Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› progressive Gabelfedern Legend/Thunderbird
 


Autor Mitteilung
Legend TT


Beiträge: 484


 

Gesendet: 21:36 - 01.02.2010

Hallo Elmar
Habe Progessive Wilbers Federn bei mir in der Legend verbaut.
Nehme 10er Wilbers Oel mit 140mm Luftkammer. War so von Wilbers vorgegeben und fährt sich einwandfrei.
Ralf
Elmar


Beiträge: 2157


 

Gesendet: 22:17 - 01.02.2010

@ ralf - Du bist mit Geld nicht zu bezahlen
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 22:31 - 01.02.2010

Jeder ist käuflich [Link zum eingefügten Bild]
Legend TT


Beiträge: 484


 

Gesendet: 19:37 - 02.02.2010

Zitat:
wer von Euch fährt progressive Gabelfedern von Wilbers in einer Legend oder Thunderbird Classic und kann mir einen Tip zur Viskosität des Öl´s geben (soll sportlich werden)?

Wenn es sportlich werden soll dann schmeiße das Originale hintere Federbein raus und besorge dir eins von Wilbers!!! Meine Meinung.
Ralf
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 20:31 - 02.02.2010

...is schon eins von der Sport drin
Elmar


Beiträge: 2157


 

Gesendet: 17:16 - 18.02.2010

Hallo,

hat schon mal jemand Gabelfeder an n´er Legend/Classic selbst gewechselt?
In der Montageanleitung von Wilbers steht was von Cartridgeentlüfter. Gehts auch ohne?
Flying Dutchie
Moderator

Beiträge: 490


 

Gesendet: 17:50 - 18.02.2010

Hallo Elmar,

ich habe vergangenem Wochende die Gabel von Nicole's TBC geserviced (wie heist das auf gut deutsch )

Die TBC Gabel hat keinen Cartridge Entlüfter (ist keine Cartridge Gabel).
Mann kann die Federn so tauschen und das Öl wechseln. Es empfiehlt sich aber bei der Gelegenheit die Gabel mal zu zerlegen und von innen sauber zu machen. Insbesondere unten im Aussenrohr und die Lager und Simmeringe. Du wirst staunen was sich dort an Verschmutzung ansammelt und wie das manchmal auswirkt auf das Dämpfungsverhalten.

Groeten,
Jan
lupo


Beiträge: 241


 

Gesendet: 20:01 - 18.02.2010

Hallo!

Gabel zerlegen und reinigen gehört regelmässig gemacht.
Und dass dabei gleich neue Dicht- und Simmerringe reinkommen, sollte wohl selbstverständlich sein!

Und wenn man schon dabei ist: Service fürs Federbein ist genauso wichtig!

Greets,
Lupo
Butze


Beiträge: 5044


 

Gesendet: 21:29 - 18.02.2010

Wie oft machst du den Service am Federbein? Habe ich noch nie machen lassen
Flying Dutchie
Moderator

Beiträge: 490


 

Gesendet: 22:19 - 18.02.2010

Am Federbein der TBC kann mann nichts machen weil es nicht zerlegbar ist.
Die meiste Federbeine könnten aber nach etwa 50.000km einen Service gut gebrauchen (Ölwechsel, tausch de DU Buchse und neue Abdichtung).

groeten,
Jan

Seiten mit Postings: 1 2 3

- progressive Gabelfedern Legend/Thunderbird -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› progressive Gabelfedern Legend/Thunderbird
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002108 | S: 1_6