Das deutsche Maserati - Forum
www.me-maserati.de/forum/

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2

zum Seitenende

 Forum Index —› Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III —› Deauville und QP III HA/VA
 


Autor Mitteilung
wochinger
registriert

Beiträge: 11


Gesendet: 07:25 - 10.07.2006

hallo zusammen,

muss bei meinem qp III stossdämpfer und lager der hinterachsaufhängung ersetzen.
mit welcher jaguar-xj-HA ist der deauville und der qp III (1980) bestückt ?
wie kommt man auch günstig an verschleissteile der vorderschse? gibt es da baugleiche quellen ?

gruss theo
pantera874
Power-User

Beiträge: 184


 

Gesendet: 12:18 - 10.07.2006

Die Hinterachse ist lediglich eine Kopie der Jaguar Achse. Es passt nichts von Jaguar, mit Ausnahme des Teller und Kegelrades und der Bremsbeläge. Verschleissteile der Vorderachse sind identisch mit Deauville, Kyalami, Pantera und Longchamp. Gibt es günstig bei mir.
wochinger
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 15:57 - 11.07.2006

hallo,

habe die tatsächlich eine eigene achse gebaut ?
ist ja unglaublich...

gruss theo
pantera874
Power-User

Beiträge: 184


 

Gesendet: 16:37 - 11.07.2006

Wieso unglaublich? DeTomaso war ein Meister der Kopie. Die kompletten Bi-Turbo Achsen sind bei BMW geklaut, beim Shamal Motor wurde bei AMG abgekupfert, der Benelli SEI Motor ist verbreiterter Honda Vierzylindermotor, usw, usw....
silvesteralone
Boardjunior

Beiträge: 29


 

Gesendet: 18:39 - 11.07.2006

Hallo Theo, ob sich da eventuell das
Ersatzteilauto in Friedrichshafen auszahlt mit Preisreduzierung natürlich.( mobile)
Wieviel Öl oder überhaupt braucht
dein QP auf 1000km?
Schöne Grüsse
silvesteralone
Thorsten Ruge
Power-User

Beiträge: 223


 

Gesendet: 19:08 - 11.07.2006

Mein '86er QPIII braucht so gut wie kein Öl, ca. 150ml/1000km seit er MOBIL1 erhält. Davor waren es ca. 1L auf 3000km(Jahresfahrleistung).
silvesteralone
Boardjunior

Beiträge: 29


 

Gesendet: 22:52 - 11.07.2006

Hallo Thorsten,
danke für deine Antwort
mein QP Bj. 81 ( 4porte), braucht trotzt guter Kompressionswerte ca.
2 Liter auf 1000km.
Auch bemerkte ich seit einiger Zeit
Ölschlieren im Kühlwasser, und es
scheint mir, das bei einem Auspuffrohr
es etwas blau mitraucht.
Ich habe meinen QP jetzt nach Italien
zur Werkstätte gebracht,
Denke es ist die Zylinderkopfdichtung
oder die Ventilschaftdichtungen,
werden sehen.
Gruss Silvesteralone
guido
Boardjunior

Beiträge: 29


 

Gesendet: 08:46 - 17.07.2006

hallo theo,

ein bekannter von mir hat noch achsen und teile für deinen qp III. bei interesse kannst du dich ja mal melden.

gruß guido
wochinger
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 12:10 - 17.07.2006

hallo guido,

habe dir eine email geschickt.

gruss theo
wochinger
registriert

Beiträge: 11


 

Gesendet: 12:15 - 17.07.2006

hallo
stephan,

zu welchem mechaniker in italien bist du gefahren ?
pass mit den kopfdichtungen auf, da ist viel schrott
unterwegs.
habe bei meinem 4.2 einen ölverbrauch von 1.5 L /1000km (15W/40) und finde das ok.
das fahrwerk des qp III wurde schon in zeitgenössischen tests als relativ hart beurteilt.
mit persönlich taugt es gut, muss nur wie gesagt diverse buchsen und lager tauschen um es ruhig zu bekommen.

gruss theo
silvesteralone
Boardjunior

Beiträge: 29


 

Gesendet: 23:00 - 17.07.2006

Hallo Theo,
habe meinen QP zu Tralli nach Modena
zurückgebracht, er schaut sich diese
Woche den Motor an. Denke er sitzt
direkt an der Quelle und hat gutes
Material. Hat deiner auch Ölschlieren
im Kühlwasser? Mein Mechaniker in Wien
hat mir auch schon gesagt, daß 1L ölverbrauch völlig in Ordnung ist.
Werden mal sehen was da los ist.

Schöne Grüsse
silvesteralone

Seiten mit Postings: 1 2

- Deauville und QP III HA/VA -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III —› Deauville und QP III HA/VA
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004438 | S: 1_6