Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Gabelfedern
 


Autor Mitteilung
Mac


Beiträge: 1017


Gesendet: 23:38 - 06.03.2006

Moin Männers,

ich habe gerade die Suche bemüht und festgestellt, das hier einige andere Federn vorne in der Gabel verbaut haben. Da ich gerade meine Kiste vorne komplett zerlegt habe, stellt sich mir die Frage, ob ich gleich das Gabelöl wechsele. Oder vielleicht auch gleich die Federn.

Leider enthalten die vergangenen Threads nicht genügend Infos, da ihr zu dem Zeitpunkt noch am Probieren mit dem Gabelöl wart.

Hier stellen sich mir jetzt folgende Fragen: 1) Welches Öl zur Originalfeder? 2) Welche Federn? Öhlins, Wilbers oder Wirth? 3) Und welches Öl fährt man wann womit!

Könnt Ihr mir ein paar Meinungen und Tipps geben? Wäre prima!

Einstweilen schönen Dank,

Mac
der Franzose
Moderator

Beiträge: 3718


 

Gesendet: 23:51 - 06.03.2006

Hi Mac
seit Oktober fahre ich mit White Power Federn. Öl ist wie von Triumph empfohlen. Die beste Einstellung habe ich noch nicht gefunden, aber das Wetter hilft auch nicht. Deshalb warte ich bis die schönen Tage , um das ganze einzustellen.
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 00:06 - 07.03.2006
Mac


Beiträge: 1017


 

Gesendet: 00:17 - 07.03.2006

Wow, wie gewohnt schnelle Hilfe.

@Ingo: In einem anderen Thread hatte ich auch was von 10er und 15 er gelesen. Ich glaube Holger sagte zum 15er, geht gar nicht, viel zu hart. Aber Holger fährt ja auch Wibers, meine ich.
Also ist original 5er eingefüllt.

Mal hören was die anderen zu Ihren Feder berichten können.

Erstmal danke.

Ich geh jetzt in die Falle. Muss morgen früh raus, schneeschippen...
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 00:46 - 07.03.2006
Holger
Moderator

Beiträge: 2156


 

Gesendet: 07:22 - 07.03.2006

Gablölwechsel kann nie schaden....

.....ich sach nur....

Wilbers und 10er Öl (hab gleich das originale von Wilbers genommen).

Luftkammer 140mm.

Feddich.

Gruß aus Bremen.

Holger

Jiipiii! Heute hat es geschneit
Anonymous


 

Gesendet: 07:31 - 07.03.2006

Habsch auch wie Holger

TJ
Eckhard


Beiträge: 1007


 

Gesendet: 14:20 - 07.03.2006

Habe auch wie meine Vorredner,
konnte sie aber bisher nur "Probe-
schieben/sitzen"- kam mir aber sehrrr
hart vor- kann natürlich auch sein,
das die orschinale bei über 70Tkm
so schleichend weich geworden ist,
das ich einfach drann gewöhnt war.
Die Wahrheit zeigt sich in 3,4,5,6,
7, .....10056 Wochen, wenn das
Wetter wieder gut ist.
Eckhard
Mac


Beiträge: 1017


 

Gesendet: 22:29 - 07.03.2006

Sach x Holger,

Luftkammer 140mm heisst welche Fülhöhe? Weisst Du das noch?

@Eckhard: Ruhig Blut: Das Wetter wird beser. Der schnee ist schon wieder getaut und Donnerstag wir es wärmer. Haben Sie heute in den Wettervorschauen gesagt. :bounce:












Und ab Freitag gibs wieder Neuschnee....!!
:birthdayboy:

Grüße Mac
Holger
Moderator

Beiträge: 2156


 

Gesendet: 22:50 - 07.03.2006

....wie jetzt????

Gabel ohne Federn ganz zusammengeschoben. Vom oberen Rand 140mm abmessen.......bis dorthin Öl aufüllen......Federn rein....feddich.

Zusammenschrauben....fahren.....freuen....

Holger
Anonymous


 

Gesendet: 23:41 - 07.03.2006

Koln Gegend.
Im Westen neues. Tauwetter + Sonne! röchel . ! 4 Grad.
Ihr Süden: Schippen sind ausgegangen.

Ich werde Frühjahr auch pimpen.

Dann schnallt ihr ab.

Seiten mit Postings: 1

- Gabelfedern -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Gabelfedern
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003734 | S: 1_6