Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Heimfahrt in Etappen
 


Autor Mitteilung
Doc Holiday


Beiträge: 39


Gesendet: 16:58 - 02.06.2011

Herzliche Grüße erstmal aus Wiesbaden!
Bin heute von Karlsruhe nach Hause gefahren, nach ca 20 km ging die Karre aus, es fühlte sich so an, als ob man vergessen hätte, den Benzinhahn aufzudrehen (er war aber offen), Nach ein paar Sekunden Standzeit sprang sie wieder an, 20 km später das gleiche Spiel, sie nahm kein Gas mehr an. Dies wiederholte sich ca alle 20 km bis nach Wiesbaden, so daß ich etwa 7 mal am Straßenrand stand. Woran könnte dies liegen, hat jemand eine zündende Idee?
P.S. Ich hatte am Schluß auch den Eindruck, daß sie nicht mehr auf allen Zylindern lief, der Motor hörte sich unruhig an. Am Benzin kann´s auch nicht liegen, hatte wie immer Super 95 getankt.

Noch einen schönen Vatertag wünscht Euch Matthias
oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


 

Gesendet: 17:20 - 02.06.2011

Tankdeckel zu dicht?
moerten
Moderator

Beiträge: 5573


 

Gesendet: 17:43 - 02.06.2011

Entlüftungsventil vom Tank? Schlauch mit Plastikventil am Ende. Schau mal in die Nähe vom Stoßdämpfer. Kann weg, dat Dingen.

Ach ja, und schau mal nach, wie der Benzinschlauch vom Tank zum Versager läuft. Ist ja kein Unterdruckbenzinhahn, muss also von alleine dahin. Steigungen und Knicke sind unerwünscht, sonst fällt das saufen schwer
Doc Holiday


Beiträge: 39


 

Gesendet: 18:30 - 02.06.2011

An einem zu dichten Tankdeckel kann´s m.E. nicht liegen, ich denke auch in die Richtung wie Moerten und werde morgen mal alle Schläuche und Entlüftungen prüfen.

Gruß Matthias
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 21:42 - 02.06.2011

Moin, fahr mal mit offenem Deckel...wenns dann nicht passiert ist es irgendwas mit Luft, die fehlt, wenn der Tank leer läuft.

Hauschi


Beiträge: 1811


 

Gesendet: 08:42 - 03.06.2011

...und auch das olle Schnüffelstück an der Tankentlüftung ab!
1Cruiser


Beiträge: 5312


 

Gesendet: 08:45 - 03.06.2011

Mopped geht nach ca. 20 KM aus und springt nach kurzer Standzeit wieder an ?
Läuft auch unrund ?

Ist das nicht typisch für den Pickup ??????

Bei mir war es damals genauso
Doc Holiday


Beiträge: 39


 

Gesendet: 16:24 - 03.06.2011

So, alle Schläuche gecheckt, scheinen in Ordnung, Plastikpropfen vom Tankentlüftungsschlauch entfernt - mal gucken was passiert. Werde dann auch mal mit offenem Tankdeckel fahren. Wenn sie dann immer noch muckt gehe ich auch in Richtung Pickup; Vielen Dank erstmal für Eure Hinweise!!

Gruß Matthias

Seiten mit Postings: 1

- Heimfahrt in Etappen -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Heimfahrt in Etappen
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002005 | S: 1_6