Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Tankemblem wechseln
 


Autor Mitteilung
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


Gesendet: 13:49 - 04.01.2005

Moins,
mal ´ne dumme Frage: Wat sind das für Torxe um das Tankemlem zu halten/lösen?
Habsch ja noch nie jesehen, inner Mitte noch mit so einem Probbel.

Meine Neuen kamen grad an, da wird das Moped wieder schwerer

Danke schon mal im Voraus.
Ingo
Jens
registriert

Beiträge:


 

Gesendet: 14:42 - 04.01.2005

tja, Ingo.
Das machen die extra damit sone wie du und ich das nicht so einfach haben.
Wen du den Spezialschlüssel nicht ghast, kann mann die Schrauben vorsichtig mit kleinem Hammer und Dorn los tickern.


oder ausbohren und gleich ne schöne Durchgangsbohrung schaffen und dann von innen Muttern draufsetzen.
Anonymous


 

Gesendet: 14:45 - 04.01.2005

Oder einfach für ein paar Euros die Bit-Einsätze im Werkzeughandel kaufen?
Aber warum einfach, wenn´s auch umständlich geht?
Anonymous


 

Gesendet: 14:46 - 04.01.2005

Ich war´s.

Gruss, Ulf
Thomas Johannsen
Moderator

Beiträge: 6244


 

Gesendet: 14:58 - 04.01.2005



wie, neues Tankemblem?



TJ
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 15:01 - 04.01.2005

Moins.
Sinn der Sache ist, glaub ich, das Greti und Pleti die Dinger nicht mal eben im Vorbeigehen abschrauben können.

Aber dieser "Torxwahn" ist doch bekloppt.
Wenn ich da an "damals" denk, Kreuz, Schlitz, Inbus und Nüsse von 4-32, das war´s und man konnte das ganze Mofa zerlegen.....Heut brauchste einen kompletten OP-Raum incl. Mundschutz.

Grummel-Grüße von
Ingo
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 15:03 - 04.01.2005

Jo Thomas, die mit der Träne....1..2..3 lässt grüßen.

Gruß und schönes Neues noch.....
Ingo
Eckhard


Beiträge: 1007


 

Gesendet: 15:20 - 04.01.2005

Diese Torx sind mal aufgekommen, als
die Autos mit Airbags aufgerüstet
wurden.Also damit nich Hein Blöd mal
soeben daran rumschraubt.Von daher
ist es gut, das unsere Enbleme damit
gesichert sind.Mein Händler hat mir
beim Lackieren damals "seinen" Torx
ausgeliehen.
Gruss Eckhard
schmidti
Moderator

Beiträge: 5486


 

Gesendet: 15:25 - 04.01.2005

ja ja der ingo,
grüßt wieder mal nur den tj, die alte träne
mussu doch nich weinen

alte abflexen
neue drannageln
foddo machen
herzeigen
is doch soooo einfach
gruß
an alle
schmidti
Anonymous


 

Gesendet: 15:29 - 04.01.2005

Tag auch zusammen,
ich habe mein Tankemblem auch gewechselt. Jetzt frage ich mich, was da an Bits gebraucht wird?
Schönen Gruß
Stefan Hell
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 16:08 - 04.01.2005

Nich das ich hier ´ne TorxLawine losgetreten hab

Hier stürmt´s übrigend´s mit Windstärke 8-10 bei 9 Grad und ich hab meine Batterie schon mal geladen.
Werd schon fickerich......

Torxische Grüße und Bild folgt wenn erfolgreich drangenagelt.....
Ingo

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Tankemblem wechseln -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Tankemblem wechseln
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.006844 | S: 1_6