Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Schlüsselweite Bremsleitung
 


Autor Mitteilung
Donnervogel
Moderator

Beiträge: 7177


 

Gesendet: 23:57 - 26.09.2009

Die Zange die Holger beschrieben hat, habe ich auch seit gut zwei Jahren in zwei verschiedenen Größen in der Werkbank.

Eine professionelle Symbiose aus Engländer und Rohrzange. Kann ich jedem Schrauber nur empfehlen.
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 00:11 - 27.09.2009

Ich hab mal einen 9/16 geordert!

Wenn schon, denn schon!



Bei Zange und Schraube krieg ich Pickel!
Ringschlüssel ist das Stichwort...wa?!

(Und das ich, du, der Theaterpfuscher vor dem Herrn!)
Donnervogel
Moderator

Beiträge: 7177


 

Gesendet: 00:17 - 27.09.2009

Für den Ansatz mit dem Drehmomentschlüssel ist ein 9/16 Steckschlüssel bestimmt nicht verkehrt.

Aber wir Jungs ab dem 15. Lehrjahr habe das passende Drehmoment ja im Oberarm. Also ich nehm dafür die Knipex...
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 00:27 - 27.09.2009

Zitat:
Aber wir Jungs ab dem 15. Lehrjahr


Das hört auch im 30. Lehrjahr nicht auf aber wer die Tücken kennt, nimmt dann doch das passende Werkzeug aber dafür braucht es dann vielleicht auch 36 Lehrjahre!(1. im Jahre 1973 nach Chr.!)



der Franzose
Moderator

Beiträge: 3718


 

Gesendet: 16:21 - 27.09.2009

Ingo, kennst Metrinch-Schlüssel ? Die passen sowohl für metrische wie auch für Inch-Schrauben
[Link zum eingefügten Bild]
Guzzitb


Beiträge: 3654


 

Gesendet: 18:27 - 27.09.2009

Soso, ein Spanner-Set wird hier beworben.
Tstststs
Pille


Beiträge: 1884


 

Gesendet: 20:19 - 27.09.2009

Ich denke das Problem ist nicht das verwendete Werkzeug als solches sondern die Härte des Schraubenmaterials, das ist recht weich und die Schrauben meist recht fest gezogen, werden ja auch selten gelöst.
Deswegen sollte der Schlüssel schon sehr genau passen und möglichst die gesamte Schraube umschließen um den Druck zu verteilen.

Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 21:45 - 27.09.2009

Genau Andreas, ich versuch mal den 9/16er.
Zange ist allerdings auch geordert....
Ingo
Moderator

Beiträge: 42149


 

Gesendet: 12:18 - 29.09.2009

Moin, 9/16 Maul passt genau für die Bremsleitungsanschlüße!



Pille


Beiträge: 1884


 

Gesendet: 20:07 - 29.09.2009

Die guten alten Zoll-Grössen.

Gibt ja dann doch woll das eine oder andere original aus Great Britain an der TB

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Schlüsselweite Bremsleitung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Schlüsselweite Bremsleitung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.002586 | S: 1_6