meinst Du zu Dynojet (1)?
maxel77


Beiträge: 240


 

Gesendet: 14:43 - 11.12.2011

moin moin

Leistungszuwachs ??
du wirst um eine gute fachkundige hilfe nicht ! rumkommen d.h muss auf dem rollenprüfstand abgestimmt werden....sonst wird das nix ordentliches werden !

wenn du Dynojet / Düsen und K&N Filter ( ber.-kammer entf.) evtl. offene Puffs - bei meiner Schubkarre ( nfru´s ) wurde auch ein verbindungsrohr ( intefernzrohr ) eingschweisst.......

hatte es machen lassen ( müssen !)
kostet auch einige scheine.......

aber muss man(n) nicht haben! - wenn meine legend auch nun laut prüfstand 84 ps am hinterrad hat

grüße
Moorauge


Beiträge: 134


 

Gesendet: 14:50 - 11.12.2011

Ich dachte ich hätte selber machen können, bezw. die Dynojet umbedüsung beim Händler machen lassen. Allerdings weiß ich nicht genau, ob der einen Leistungsprüfstand hat.

Erkläre mir doch doch noch mal: "verbindungsrohr ( intefernzrohr ) eingschweisst"

Kenn ich man nix von, du.

René
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 14:53 - 11.12.2011

Oder dazu eine Hayabusa kaufen, da ist dann Leistung satt

Tut nicht not, finde ich auch, die bummeligen 78-87PS reichen, meiner Meinung, für fast alles aus. BAB mit 250km/h fällt natürlich "(leider)" aus.

Das Kettenblatt macht eine spürbare Verbesserung beim Beschleunigen, man kommt besser aussm Quark in Spitzkehren.

Die haben wir hier selten. Und da unsere Kurven aus Autobahn Auf UND Abfahrten bestehen, hab ich das 43 KB wieder drauf.[Link zum eingefügten Bild]

Dazu dann weniger Drehzahlen bei 110km/h, spart Spirit und wie gesacht, mir reichen die 79,76596PS.
maxel77


Beiträge: 240


 

Gesendet: 15:05 - 11.12.2011

moin moin

ja war auch die meine Meinung
muss man(n) nicht haben.....

wenns läuft laufen lassen :-)
und gut is
ich hatte meine legend schon so verbastelt gekauft ! ( K&N - Lufikasten optimiert - Dynojet - Inteferenz Rohr usw waren schon dranne - war aber viel zu mager gelaufen !! nach dem anbau der NFR´s war eine ordentliche ab.- und einstellung nötig
die legend schubkarre hat kein verbindungs inteferenzrohr ( soll mehr drehmoment bringen !? evtl. mal danach googlen
Moorauge


Beiträge: 134


 

Gesendet: 15:13 - 11.12.2011

Naja, ich wäre ja froh auf 78/79 PS zu kommen. Mein Legend-Mädchentriebwerk steht ja momentan bei offiziellen 69 PS.

So 10-15 PS mehr wären schon klasse.


Spritverbrauch ist mir jetzt nicht so wichtig bei meinen Spassmobilen. Alles was Spass macht, muss auch gut ernährt werden.
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 15:14 - 11.12.2011

Die TBS hat das Rohr nicht, jedenfalls der Rechtsträger nicht. Oder nur in miniklein.
Aber wenns hilft

Kettenblatt und gut iss...aber ich bin auch schon weise

Ach ja, der Krümmer der T300 hat das Rohr schon dran, jedenfalls bei einigen Modellen. der Krümmer passt dann wieder an die TB.
maxel77


Beiträge: 240


 

Gesendet: 15:42 - 11.12.2011

moin

hmmm ? ich dachte die TBS als Schubkarre hatte das "Rohr" ?

[Link zum eingefügten Bild]" target="_new">[Link zum eingefügten Bild]
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 15:54 - 11.12.2011

Die TBS als SK hat das I.-Rohr aber sie hat genauso wenig Leistung wie die TBS bis 2000 als Rechtsträger.
Komisch

Guck, noch mal wieder gefunden, auch interessant für Hauptständerfahrer ab 50

http://www.renate-steffen.de/Moped.htm

Was die Deern wohl macht, wa?

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5 6 7

- Leistungssteigerung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Leistungssteigerung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002501 | S: 1_6