Das deutsche Maserati - Forum
www.me-maserati.de/forum/

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

zum Seitenende

 Forum Index —› Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III —› QP III
 


Autor Mitteilung
Anonymous


Gesendet: 11:07 - 15.03.2006

Also, in diesem Bereich des Forums tut sich ja echt überhaupt nichts....da kann ich doch ruhig mal einen neuen Thread starten mit folender Frage: Der QPIII ist ja echt ein Hingucker. Ich selbst durfte auch schon mal einen fahren und habe es ehrlich gesagt genossen, wie die Köpfe am Straßenrand sich verdrehten...Ich habe zwar sonst keine Minderwertigkeitskomplexe, aber mir macht das "angeben" mit solchen Boliden einfach Spaß ;-) Wie sind Eure Erfahrungen denn so? Man kauft sich so ein Auto doch bestimmt nicht zuletzt auch deshalb, oder etwa nicht?
maserati biturbo 425
Power-User

Beiträge: 127


 

Gesendet: 15:45 - 15.03.2006

Also stolz bin ich auf meinen Maserati auch, aber zu angeben hab ich ihn mir nicht gekauft. Natürlich freut man sich wenn die Leute sich nach dem Wagen umdrehen und denn Wagen sich anschauen. Aber ich fahr nicht extra an Strassencafes vorbei um mich zu zeigen. Ich hab einfach Spass mit dem Auto. Ciao Ulli
Anonymous


 

Gesendet: 16:47 - 15.03.2006

Ich habe mir den 222 gekauft um eben NICHT anzugeben. Ein Porsche BJ1991 würde bei uns in der Straße nicht lange heile stehen und viel mehr hermachen..will ich aber nicht.
Wenn ich hier in der Gegend ( Dorf , Kleinstadt) jemand überhole mit 150km/h und das wäre ein Porsche gewesen, dann gibt es nur den einen hier ! Wenn der Maserati vorbei fliegt dann heißt es "mich hat ein verrückter in einem Tiefer gelegten Nissan, oder so was, überholt"
und das ist auch gut so.
Habe keinen Bock immer von jedem blöde angeschaut zu werden der mit 55 ausserorts rumschleicht und meint man könne hier nicht überholen weil dann das Auto mit 60 sicher aus der Kurve fliegt. Solche Opfer sind mir nichts wert. Ich fahre weil ich Spaß habe daran und nicht weil die anderen Glotzen sollen, am liebsten wäre mir eine kompl. freie Bahn, ohne Wanderschikanen und tiefergelegte Pimp Mobile mit Pommeshalter Auspuff die nicht vorwärtskommen, so ist das.
Ampelduelle ergeben sich leider automatisch, weil ich es nicht brauchen kann wenn jemand vor mir her gurkt :-)
PS: Spass ?

http://www.spreeblick.com/2006/03/06/wo-bist-du-mein-sonnenlicht
Anonymous


 

Gesendet: 17:07 - 15.03.2006

Hm. Ehrlich gesagt meinte ich eher die optisch beeindruckenden Autos ghibli, shamal, QPIII usw. Das sich nach einem normalen biturbo niemand umdreht und ihn eher für einen alten 3er BMW oder eben tiefergelegten Nissan hält, sehe ich auch so. Es geht auch nicht um die Fahrleistungen an sich, sondern um die Ausstrahlung des Autos mit der Folge etwas genauerer Blicke an der Ampel und Tankstelle. Ich denke, ein Porsche ist da im Vergleich etwas stinknormales. In Hamburg jedenfalls ist ein Porsche etwa so exclusiv wie ein Golf. Selbst wenn es sich um das neueste Turbo-Modell handelt. Aber einen Shamal z.B. sieht man höchst selten...oder eben einen QPIII. Der weckt Interesse...
Philippe
Power-User

Beiträge: 235


 

Gesendet: 17:27 - 15.03.2006


Ein Maserati fährt man nicht um anzugeben oder gesehen zu werden! Einen Maserati fährt man für sich selbst, und nur für sich selbst. Wenn du ein Auto zum Angeben suchst kauf dir einen M3, GTI oder sonst was in diese Richtiung!

Viele Grüsse

Philippe
maserati biturbo 425
Power-User

Beiträge: 127


 

Gesendet: 17:33 - 15.03.2006

Also ehrlich gesagt ein Shamal erregt überall aufsehen, aber ein QP sehe ich am Ammersee sehr oft das ist nichts besonderes. Wenn man wirklich auffallen will muss man einen Lamborghini fahren. Aber wer kauft sich wirklich einen Wagen um auf zufallen. Mein Ding ist das nicht, finde es zum Teil sehr lächerlich wenn Gti Tuner oder etc. um den See fahren und denken, wenn Sie die Musik auf Anschlag stellen und Zwischengas geben das die Leute sich dann umdrehen. Da denkt man sich manchmal wie armselig die Leute doch sein müssen, kein Selbstbewusstsein haben und wenn die aus den Autos steigen müssen Sie aufpassen das Ihnen die Baggy nicht runter rutscht. Jeder wie er mag, aber sowas zeugt von wenig Selbstwertgefühl.
Anonymous


 

Gesendet: 17:49 - 15.03.2006

Der QP3 ist nat. auffällig. Kein Frage, wer drauf steht. Bitte. Meine Autos waren bisher immer zum Fahren..je schneller umso besser. Die neuen Autos ala S3 oder so find ich nicht so prickelnd da der grenzbereich schon eher von Technik und Gewicht verbaut ist, ausserdem findich ich das Design der 90er jahre im Autobau schlich eine Katastrophe. Diese ganzen rungelutschen Formen.
Die 80er habe ich die Musik verweigert, die 90er die Autos, mal sehen was als nächstes kommt. Wahscheinlich Dieter Bohlen hören und Porsche Fahren :-)
maserati biturbo 425
Power-User

Beiträge: 127


 

Gesendet: 17:53 - 15.03.2006

@ Philippe, bin genau deiner Meinung, man fährt denn Wagen für sich selbst um sich an dem Fahrzeug zu erfreun und nicht für andere zum klotzen und angeben. Ciao Ulli
nomichael
Premium-User

Beiträge: 411


 

Gesendet: 18:50 - 15.03.2006
Max
Power-User

Beiträge: 279


 

Gesendet: 19:13 - 15.03.2006

glaubt ihr wirklich das, was ihr schreibt??? wo beginnt angeben? wann immer man freude an etwas schönem hat und es andren zeigen möchte? waren wir nicht auch in jungen Jahren verrückt und fuhren mit Mopeds und dann mit Autos an den sogenannten Strassencafes entlang?? Warum zeigt man sich auch gerne mit einer schönen Frau???? Na klar, hat doch mit Angeben nichts zu tun.... Ich weiss, ein klein wenig provokant - aber ehrlich.
Max
Cruiser
Power-User

Beiträge: 124


 

Gesendet: 19:58 - 15.03.2006

@Max: Stimmt!

Letztlich ist es doch ein Mix aus verschiedenen Aspekten: Introvertierte Begeisterung über Technik und Fahrerlebnis, Besitzerstolz, Differenzierung von der Masse, Lebensgefühl (wer definiert das?) usw. Stolz oder Differenzierung haben sicherlich (auch) einen extrovertierten Charakter. Der eine mehr, der andere weniger. Aber ich denke mal, mir wäre es nicht unangenehm, wenn ich auf meinen Ghibli angesprochen werde. (Noch schläft er bei Eberlein...). Im Gegenteil. Aber "angeben" werde ich damit sicherlich nicht. Der Trick dieses Autos ist ja gerade der über sein Three-Box-Design vorhandene Underdog-Charakter.

Seiten mit Postings: 1 2 3 4 5

- QP III -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Die Klassiker: A6 bis Quattroporte III —› QP III
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002777 | S: 1_6