Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

zum Seitenende

 Forum Index —› Technik & Tipps —› Ritzeldeckeldichtung
 


Autor Mitteilung
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


Gesendet: 14:36 - 02.06.2006

Moins, ich hab endlich meine neue Kette incl. Ritzel und nun noch schnell nack Eckernförde zum Triumph Dealer die Dichtungen und Filter etc. holen.

Ist ja Verschleissmaterial, dachte ich....32 Euro für 2 Simmerringe + Ölfilter aber die wichtige Dichtung des Ritzeldeckels nicht auf Lager: "Die gehen ja manchmal weg wie warme Semmel!"

Ein FuckingTriumph-Händler hier im Norden...Mann Mann Mann!!!

Nun fahr ich dann erstmal weiter ohne neue Kette etc. Bis nächstes WE ist die Dichtung nicht da: "Vielleicht Freitag?"

Und so günstig die Teile......

Schoines WE
Ingo
mit sooooooo einem Hals!!!
Thomas Johannsen
Moderator

Beiträge: 6244


 

Gesendet: 14:48 - 02.06.2006

die Dichtung musste bei mir bislang immer bestellt werden. Die legen sich halt nichts mehr.

Gräm dich nicht und genies die Sonne über Pfingsten
-macht Olaf auch

T
SVteve


Beiträge: 979


 

Gesendet: 18:37 - 02.06.2006

Um ehrlich zu sein, verstehe ich diese komische Konstruktion überhaupt nicht.
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 00:16 - 03.06.2006

Das stimmt mit der Konstruktion aber da kann man schlechter was ändern als an dem
Händlergefxxxxx....so ein Hals!!!!!

Ich kauf mir ne BMW mit Kardan, nicht zu jung weil zu hässlich, eine R 100 Mystik oder so......sooooo einen Hals!!!!!

FuckTriumph(Händler oder Konstruktööööre)[Link zum eingefügten Bild]

Thomas Johannsen
Moderator

Beiträge: 6244


 

Gesendet: 11:13 - 03.06.2006

ruhig Ingo, gaaaaanzzz ruhig.

Ich hab viel mit Behörden zu tun, da sind T-Händler noch richtig flexibel und mitdenkend.

TJ
und sie haben gesagt
reg dich nicht auf, es könnte schlimmer sein
und sie hatten recht
Thomas Johannsen
Moderator

Beiträge: 6244


 

Gesendet: 11:14 - 03.06.2006

ES KAM SCHLIMMER
der Franzose
Moderator

Beiträge: 3718


 

Gesendet: 20:07 - 04.06.2006

Hi Ingo
Im Notfall kannst du Dir die Dichtung selber machen. Wenn du Dichtungpapier hast, ist es auch nicht so schwer !
Viel Spass beim Ausmalen und Ausschneiden
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 21:40 - 04.06.2006

Jo Psacal, wie damals als alles knapp war....das kann doch nicht der Weissheit letzter Schluß sein.
Wir brauchen einen, unter anderem, fähigen Internet-Händler. Heute bis 12:00 anrufen und morgen die Teile da...das wärs!

Kann klappen, wenn der sich engagiert und so...falls jemand wen kennt der wen kennt der sich als TBS-Teile-Händler einen Namen machen will...poste doch mal.

Grüzziee Ingo

Bestell mal was bei Elektronik Reichelt, die sind schnell!!!
der Franzose
Moderator

Beiträge: 3718


 

Gesendet: 21:56 - 04.06.2006

Ingo, Brauchst du etwa diese Dichtung ?
[Link zum eingefügten Bild]
Das ist zu blöd, ich habe sie aber ich glaube nicht, dass sie pünktlich ankommen würde. Soll ich sie vielleicht scannen, dir zuschicken und dann mit dem Drucker und ordentliches Papier hast du eine neue Dichtung !
inha1
Moderator

Beiträge: 5043


 

Gesendet: 22:50 - 04.06.2006

Ja Pascal, die könnte es sein...ich hab die Neue bestellt und nun fahr ich halt noch mit der alten Kette weiter, wird schon schief gehen...heute 2 Kanister Benzin abgefackelt nach BHV- Fischereihafenrennen und die Kette hat gehalten.
Soll doch mit dem Deibel zugehen wenn die nun vorm Treffen schlapp macht.

Danke für deine Hilfe!!!!!!!!

Gruß und bis Freitag!
Ingo

Bilders vom Training in BHV:

[Link zum eingefügten Bild]

[Link zum eingefügten Bild]

[Link zum eingefügten Bild]

[Link zum eingefügten Bild]
Anonymous


 

Gesendet: 12:49 - 05.06.2006

Ich will ja jetzt nicht auf Häme machen. Aber als ich Euch damals gesagt habe: Ritzeldeckel teilen!; war die allgemeine Resonanz: Was soll´n DER Scheiss?

Nun wisst ihr, was das soll: Du hättest keine neue Dichtung gebraucht, weder für Schaltwelle, noch für den Deckel, hättest weniger Arbeit gehabt, Öl hätte drinbleiben können und Du hättest nicht warten müssen.

Ansonsten baut ihr jeden Mist um, andere Reifen, andere Nockenwellen, andere Kotflügel, andere Sozia, andere wasweissich. Aber einmal mit vernünftiger Begründung einen Sägeschnitt an einem Deckel ansetzen traut Ihr euch nicht?

Grinsende (und kopfschüttelnde) Grüsse,
Ulf

Seiten mit Postings: 1 2 3 4

- Ritzeldeckeldichtung -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Technik & Tipps —› Ritzeldeckeldichtung
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.005670 | S: 1_6