Das deutsche Maserati - Forum
www.me-maserati.de/forum/

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III —› Zeitbombe
 


Autor Mitteilung
Ukemptner
Stamm-User

Beiträge: 68


Gesendet: 15:18 - 30.04.2003

Weiter hinten im Forum wurde die Zeitbombe beschrieben die im Motor tickt.
Meine Frage dazu, wer hat diese Arbeit schon durchgeführt, bzw. wieviele Motorenschäden sind dadurch entstanden, und bei welcher Km-Leistung.

Ulrich
Anonymous


 

Gesendet: 15:36 - 30.04.2003

Die Filter sind nicht bei allen Fahrzeugen eingebaut! Im Club erfährt man die Motornr. die betroffen sind, die Laufleistung spielt keine Rolle da das Problem mit Ablagerungen in den Oelkanälen oder Wanne zu tun hat. Es gibt Innenmotorreiniger der diese Auflösen und sie dem Filter zukommen lassen soll, das ist z.b. die Tötlichste Lösung die man wählen kann!!!!!! Zur Arbeit Motor raus, Köpfe ab, Druck an der Oelpumpe erhöhen. Solte man besser von Arno machen lassen, er hat das sicherlich schon einigemale gemacht.
Anonymous


 

Gesendet: 22:23 - 08.05.2003

Moin,
ist der Biturbo Spyder 2,8 18V von 1991 betroffen? Wie kann ich die Motornummer herausfinden (Fahrzeugbrief? oder am Motor selbst)?
Bin Neueinsteiger und hab wenig Ahnung!
Stefan
Anonymous


 

Gesendet: 11:51 - 09.05.2003

Hallo,
ab Motornr. 550557 bei den 2,8l 18V Modell mit Kat gibt es diese Filter nicht mehr! Ich Fahre einen 89 und habe sie auch nicht eingebaut! Die Nummer findest Du auf der Beifahrerseite hinten auf dem Alumotorblock eingeschlagen, ambesten Luftfilterdeckel und das Zuluftrohr wegnehmen dann kann man es gut erkennen.
Anonymous


 

Gesendet: 14:34 - 09.05.2003

Danke für die schnelle Antwort!
Werde weitere Fragen hier im Forum stellen, wenn sich Probleme auftun!
Stefan
maserati.lutz
Premium-User

Beiträge: 406


 

Gesendet: 12:11 - 11.05.2003

Woher weiß Du das mit den Motornummern. Wie ist es mit dem 2,8l 18V ohne Kat? Ab welcher Nummer sind sie nicht mehr drin?
Jens
Boardjunior

Beiträge: 36


 

Gesendet: 10:37 - 12.05.2003

Morgen Lutz,
die Motornr. hat mir jemand gemailt der gute Kontakte zum Biturboclub hat! Wie sich das mit dem 2,8l ohne Kat verhält hat er leider nicht geschrieben, aber ich glaube das mit der Motornummer wird sich auch auf die Fahrzeuge ohne Kat beziehen, denn welcher Maserati Mechaniker weiß wo nacher dieser Motorblock verbaut wird. Er ist ja identisch bis auf einige Anbauteile.
Anonymous


 

Gesendet: 09:16 - 01.09.2003

Hallo, ich möchte einen Ghibli 2.0 von 1994 kaufen. Kann der die Filter noch drin haben? Wenn ja bis zu welcher Seriennummer? Vielen Dank für einen Tipp.
Dieter
Premium-User

Beiträge: 314


 

Gesendet: 18:32 - 07.09.2003

Ghiblis sind alles Vierventiler. Betroffen waren nur die "alten" 3-Ventil-Motoren bis zu einer bestimmten Zeit.

Also, wenn auf dem Ventildeckel V6-4AC-24 steht, ist diese Zeitbombe nicht drin.

Seiten mit Postings: 1

- Zeitbombe -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III —› Zeitbombe
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.003559 | S: 1_6