Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Schweisserhelm gesucht
 


Autor Mitteilung
Mac


Beiträge: 1017


Gesendet: 22:18 - 04.05.2009

Moin Djungens,

habe heute ein gebrauchtes E-Schweissgerät aus einer Werkstattauflösung günstig erstanden. Werde das nicht oft brauchen, aber ab und an. Nun zu meiner Frage: Hat jemand eine Empfehlung zu einem automatik Schweisserhelm. Soll um die 50,- ö liegen. Mehr tut für meinen Zweck nicht not. Für alle Tips dankbar,

Mac
euroalf


Beiträge: 4036


 

Gesendet: 22:54 - 04.05.2009
Mac


Beiträge: 1017


 

Gesendet: 23:07 - 04.05.2009

Der war ja dabei. Aber wenn man das Schweissen erst lernt, ist die Sicht beim Ansetzen gold wert! Ausserdem ist die Hand frei, hab nämlich nur 2! Womit halte ich also das Werkstück?
euroalf


Beiträge: 4036


 

Gesendet: 23:09 - 04.05.2009
Mac


Beiträge: 1017


 

Gesendet: 23:23 - 04.05.2009

Danke für den Tip, hatte ich bereits in der Mache und nu is mir. Ma sehn was der taucht. Aber für 31,50 is jut. Sonst 44,- im Netz. Wenn schiete, dann zurück. Jetzt aber Gute Nacht!

Mac
mappen


Beiträge: 1887


 

Gesendet: 15:18 - 05.05.2009

tach

super preis... wenn der was is...
dann hut ab... so ein ding kost im
fachhandel locker mal hundert und
mehr oironen...
wenn de mal was besonderes schwitzen
willst... ich hätte da diverse
elektroden im angebot
was für ein gerät hast du gekauft?
mig/mag oder inverter? wenn mag, dann
große oder nur kleine rollen? wenn
inverter, wieviel ampere? 220volt, oder mehr?
fragen über fragen...

gas

markus
euroalf


Beiträge: 4036


 

Gesendet: 17:24 - 05.05.2009

Hallo Markus,
was würden denn 2,00 mm Elektroden kosten?
Mein alter Inverter kommt nur damit klar.
Gruß Ralf
Mac


Beiträge: 1017


 

Gesendet: 23:10 - 05.05.2009

Hi Markus, is n Inverter von 60 - 190 Ampere 220 Volt, gebraucht aber i.O. 25 Oi frei Haus mit ca. 100 Elektroden, davon die Meisten für V2A und Schutzschild. Ich denke das passt. Werde blos ab und an mal Feld, Wald und Wiesenstahl braten. Mal was fürn Garten, das Haus oder mal n Kennzeichenhalter.

Greets Mac
mappen


Beiträge: 1887


 

Gesendet: 17:38 - 06.05.2009

tach

joo, klingt brauchbar... dann sollte
der helm auch nicht mehr kosten
noch nie geschweißt? fang mit kleinen
elektroden und viel spannung an, dann
immer weniger... am besten mal in nen
schweißlehrbuch schaun... elektrode
kann ja kaum noch wer verschaffen...

@euro was willste denn schwitzen?
kommste zum treffen? könnt dir dann
was mitbringen, für nen drink oder
zwei, oder drei oder oder oder

gas

markus
euroalf


Beiträge: 4036


 

Gesendet: 17:51 - 06.05.2009

Tach Markus

Da ich meistens nur dünnes Material (Stahl) schweisse und mein Gerät auch nur für solches ausgelegt ist, brauche ich 2 mm Elektroden (Phönix Blau oder ähnliche).
Zum Treffen komme ich, wäre schön wenn du so ca. 30 Stück besorgen könntest.
Das reicht erst mal wieder ne Weile.

Gruß Ralf
mappen


Beiträge: 1887


 

Gesendet: 08:23 - 07.05.2009

tach

okeeee... ein drink pro elektrode klingt
fair
werd dir mal das beliebte rundum sorglos
paket zusammenstellen... am besten kurz
vorher noch mal anstubsen... das alter,
du weisst...

gas

markus

Seiten mit Postings: 1

- Schweisserhelm gesucht -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Schweisserhelm gesucht
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004415 | S: 1_6