Wir sind umgezogen!!! www.thunderbird-sport.de

    

 · Home · Impressum & Datenschutz · Suche

Seiten mit Postings: 1

zum Seitenende

 Forum Index —› Benzingespräche —› Pimp my TBS Volume IV
 


Autor Mitteilung
sustenbrüggli


Beiträge: 942


Gesendet: 20:38 - 07.02.2006

MOIN LIEBE SPORTSFREUNDE!

PIMP MY TBS VOLUME IV

Na endlich ist es wieder soweit. Mann wo blieb der Kerl? Nachdem ich alle verzweifelten Briefe und Hilferufe, zu einer weiteren Ausgabe von Pimperi beantwortet habe, konnte ich mich wieder meinem Projekt widmen. Ein paar von euch Leuten sind ja wirklich arm drann. Mein Grosses Mitleid an alle.

Also, wo waren wir denn stehngeblieben. Die Fussrasten, der Vergaser und das Ölmanometer ist montiert. Danach habe ich euch schon erzählt, dass ich aus den Teilen die nicht mehr so oft gebraucht werden, eine andere Verwendung im Sinn habe.

Nun kurzer Sinn, lange Rede, oder wie war das schon wieder in Hochdeutsch?
Oder auf Schwiizerdütsch.

"So chum, hör uf laffärä und mach mal fürsi."

Nun mit dem Einbau der K&N's brauchen wir ja den Lufikasten nicht mehr so unbedingt. Oder wie sieht ihr denn das?

Also mal weg mit diesem Kasten und auftrennen, vielleicht ist da ja noch was drinn...

[Link zum eingefügten Bild]

Ha! Hab ich mir gedacht, nichts ist drinn. Aber da hätte doch was platz da drinn. Eine Warnweste für die EU Länder
Oder eine Bierdose, oder so was nützliches.

Doch ein Problem mussten wir bewältigen. Der Schlieszylinder für den Sattel war an einer Stelle am Deckel des Lufikasten befestigt. Also mussten wir Hübschen vom Pimperi Team, etwas den Seitendeckel, bearbeiten.

[Link zum eingefügten Bild]

Schönes Schräubchen aus Chromstahl, gelle.

Nun mussten wir noch Halter für den Seitendeckel am Rahmen anfertigen. Und die Idee mit der Bierdose ging mir nicht mehr aus dem Kopf.

Und da kam mir eines Abends im Englischen Pub die IDEE.

Ich habe da noch so ein Filter von der Kurbelgehäuseentlüftung, wo ich nicht so genau wusste, wo ich den hinstellen soll.

Aber in der Dose hat der genau Platz und eben eine Weste und Erstehilfetüte im Kasten.

Kuckst du!
[Link zum eingefügten Bild]

Na alles auf einen Streich.

Und dass man die Deckel ohne Werkzeug wegmachen kann, habe ich noch Drehgriffe montiert.

und so siehts dann fertig montiert aus...

[Link zum eingefügten Bild]

Wie schon mal gesagt. Das braucht kein Mensch, aber ist eben voll Pimp my TBS.

Und das nächste mal, nicht verpassen, dann Jungens, dann gehts ans EINGEMACHTE!

Puff puff puff Auspuffffffffffffffff...

Schöne grüsse an alle TBSler nördlich von mir, und dabei sind ja wohl alle gemeint...harharharhar

Und tschüss

Renato alias Sustenbrüggli
der Franzose
Moderator

Beiträge: 3718


 

Gesendet: 23:15 - 07.02.2006

Hi Renato
wie spannend, wie immer !
Hättest du vielleicht ein pimperisches Bildchen von dem Seitendeckel von innen ?
ThoJoh
Moderator

Beiträge: 4385


 

Gesendet: 07:45 - 08.02.2006

Glückwunsch

Gute Sache, das

Ich hab bei mir nur den Deckel vom Kasten gelassen -für das Schloss und die Aufhängung des Seitendeckels- und drunter n Schlauch-Tank für den Scotti befestigt : Null Kettenpflege

Grüße in den Süden

TJ
sustenbrüggli


Beiträge: 942


 

Gesendet: 13:14 - 09.02.2006

Natürlich Pascal, habe ich ein Föteli vom Deckel innen.

Ein Loch bohren, Distanz machen und festziehen. Das Grosse Loch wo der Schlüsselzylinder durch geht, dient als zweite Führung und so hält und stabilisiert sich das Schloss. Es wackelt also nichts!

[Link zum eingefügten Bild]

Noch Fragen...?

Gruss Renato

Seiten mit Postings: 1

- Pimp my TBS Volume IV -

zum Seitenanfang



 Forum Index —› Benzingespräche —› Pimp my TBS Volume IV
 


naanoo logo
Version 3.1 | Load: 0.004362 | S: 1_6