Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› bremsbeläge
 


Autor Mitteilung
bögman


Beiträge: 586


Gesendet: 13:54 - 16.09.2009

moin!

also hnten ist echt mal fällig, auch wenn die hintere bremse eh kaum was tut...daher folgende frage:

welche sind noch sinnvoll...original ist quark, weil zu teuer, lucas sind mit nem 30er auch nicht grade billig...taugen solche click für ebay-link was...also für das, was man mit hinten so weniges macht...oder ratet ihr mir ab?

und: sind vorn und hinten nicht eigentlich die gleichen beläge druff?

oder nochn besseren tip?
Olaf
Moderator

Beiträge: 12133


 

Gesendet: 14:35 - 16.09.2009

vorn und hinten gleich,
nimm organische Beläge, die rubbeln dir die Scheibe nicht gleich runter, wie die griffigen Sinterbläge. Hab Brembo bei Pölö ganz billig geholt.

Schön, dass es dich noch gibt, mein Guter

Grüße
Olaf
MadAss


Beiträge: 449


 

Gesendet: 16:03 - 16.09.2009

Moin Chef,

bei Bremsen keine Kompromisse: nimm die guten von Lucas, organisch. Dann hast Du Ruhe und ein gutes Gefühl. Ich finde die nicht zu teuer.
Joe


Beiträge: 808


 

Gesendet: 16:14 - 16.09.2009

... und unbedingt die LF, also Low Friction, nehmen. Denn wenn hinten überbremst wird, ist dieser Eisenhaufen nur sehr schwer zu halten.
Joe


Beiträge: 808


 

Gesendet: 16:17 - 16.09.2009

... ich glaube MCB 599LF von Lucas
Joe


Beiträge: 808


 

Gesendet: 16:26 - 16.09.2009

Louis-Best.-Nr. 10044156 / LUCAS BREMSBELAEGE ORGAN. MCB 599 LF
Peter


Beiträge: 3509


 

Gesendet: 16:51 - 16.09.2009

Zitat:
Denn wenn hinten überbremst wird, ist dieser Eisenhaufen nur sehr schwer zu halten


.....dann mach mal ein Fahrsicherheitstraining.

Da wird nur mit qualmenden HiReifen gebremst.
Da passiert garnichts....

MadAss


Beiträge: 449


 

Gesendet: 16:56 - 16.09.2009

Gönnau, wenns nicht gerade auf nasser Fahrbahn ist, passiert da nömmich gar nichts. Alles schon ausprobiert. Ist aber schon „spannend”, bei Regen vor der Kurve ein auskeilendes Heck wieder einzufangen. 240 kg plus ist echt kein Ballettänzer-gewicht …

Yeee-ha
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 17:12 - 16.09.2009

Moin, ich könnte Abhandlungen schreiben...oben in SUCHE mal Bremsbeläge eingeben, heijajeijajei, da kommt was zu Tage, du!

Wer bremst verliert, ma sogen.
Ulf


Beiträge: 310


 

Gesendet: 21:02 - 16.09.2009

Ausserdem ist e3s schon verdammt schwer, mit DER Hinterradbremse was zum Blockieren zu bringen. Zumindest bei unserer TBS. Bei der TBC ist das schon ein anderer Schnack.

Gruzss, Ulf
moerten
Moderator

Beiträge: 5573


 

Gesendet: 21:11 - 16.09.2009



Wie war das noch


Wer später bremst ist länger schnell

Seiten mit Postings: 1 2

- bremsbeläge -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› bremsbeläge
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003922 | S: 1_6