Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Na toll ...! (brauche Hilfe!)
 


Autor Mitteilung
Oli.S


Beiträge: 1131


Gesendet: 19:36 - 13.03.2007

Ich bekomm nen Vogel!

Nach Monaten des Bastelns heute endlich der große Moment:
Der neue Motor wird gestartet. Nach einigen bangen Minuten
steht fest: der Motor läuft. Erst etwas holpernd und recht
laut (mechanisch) dann hat sich das Öl verteilt und er brummelt
vor sich hin.

Klasse! Morgen die erste Ausfahrt nach Monaten!

Und dann diese Scheiße! Ich drücke den Starterknopf und der
fliegt in hohem Bogen raus.
Ich denke noch "na hoffentlich ist der reingeknipst" aber
nee, das Scheißteil ist aus Plastik und offensichtlich gebrochen.

Was jetzt? Ich will doch endlich fahren...!!!!

[Link zum eingefügten Bild] [Link zum eingefügten Bild] [Link zum eingefügten Bild]

Ich brauche jetzt ein paar richtig gute Vorschläge, wie ich dieses blödes Problem morgen früh innerhalb von ein paar Minuten ruck-zuck aus der Welt bekomme, sonst bekomm ich die Saison-fängt-ohne-mich-an-Krise!!
Olaf
Moderator

Beiträge: 12133


 

Gesendet: 19:43 - 13.03.2007

das iss aber auch ne Schiete Mann!!!
also, reparieren sieht wohl nicht gut aus...so mit Uhu 300 endfest oder sowat, aber das Teil sollte ja beweglich bleiben. Um einen neuen Starterknopf wirst du wohl nicht rumkommen...

Für die Tour morgen empfehle ich:
steck das abgeflogene Teil ein, das ist im Prinzip nur eine elektrische Brücke - ein Tastschalter quasi.
Du Zündung einschalten, das Teil mit dem Kontakt reinstecken und drücken bis die Krücke orgelt und läuft...dann ziehst du das Teil wieder raus und passt drauf auf, dass du es nicht verlierst...
Probier, obs so geht, dann kannste so auch ne Runde drehen..und wenn du es dann doch verliern solltest, dann nimm nen Schraubenzieher um den Kontakt herzustellen...

so aus der Ferne gesagt...viel Glück,
Olaf
Oli.S


Beiträge: 1131


 

Gesendet: 19:54 - 13.03.2007

Das mit dem einfach reinstecken und draufdrücken hab ich schon probiert, das geht nicht.
Aber an den Schraubenzieher hab ich auch schon gedacht, das werd ich denn wirklich mal ausprobieren.
Bin ja mal gespannt, ob ich den Starterknopf einzeln bekomme, oder ob ich gleich das ganze Geraffel drumrum kaufen muß.

Weiß nicht zufällig jemand was, ob auch ein Teil von nem anderen Hersteller passt, oder? Dann hätte ich Chancen, eventuell etwas schneller an das Ersatzteil zu kommen.
Olaf
Moderator

Beiträge: 12133


 

Gesendet: 19:57 - 13.03.2007

hat nicht vielleicht jemand auch noch ne Armatur über?

Ähm, wenn es mit dem reistecken nicht funktioniert, dann hast du meines Erachtens schon ein Teil verloren, da gehört sicher noch 'ne Feder dazu und so eine Nase, die den Kontakt herstellt...
Legend TT


Beiträge: 484


 

Gesendet: 20:08 - 13.03.2007

Drück mal

Der ist bei mir in der nähe !
Ol1ver


Beiträge: 360


 

Gesendet: 20:21 - 13.03.2007

Bist Du des Lötens mächtig ?
Ich hätte hier noch einen Schalter herumliegen ABER der ist auch schon repariert worden [bJEDOCH[/b] funktionsfähig....
oxibis
Moderator

Beiträge: 3440


 

Gesendet: 20:25 - 13.03.2007

Oli:
Schlecht nachrichten. hatte ich auch. hab den ganzen Schalterblock ersetzt(ca. 100 euro). der startknopf ist nicht einzeln tauschbar.
Oli.S


Beiträge: 1131


 

Gesendet: 20:27 - 13.03.2007

Löten kann ich, kein Problem.
Der komplette Kombischalter für 60,- Euro ist mir zu heftig. Das kann und darf ja nicht sein, daß wegen nem 5 Cent Plastikteil gleich mal 60,- Steine abdrücke. Vorher fräs ich mir selber was.

Hat Jemand zufällig so was wie ne Explosionszeichnung von so nem Teil parat? Würde mir helfen zu verstehen, welche Teile mir fehlen.
Ol1ver


Beiträge: 360


 

Gesendet: 21:05 - 13.03.2007

Zitat:
Der komplette Kombischalter für 60,- Euro ist mir zu heftig.
Der Preis ist definitiv FAIR! Neu kostet dat Dingens 125€, alles klar ?
Thomas Johannsen
Moderator

Beiträge: 6244


 

Gesendet: 21:30 - 13.03.2007

bevor Du da rumfrickelst und irgendeine wackelkontaktverdächtige Konstruktion baust, würd ich mir das Ding für 60 Tacken holen
Schon allein weil Du 50% sparst
Schweinerei


Beiträge: 418


 

Gesendet: 21:41 - 13.03.2007

Könnt dir den Universalhupenschalter von Tante Louise empfehlen, falls Dir das hilft.

http://www.louis.de/_303bc8a551f8e306acbfabd8a538fb1dab/index.php?topic=artnr_gr&article_context=detail&artnr_gr=10032905&anzeige=0

Gruß vom Hilfsbastler auf Abruf im 44 Lehrjahr

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Na toll ...! (brauche Hilfe!) -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Na toll ...! (brauche Hilfe!)
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002125 | S: 1_6