Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Scheinwerfer-Umbau
 


Autor Mitteilung
MarioII


Beiträge: 129


Gesendet: 13:59 - 17.06.2003

Wer hat Ahnung?!
will einen flacheren Scheinwerfertopf einbauen und stehe jetzt vor dem Problem - wohin mit dem Kabelgedöns?!

Bei meiner Kawa hatte ich das Zeug einfach unter den Tank verlegt, aber die hatte auch keinen Lüfter.

Jetzt meine Frage:

Ist es aus thermischen Gründen problematisch einen Teil des Lampenkabelbaumes imklusive Stecker hinter den Lüfter zu verlegen, oder sollte ich mir das besser aus dem Kopf schlagen?

Zur Info: der Scheinwerfereinsatz (Louis) paßt übrigens exakt in den Originaltopf, Kosten 70 €.

Gruss MarioII
bögman


Beiträge: 586


 

Gesendet: 14:42 - 17.06.2003

moin mario,

ich weiss wohl keine lösung zu deinem problem, aber hast du grad mal die bestellnummer von louis - ich würd mir das teil schon mal anschauen wollen ?

grusz, christian
Börnie


Beiträge: 239


 

Gesendet: 16:49 - 17.06.2003

Hi Mario,
war wohl doch `ne Scheissidee mit dem Scheinwerfer...
Sei bloss vorsichtig mit dem Umbau und Neuverlegen des Kabebaumes, hatte ich auch schon einmal gemacht und anschliessend ist mir die Karre in Süditalien fast abgebrannt.
Anonymous


 

Gesendet: 20:49 - 17.06.2003

hallo Marioll, bei mir sind die kabel ganich lang genug um sie hinter irgendwas zu verstecken.

da hast du recht, die sehen sehr häßlich aus.
wie willst du denn die kleine lampe fest machen? tomasellis ginge doch.

bei kleinem topf geht wohl nur kabel kürzen und mit schwarzem tape eng zusammenkleben.

hab da auch ein bißchen muffe vor.
mußaber irgendwann gemacht werden.
Jens
MarioII


Beiträge: 129


 

Gesendet: 23:24 - 17.06.2003

Habe jetzt die Lampenhalter von Moko bestellt. Die sind ziemlich originell und müssen nach meinen Messungen auch passen.

Die Kabel wären bei mit lang genug, nur der Hauptstrang müsste in 4 parallele Stränge aufgeteilt werden. Geht alles ohne zu kürzen oder etwas kaputt machen zu müssen.

Werde mich wahrscheinlich aber erst im Winter an die Sache heranwagen. Jetzt muss es erst mal der neue Lampenhalter rausreißen, mit dem ich den Scheinwerfer und meinen beschnittenen Flyscreen ca. 20 mm höher stellen werde.

MarioII
MarioII


Beiträge: 129


 

Gesendet: 23:41 - 17.06.2003

Christian,
der Scheinwerfereinsatz ist weitestgehend baugleich mit dem Originalteil, also eine wahrscheinlich günstige Alternative, wenn Ersatz notwendig ist.

Die gesamte Lampe besteht aus eben diesem Scheinwerfereinsatz und einem Topf der flacher ist als der Originale.
bögman


Beiträge: 586


 

Gesendet: 09:41 - 18.06.2003

jo. bedankt.
Börnie


Beiträge: 239


 

Gesendet: 14:19 - 18.06.2003

Hi Mario,
kriegst Du die Kiste fertig bis zum nächsten Stammtisch? Bin ja gespannt auf das Ergebnis.
Fahre am Wochenende mit Sandra an die Mosel und zur Saar, vielleicht komme ich am Sonntag Nachmittag mal bei Dir vorbei und helfe Dir beim Isolieren...hast Du Alt oder Pils inner Garage?
MarioII


Beiträge: 129


 

Gesendet: 22:01 - 18.06.2003

würde mich echt freuen, wenn Ihr kommt. Das gilt auch für die anderen.
Bitte kurz melden, damit ich mich vorbereiten kann.

Gruss
MarioII
Anonymous


 

Gesendet: 00:53 - 19.06.2003

he Marioll, wie machst du das denn?
von siegburg bis nach düsseldorf is etwas heavy abens um 6.
machichnich.
hast wohl ne perle da, die dich abholt?
oder bedeuten die zeichen dass du reichlich kühlwasser nimmst und kein auto hast?
Jens
MarioII


Beiträge: 129


 

Gesendet: 23:30 - 24.06.2003

auch das ist fertig:
-Moko Halter
-Originallampe ca. 30 mm höher
-beschnittener Flyscreen

Seiten mit Postings: 1

- Scheinwerfer-Umbau -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Scheinwerfer-Umbau
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002054 | S: 1_6