Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› DZM tot
 


Autor Mitteilung
Blacktop


Beiträge: 81


Gesendet: 18:11 - 11.05.2008

Hallo!

Bin heute endlich dazu gekommen, meinen Drehzahlmesser (der alte hatte nach einem Sturz ne kaputte Scheibe) auszutauschen. Habe mir einen gebrauchten besorgt (Danke, Ralf!), und es gibt keinen Grund anzunehmen, dass der defekt ist.
Bei ausgeschalteter Zündung den DZM eingebaut, Motor angelassen - und die Nadel rührt sich nicht. Lampen brennen aber. Habe dann zur Kontrolle den alten nochmal drangehängt - und der ist nun auch tot. (Bin heute 500 km quer über den DZM-Bereich gefahren, ohne dass die Anzeige Probleme gemacht hätte...)
Steckverbindungen gecheckt, sind alle okay. Sicherungen gecheckt, alle okay. Kabel im/aus DZM gecheckt, alle okay.
Kabelbaum geprüft, alles okay.
Hat irgendjemand ne Idee, was da los sein könnte?
Wi Li
Moderator

Beiträge: 2400


 

Gesendet: 09:01 - 12.05.2008

Moin!

Wenn erst alles geht, dann baust du was um und es geht nix mehr -
dann musst du da suchen, wo du Hand angelegt hast.

Mein ich nicht böse, ist nur logisch irgendwie.
Ich sag mal: Kabelbruch im Kabelbaum kurz vorm Stecker, als das alte Drecksding nicht rausgehen wollte - oder so ähnlich

Viel Erfolg!
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 09:21 - 12.05.2008

...oder die drei Drähte vertauscht!?(Einen davon?)

Ich weiss, die waren beim Alten genauso dran, du bist doch nicht blöd aber Kontrolle ist besser als ärgern und oft sitzt der Fehler vorm Gerät!

Und die Steckverbindung prüfen, die aus der Lampe, vielleicht ist ein Kontakt verbogen!?

Wird schon!

Grüzzieeeee Ingo

[Link zum eingefügten Bild]
[Link zum eingefügten Bild]
Ol1ver


Beiträge: 360


 

Gesendet: 11:07 - 12.05.2008

Sach mal, hast Du den alten noch?
Ich würde mich dafür interessieren...

fodworschak-foren(ät)yahoo.de

Gruß, Frederik
Blacktop


Beiträge: 81


 

Gesendet: 12:37 - 12.05.2008

Erstmal Danke für die Antworten (besonders Ingo, für die gescannten Schaltpläne!).
Habe gerade festgestellt, dass der alte DZM weiterhin prima läuft, und dass der neue schlicht und einfach defekt ist. Mal sehen, ob Ralf den zurücknimmt.
Ol1ver


Beiträge: 360


 

Gesendet: 13:43 - 12.05.2008

Fall Du den alten DZM reparieren lassen möchtest:
http://www.ka-ja-tacho.de/
Der Tipp stammt aus diesem Forum.

Falls Du Dir einen neuen kaufst: s.o.

Greetz
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 14:20 - 12.05.2008

Zitat:
http://www.ka-ja-tacho.de/


Die sind nicht zu billig, ich hatte mal angefragt....beim Ebay meist günstiger!
Blacktop


Beiträge: 81


 

Gesendet: 19:51 - 12.05.2008

Danke, ja, auf den Tipp mit ka-ja-tacho.de bin ich schon gestoßen, als ich über die Suchfunktion Postings zum Thema gelesen habe.
Ich warte jetzt erst auf Ralfs Reaktion, dann nehm ich mal zu denen Kontakt auf. Ein defekter DZM mit intaktem Glas, ein intakter DZM mit defektem Glas - da geht doch sicher was... ui, reimt sich!
Ist im Zweifel halt alles ne Geldfrage.
Und auf ebay, scheint mir, sind TBS-Teile mittlerweile gehandelt wie reines Gold...

Ach, und ich kann's mir nicht verkneifen, damit anzugeben: Habe heute auf meiner Stammstrecke ne Hayabusa aus dem Landkreis geseilt. (Das alte DZM-Glas bekam gleich noch einen Sprung...) Das soll die Susis lehren, sich mit nem Engländer anzulegen.
ralf m.


Beiträge: 53


 

Gesendet: 06:54 - 13.05.2008

Moinsen Blacktop

Lese hier grad mit entsetzen was da los ist...sorry dafür.
Ich habe das Teil vor ca.8 Jahren abgebaut und seit dem lag der DZM eingepackt in der Werkstatt.
Versteh nicht warum der nicht lööpt.
Aber keine Sorge ,ich nehm den auch retour,selbstverständlich!!!

Melde mich heute noch per mail wenn ich im Büro bin.

Gruß
ralf m.
Blacktop


Beiträge: 81


 

Gesendet: 12:12 - 13.05.2008

Alles klar, Ralf, danke! Das kriegen wir schon geregelt.
Ich schau jetzt mal, ob die bei Ka-Ja-Tacho nicht das Glas mit Chromring wechseln können...

Frederik, sobald ich das geklärt habe, melde ich mich, was an Teilen übrig ist.
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 12:33 - 13.05.2008

Moin.
Wenn du den Drehzahlmesser reparieren lässt, lass den gleich mal durchgucken, die meisten Messer haben ab ca. 4000U/Min Zappelzeiger!

Grüzzieeee Ingo
Frank Zappler

Seiten mit Postings: 1 2

- DZM tot -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› DZM tot
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004630 | S: 1_6