Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Änderung der Felgengrösse
 


Autor Mitteilung
oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


Gesendet: 16:27 - 02.12.2007

Auf meiner Thunderbird hab ich hinten 16, und vorn 18 Zoll-Felgen. Die zugelassenen und lieferbaren Reifenkombinationen sind bescheiden. Welche Möglichkeiten bieten sich da mit Felgengrössenänderungen an? Hinten auf 18 Zoll umbauen wär zum Beispiel was extravagantes. Husten die mir vom TÜV da was? Kann ich mir das abschminken, oder soll ich mal bei den Inschinören vorreiten? Scheiss Sonntach, da kommste auf Gedanken...ne!
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 16:30 - 02.12.2007

In der Tat, aber 18 Zöller finde ich auch nicht pralle und viele Reifen gibts auch nicht. Nimm 17 Zoll rundum, wie bei der Legend. Beim richtigen TÜV über Einzelabnahme ist alles möglich, besser ist natürlich ein Tragfähigkeitsgutachten von der Felge....die Morad-Felge hat sowas leider nicht, aber es gibt ja noch andere Hersteller für Felgenhörner.
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 16:34 - 02.12.2007

Und: Normalerweise bekommst du immer nur den Reifen bei Umrüstung eingetragen der auch bei Vorführung montiert ist, kommt aber auf den TÜV an, besser er trägt dir mind. 3 versch. Reifen ein. Meiner machts auch nicht, leider. Überhaupt ist der TÜV im Norden der Beste...da wird dir bestimmt geholfen.

Reifenfreigaben gibts ja normalerweise nur bei Seriengrößen die bei dir eingetragen sind. Bei Umrüstung ist das nicht mehr dienlich, da es eine andere Größe wird.

Im Norden wurden aber auch die meisten Ingeneure hochgenommen...im Norden lehnt man sich sehr weit aus dem Fenster ...der Osten ist da auch kulanter, da darf die Dekra Einzelabnahmen machen.
oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


 

Gesendet: 16:43 - 02.12.2007

Zitat:
Überhaupt ist der TÜV im Norden der Beste...da wird dir bestimmt geholfen.



...und bei uns auf der Schwäbischen Alb sind das so was von Krümeldingens. Das grenzt hier an weißichwas. neee!

oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


 

Gesendet: 17:02 - 02.12.2007

Beim Rahmen für Ingos TBC/TBS-zwo war auch die Kombi 16-18Zoll eingetragen...odrrr?
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 17:13 - 02.12.2007

Ja Hubert, ich hab einen TB Rahmen mit TBS Reifen/Felgen!

Ich mach mal eine Kopie für dich, gelle?!

Grüzzieeee Ingo
Donnervogel
Moderator

Beiträge: 7177


 

Gesendet: 17:17 - 02.12.2007

Bei rundum 17" kannst du dann moderne Sporttourenreifen ala Z6 oder so fahren, was mit Sicherheit kein Nachteil ist...nur: Was versprichst du dir davon...weil ganz billig dürfte die Aktion nicht werden...?

Alternativ hinten 16" lassen und vorne ein 19" ohne Frontfender...auch lecker

Mist verregneter Sonntag, ich hab auch schon wieder einen Auspuff geschossen
oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


 

Gesendet: 17:25 - 02.12.2007

Zitat:
Ich mach mal eine Kopie für dich, gelle?!


Thank you Ingo [Link zum eingefügten Bild]

Tja Mario...mich nervt das Reifenthema bei der TBC. Ich weiss noch nicht, was ich da machen soll.
Olaf
Moderator

Beiträge: 12133


 

Gesendet: 17:31 - 02.12.2007

Hubert,

nächsten Sonntach unterhalte mer uns mal darüber, der TÜV Lindau ist da ziemlich kooperativ in solchen Dingen!

Grüßle
Olaf
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 18:24 - 02.12.2007

Felgen der legend sind auch bei Bike-Teile zu finden. Eine vordere Felge ist vor Wochen für unter 100,- bei ebay weggegangen.

Schwäbische Alb? Der Süden halt...komme ja auch südlich da ist das genauso. Die haben ihren Ingeneur gemacht um sich nen faulen Lenz zu machen.

Hilfreich wären auch Bilder einer Legend mitzunehmen, fast das selbe wie ne TBC. Denke das wird schon klappen, etwas Menschenverstand haben die Knaben bestimmt, ist ja nicht so der große Umbau.

Seiten mit Postings: 1

- Änderung der Felgengrösse -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Änderung der Felgengrösse
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005284 | S: 1_6